Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Arbeit, Beruf, EDV Betriebsbesichtigungen
Arbeit, Beruf, EDV Betriebsbesichtigungen
Spannende Betriebe, einzigartige Produktionsstätten und lokale Firmen laden dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen der Produktion zu bekommen. Welche verschiedenen Berufe arbeiten gemeinsam in einem Verbund? Welche Qualifikationen sind nötig? Wie sieht Produktion überhaupt aus? Welche Produkte und Dienstleistungen werden produziert? Die VHS Wesel - Hamminkeln - Schermbeck lädt Sie ein, im Angebot zu stöbern und teilzunehmen.
Je nach Reiseziel erfolgt die Anreise privat, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Reisebus. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den einzelnen Exkursionen und Besichtigungen.

Betriebsbesichtigungen

Spannende Betriebe, einzigartige Produktionsstätten und lokale Firmen laden dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen der Produktion zu bekommen. Welche verschiedenen Berufe arbeiten gemeinsam in einem Verbund? Welche Qualifikationen sind nötig? Wie sieht Produktion überhaupt aus? Welche Produkte und Dienstleistungen werden produziert? Die VHS Wesel - Hamminkeln - Schermbeck lädt Sie ein, im Angebot zu stöbern und teilzunehmen.
Je nach Reiseziel erfolgt die Anreise privat, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder einem Reisebus. Bitte beachten Sie die Hinweise bei den einzelnen Exkursionen und Besichtigungen.

Betriebsbesichtigungen
Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

Seit 2009 endet die B 58 aus Straelen und Rheinberg in Wesel-Zentrum hinter der Rheinbrücke. Der Verkehr Richtung Dinslaken und Autobahn A3 sowie Sauerland schlängelt sich durch Wesel. Seit 2019 wird an der B58-Südumgehung Wesel gebaut, die 2025 fertig sein soll. Die VHS ermöglicht gemeinsam mit Straßen.NRW eine spannende und eindrucksreiche Besichtigung der verschiedenen Baustellen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dozent*in:

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Die Dachziegelwerke Nelskamp mit ihren verschiedenen Standorten in Deutschland sind einer der führenden Hersteller von Materialen zur Dacheindeckung. Das Kernsortiment bilden Dachsteine, Dachziegel und deren Zubehör. Seit einigen Jahren ergänzt auch moderne Solartechnik das Nelskamp-Angebot.
Bei diesem Betriebsbesuch kommen Sie zuerst zum Werk in Schermbeck (Waldweg 6). Hier am Standort der Hauptverwaltung erhalten Sie von Schulungsleiter Frank Engelmann die Einführung mit einem Einblick in das Unternehmen. Anschließend fahren Sie ca. 4 km zum Nelskamp-Dachsteinwerk in Hünxe-Gartrop (Gahlener Str. 158). Hier erleben Sie den interessanten Prozess, wie aus Sand, Zement, Wasser und Farbpigmenten unterschiedliche Dachsteine hergestellt werden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Besichtigung ist kostenfrei.
Dozent*in: Dietrich Pollmann

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Die Obst- und Saftkelterei van Nahmen ist nicht nur am Niederrhein eine Institution. Die Produktion von Säften und Secco auch aus seltenen Obstsorten ist ein Alleinstellungsmerkmal des Betriebes. Darüber hinaus ist van Nahmen ein großer und wichtiger Arbeitgeber in Hamminkeln. Wenn Sie einen Eindruck davon gewinnen möchten, wie aus Obst Saft wird, dann bietet Ihnen die Exkusion hierzu Gelegenheit. Zu der zweieinhalbstündigen Führung gehört zum Abschluss eine Saftverkostung vor Ort.
Organisatorische Hinweise:
Die Führung ist nicht barrierefrei, eine Teilnahme mit Rollstuhl oder Rollator ist leider nicht komplett möglich. Kinder sollten mindestens 10 Jahre alt sein, die Führung richtet sich thematisch und didaktisch in erster Linie an Erwachsene.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 10,00 € inkl. einer Verkostung vor Ort.
Eigene Anreise, Treffpunkt: Obstkelterei van Nahmen, Diersfordter Str. 27, 46499 Hamminkeln
Dozent*in:

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Wie kommt der Strom vom Kraftwerk in die Steckdose und was tut er in der Zwischenzeit? Exklusiv für die VHS öffnet das Umspannwerk Niederrhein, RWE-Straße in Wesel, seine Tore. Amprion und die Westnetz AG ermöglichen eine Führung und Besichtigung der eigentlich unzugänglichen Anlage. Beginnend mit einem Vortrag in der VHS zu den Themen Strom- und Streckenführung, Umspannung und Wege des Stroms, schließt sich die Besichtigung des Umspannwerkes an.
Aus Gründen der Gesundheit ist eine Teilnahme mit Herzschrittmachern oder metallhaltigen Implantate wie Stents leider ausgeschlossen. Weitere Sicherheitshinweise erfahren Sie von uns rechtzeitig per Mail.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Besichtigung ist kostenfrei.
Dozent*in:

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Ihre Ansprechpartner

Sebastian Kleiber-Lampe
Tel. 0281 2032393
E-Mail schreiben

Xpert Business: kaufmännische Kurse mit bundesweit anerkannten Zertifikaten und Abschlüssen

Xpert Business-Kurse ermöglichen den berufsbegleitenden und familienkompatiblen Erwerb von umfassenden kaufmännischen Kompetenzen und Kenntnissen, von Grundlagen bis hin zum Niveau einer kaufmännischen Ausbildung oder eines vergleichbaren universitären Studiums.
In einzelnen Kursen, die unabhängig voneinander absolviert und kombiniert werden können, werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Abschlüssen geführt, z.B. geprüfte Fachkraft und/oder Manager*in Buchhaltung/Personalwesen. Jeder Kurs kann mit einer Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden. Zertifikate können in mehreren Abschlüssen eingebracht werden.
Ergänzen Sie z.B. Ihre handwerkliche Ausbildung mit kaufmännischen Kursen und wechseln Sie in die Verwaltung; die Kombination aus "Kenntnissen der Front" und kaufmännischen Kompetenzen wird von vielen Arbeitgebern hochgeschätzt. Ideal zur Ergänzung einer bereits vorhandenen nicht-kaufmännischen Ausbildung, so gelingt der Aufstieg und eine berufliche Um- oder Neuorientierung.

Alle Kursmodule mit genauer Inhaltsbeschreibung, Stundenzahlen und die entsprechenden Lernzielkataloge mit den exakten Inhalten  finden Sie auf der Xpert Business-Webseite.

Steigen Sie beispielsweise mit den Grundlagen der Finanzbuchführung ein und qualifizieren Sie sich bei uns bis zum Abschluss "Manager/in Betriebswirtschaft". Das System Xpert Business eröffnet Ihnen Wege bis zum/zur Betriebswirt/in und ins Studium - auch ohne Abitur. Ideal zur Ergänzung einer bereits vorhandenen nicht-kaufmännischen Ausbildung, so gelingt Ihnen der Aufstieg und eine berufliche Um- oder Neuorientierung. Ergänzen Sie z.B. Ihre handwerkliche Ausbildung oder eine solche aus dem sozialen, medizinischen oder pflegerischen Bereich mit kaufmännischen Kursen und wechseln Sie von der körperlich anstrengenden Arbeit in die Verwaltung; die Kombination aus "Kenntnissen der Front" und kaufmännischen Kompetenzen wird von vielen Arbeitgebern hochgeschätzt.

Anforderungen an die Webinare und das elbststudium
Generell sind die Einstiegskurse auch ohne kaufmännische Vorkenntnisse zu absolvieren. Trotz der großen Praxisnähe der Kurse sollten Sie in der Lage sein, sich selber Wissen aus den Lehrbüchern und ggfs. dem Internet anzueignen.
Sie benötigen ferner einen ruhigen Arbeitsplatz, an dem Sie ca. drei Stunden ungestört dem Webinar folgen können; alternativ können Sie gerne einen Arbeitsplatz im EDV-Raum in der VHS kostenfrei mieten. Außerdem sollten Sie pro Woche, abhängig von Ihrer Lernerfahrung, zwischen vier bis acht Stunden zur Vor- und Nachbereitung veranschlagen.

Sind Xpert Business Zertifikate anerkannt?
Ja. Immer mehr Kammern, und auch Arbeitgeber, erkennen XB-Zertifikate als Zugangsvoraussetzung für Fach- und Betriebswirt-Studiengänge, und in Bewerbungsprozessen, an. Kooperierende Hochschulen rechnen XB-Zertifikate als Studienleistung an, Details siehe auf der Xpert Business-Webseite.

Webinare / Onlinekurse
Die finden nicht in Präsenz, sondern als Webinare online über das deutschlandweite Xpert-Bussiness-Lernnetz statt. Hierdurch ist garantiert, dass jeder Kurs, auch bei geringen Anmeldezahlen an der VHS, trotzdem stattfindet. An den Webinaren können Sie von zu Hause oder aus dem EDV-Raum der VHS. Über einen schriftlichen Chat können haben Sie Fragen an den Dozenten richten. Hier können Sie sich eine Demo des Webinars ansehen.