Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 18.09.2021:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 10007 Wohin mit dem Geld? - Wenig bekannte Wege lohnenswerter Geldanlage

(Wesel, am Sa., 18.9., 13.30 Uhr , Christian Grams)

Viele Verbraucher sind risikoscheu und wollen Geld sicher anlegen. Das ist aber wegen Niedrigzinsen meist unprofitabel. Stattdessen bieten innovative Angebote aus dem Versicherungs-, Banken- und Anlagebereich Sicherheiten und Erträge, die größer als Kosten, Steuern und Inflation sind. Man könnte sie "Geheimwege legitimer Geldvermehrung" nennen. Im Seminar werden solche Kapitalanlagen besprochen, die sich von üblichen Angeboten des Massenmarktes unterscheiden und lohnenswerte Alternativen bieten.

Anmeldung möglich 13013 Ukulele - Workshop für Einsteiger*innen am Wochenende

(Wesel, am Sa., 18.9., 11.00 Uhr , Dietmar Spatz)

Die Ukulele (Hawaiianisch: hüpfender Floh) ist ein preiswertes Instrument und leicht zu erlernen. Eigentlich das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. Nach Hawaii ist die Ukulele erst im 19. Jahrhundert gekommen. Ursprünglich stammt sie von der portugiesischen Insel Madeira. Dort spielt man eine ganz ähnliche kleine Gitarrenart, die 'Braguinha' oder auch 'Machête' genannt. Seefahrer haben die Braguinha dann von Madeira in den pazifischen Raum gebracht.
Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß an allen Musikstilen vom Volkslied, Top 40, Blues, Country, Klassik bis hin zu klassischen Ukulele-Songs oder Kirchenliedern - alles lässt sich auf dem kleinen, handlichen Instrument, das nur über vier Saiten verfügt, interpretieren. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Der Dozent garantiert Ihnen, dass Sie am Ende des Workshops mehrere Lieder auf diesem Instrument spielen können und, ausgestattet mit vielen Musikbeispielen, zuhause autodidaktisch weiter üben können.

Bitte mitbringen: Schreibutensilien und etwas zu trinken.

Anmeldung möglich 14001 Kabarettabend mit Michael Schumacher

(Wesel, am Sa., 18.9., 18.30 Uhr , Michael Schumacher)

"Ich sach jetzt mal!" sagt der Niederrheiner gerne. Voller Tatkraft. Und dann sacht er oder sie wat. Oder weiß wat. Oder auch nicht. "Übrigens, wo Se grad´ sagen...", der Flachpass à la Günter Netzer als regionaler Gesprächseinstieg in die Tiefe des Raums.
Schumacher sagt auch. Was ihm so einfällt. Zu Seppelhüten am Niederrhein, zu Wallfahrten für Hunde und zu Dörfern, die immer schöner sein wollen, auch wenn da nix los ist. Nie. Ungereimte Falschnehmungen, messerstumpfe Analysen und die Antwort auf die Frage, warum Füllesophie unnötig ist, wenn 'mensch' sich in neun Wörtern die Welt erklären kann.

Ein Abend voller praktischer Lebenshilfe und der Freude am 'haarscharf daneben' inmitten des alltäglichen Verwirrsinns von einem notorisch Neugierigen, der auszog. Denn er ist eigentlich Wuppertaler und wohnt seit zwanzig Jahren linksrheinisch. Sehr gerne übrigens.

Michael Schumacher (Xanten) ist Autor, Moderator, Literaturveranstalter und seit 2014 als aktiver Bühnen-Literat und Poetry Slammer, solo und mit Partner*innen, unterwegs.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 16:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV