Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Gesundheit Vorträge / Seminare / Psychologie
Gesundheit Vorträge / Seminare / Psychologie

Die Vorträge finden in Zusammenarbeit und Kooperation mit lokalen Akteuren des Gesundheits- und Sozialwesens, wie z.B. dem Aktionsbündnis des Kreises Wesel gegen psychische Erkranken, dem Marien-Hospital Wesel, dem Evangelischen Krankenhaus Wesel und der Sozial-psychiatrischen Initiative Xanten (www.spix.de) und weiteren satt. Im Mittelpunkt stehen Informationsabende zu neuen Behandlungsmethoden, Informationen zu Krankheitsbildern und Ausprägungen sowie zu Hilfs- und Beratungsstellen.
Es findet keine individuelle medizinische Beratung vor Ort statt, die Vorträge stehen im Einklang mit dem "Qualitätsring Gesundheit der Volkshochschulen" und auf dem Boden der empirischen Wissenschaften.

Vorträge / Seminare / Psychologie


Die Vorträge finden in Zusammenarbeit und Kooperation mit lokalen Akteuren des Gesundheits- und Sozialwesens, wie z.B. dem Aktionsbündnis des Kreises Wesel gegen psychische Erkranken, dem Marien-Hospital Wesel, dem Evangelischen Krankenhaus Wesel und der Sozial-psychiatrischen Initiative Xanten (www.spix.de) und weiteren satt. Im
Mittelpunkt stehen Informationsabende zu neuen Behandlungsmethoden, Informationen zu Krankheitsbildern und Ausprägungen sowie zu Hilfs- und Beratungsstellen.
Es findet keine individuelle medizinische Beratung vor Ort statt, die Vorträge stehen im Einklang mit dem "Qualitätsring Gesundheit der Volkshochschulen" und auf dem Boden der empirischen Wissenschaften.

Vorträge / Seminare / Psychologie
Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

Schmerz ist das häufigste Symptom einer Tumorerkrankung, und er ist am meisten gefürchtet. Schmerz tritt bei einigen Patienten als erstes Symptom auf, woraufhin eine Tumorsuche und -diagnose erfolgt. Bei fortgeschrittenen Tumorerkrankungen klagt ein Großteil der Patienten über zum Teil sehr starke Schmerzen. Dabei müssen Krebsschmerzen nicht ausgehalten werden. Dank moderner Methoden der Schmerztherapie kann heute in den meisten Fällen eine deutliche Linderung erreicht werden.
In seinem Vortrag erläutert der Dr. med. Bernd Meurer, Leitender Oberarzt (D.E.S.A.) der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Marien-Hospital in Wesel, wie der Schmerz entsteht. Darüber hinaus spricht der Referent über die Grundregeln der Tumorschmerztherapie, den sinnvollen Einsatz von Zusatzmedikamenten und invasiven Verfahren und die Behandlung von Schmerzattacken. Ein weiterer Aspekt sind nicht-medikamentöse Therapieverfahren. Ziel der Schmerztherapie ist eine langfristige Linderung ohne Beeinträchtigung der verbliebenen Lebensqualität.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Dr. med. Bernd Meurer

Anmeldung möglich (45 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Bringen Sie Ihre Ideen und Wünsche für die Psychoseseminare in 2023 mit ein und gestalten Sie das Programm für 2023 bunt mit.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dozent*in: Martin van Staa

Anmeldung möglich (20 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Ihre Ansprechpartner

Sebastian Kleiber-Lampe
Tel. 0281 2032393
E-Mail schreiben