Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:

Bürgerfunk Wesel

Die Chance, selbst auf Sendung gehen zu können, bietet das Landesrundfunkgesetz: 55 Minuten der täglichen Sendezeit eines Lokalradios muss der lokale Sender für Programmbeiträge von Gruppen,Vereinen oder Bürgerinitiativen mit kultureller Zielsetzung im sog. „Offenen Kanal“ oder „Bürgerradio“ freihalten. Kulturschaffende, Musiker, Karnevalisten, Schulklassen oder ähnliche Gruppen können Kultursendungen, Reportagen, Berichte etc. herstellen und senden.

Die Beiträge müssen jedoch inhaltlich und technisch qualitativ Rundfunkansprüchen genügen! Um dies sicherzustellen, hat die VHS das Angebot der „VHS-Radio-Werkstatt“ entwickelt. Im Rahmen dieser „Radio-Werkstatt“ erhalten alle Radiointeressierte die Möglichkeit, sich mit dem Medium Lokalradio zu befassen und sich das, für das "Radiomachen“ unbedingt notwendige, journalistische oder technische Grundwissen anzueignen.

Darüber hinaus ist die VHS durch die Einrichtung eines Rundfunkstudios in die Lage versetzt worden, als Anlauf- und Betreuungsstelle für die o. g. „Kulturschaffenden“ ihres Einzugsgebietes die räumliche und technische Möglichkeit für Rundfunkproduktionen bereitzustellen.

Die Koordination dieser Arbeit geschieht im „Arbeitskreis Bürgerradio der VHS Wesel". Informationen unter http://www.buergerfunk-radiokw.de