Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:

Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

In diesem Seminar werden Sie von Anfang an lernen, sich mündlich in Spanisch auszudrücken. Die gesprochene Kommunikation hat in der dem Seminar zugrunde liegenden SuperLearning-Methode absolute Priorität. Der Lernprozess gestaltet sich in einer besonders angenehmen Lernatmosphäre durch den Einsatz von Entspannungstechniken im Wechsel mit intensiven Sprachübungsphasen stressfrei, effektiv und zielführend. Speziell entwickelte Materialien unterstützen fast spielerisch den Erwerb Ihrer neuen Sprache.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 204,00 € , inkl. Lehrmaterial.
Dozent*in: Dr. José Antonio Fuentes

Anmeldung möglich (5 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Impresiones B 2, Hueber Verlag.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 119,00 €
Dozent*in: Julius Titze

Anmeldung möglich (6 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Yoga ist ein ganzheitlicher Weg zur Selbstfindung nach indischer Tradition. Die uns bekannteste Art ist Hatha-Yoga, der körperorientierte Aspekt. Durch vom Atmen geführte Übungsfolgen entstehen Wohlbefinden, innere Ruhe und Entspannung. Körper, Geist und Seele werden in Harmonie gebracht und die Lebensqualität verbessert. Die Kurse bieten die Möglichkeit, ganz bei sich zu sein und die Hektik des Alltags eine Weile hinter sich zu lassen.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 119,00 €
Dozent*in: Ekram Bijit Chakrabarty

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb
Kosten: 80,50 €
Dozent*in: Petra Heiermann

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Yoga ist ein ganzheitlicher Weg zur Selbstfindung nach indischer Tradition. Die uns bekannteste Art ist Hatha-Yoga, der körperorientierte Aspekt. Durch vom Atmen geführte Übungsfolgen entstehen Wohlbefinden, innere Ruhe und Entspannung. Körper, Geist und Seele werden in Harmonie gebracht und die Lebensqualität verbessert. Die Kurse bieten die Möglichkeit, ganz bei sich zu sein und die Hektik des Alltags eine Weile hinter sich zu lassen.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 112,00 €
Dozent*in: Ursula Oesterschmidt

Anmeldung möglich (3 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie haben bisher noch keine oder nur wenige Erfahrungen im Bereich Malerei gemacht? Sehr schön, denn dieser Kurs vermittelt Ihnen mit viel Spaß und ohne Leistungsdruck das kleine 1 x 1 der Malerei. Die Malvorlagen werden von den Teilnehmern mitgebracht. Die Dozentin berät dabei gerne, welche Vorlagen sich eignen. Themen wie Farben mischen, Farbkontraste, Bildaufbau und das richtige Sehen eines Motivs werden individuell besprochen.
Auch Fortgeschrittene sind in diesem Kurs willkommen und können den Umgang mit Farben und Materialien weiter ausbauen.
Zur ersten Unterrichtsstunde bitte nur bereits vorhandene Materialien wie Farben, Pinsel, Keilrahmen, Malgründe, Wassergefäß mitbringen. Die genauen Anschaffungen werden in der ersten Unterrichtsstunde besprochen.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 99,00 €
Dozent*in: Iris Jurjahn

Anmeldung möglich (4 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie haben Lust, in Spachteltechnik zu malen? Das Arbeiten mit einem Spachtel unterscheidet sich erheblich vom Malen mit dem Pinsel. Schicht für Schicht schaffen wir durch das Auftragen der Farbe mit dem Spachtel Bilder mit Struktur und Tiefe. Die einzigartigen Effekte, die man mit diesem Malwerkzeug erzielen kann, verleihen den Bildern eine unglaubliche Lebendigkeit und Dynamik.
Bei diesem Workshop stehen der malerische Prozess und die Freude am Gestalten im Vordergrund, weniger die realistische Darstellung einer Landschaft. Wir suchen Antworten auf die Frage: Welche Farben, Farbflächen und Linien sind notwendig, um ein Landschaftsbild entstehen zu lassen? Malvorlagen und Beispielbilder werden von der Dozentin mitgebracht.
Bringen Sie bitte 1 - 2 Leinwände (Größe nach Wahl), Acrylfarben, eine Spachtel, Paletten (Pappteller), Küchenrolle, Mal-Lappen, einen Fön und wenn erwünscht eigene Malvorlagen mit.
Acrylfarben können gegen eine Kostenumlage von 15,- Euro auch von der Dozentin gestellt werden. Das Materialgeld wird am Kurstag mit der Dozentin abgerechnet. Alle anderen Materialien müssen mitgebracht werden.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 29,00 €
Dozent*in: Iris Jurjahn

Plätze frei (7 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

In diesem Kurs verschönern wir unsere Naturschätze wie z.B.: Steine, Wurzeln, Kastanien oder Muscheln.
Mit Stiften oder Pinseln zaubern
wir mit einfachen Techniken oder nach Vorlage tolle Motive auf fast jede glatte Oberfläche. Kacheln, Töpfe, Steine, Muscheln oder Ähnliches dürfen gern mitgebracht werden, Steine in verschiedenen Größen stehen aber auch im Kurs zur Verfügung.
Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 27,00 € , inkl. Material.
Dozent*in: Nicole Hellmann

Anmeldung möglich (4 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Für Kinder ab 6 Jahren.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenfrei.
Dozent*in: Susanne Kern

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

In diesem Kurs wird Stoff mit unterschiedlichen Techniken bemalt und bedruckt. Die Kinder gestalten ihre eigenen Schablonen für Textilsprühfarbe, probieren Blaudruck aus, gestalten Batiken, bedrucken Handtücher u.a.
Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenfrei.
Dozent*in: Susanne Kern

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Seidenmalerei macht Riesenspaß, weil die Farben so toll leuchten und sich interessant vermischen. An zwei Nachmittagen könnt ihr diese Technik ausprobieren und phantasievolle Seidenbilder und kleine Tücher bemalen. Bringt bitte einen Malkittel und viele Ideen mit!
Für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenfrei.
Dozent*in: Susanne Kern

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Für Kinder ab 6 Jahren.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenfrei.
Dozent*in: Susanne Kern

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Der Klimawandel, seine Auswirkungen und mögliche Lösungskonzepte sind in der öffentlichen Diskussion oftmals abstrakt und für den Einzelnen vor Ort in seiner Lebensumgebung wenig konkret. Hier setzen wir mit unserem Kurs an. Wir wollen gemeinsam mit lokalen Expert:innen und dem Klimaschutzmanagement der Stadt Wesel die Auswirkungen, Herausforderungen und Lösungsansätze des Klimawandels für Wesel darstellen. Wir zeigen, welche konkreten Auswirkungen der Klimawandel für Wesel hinsichtlich der Temperaturen z.B. in der Fußgängerzone oder dem Absinken des Grundwasserpegels hat, und welche Möglichkeiten der Einzelne hat, um etwas zu tun, beispielsweise durch eine Begrünung von Dachflächen, der Installation von PV-Anlagen oder der Re-Naturierung von Steingärten und welche lokalen bzw. regionalen Fördermöglichkeiten sich anbieten.
Gemeinsam mit Ihnen werden wir uns an den weiteren Abenden Themen wie Einkaufen und Abfall, Gärten und Begrünung, Energie und Spartipps für den Haushalt sowie Mobilität widmen. Zusammen wollen wir lokale Lösungen besprechen und erarbeiten, unsere Erfahrungen austauschen und gemeinsam überlegen, was jeder einzelne tun kann, was in Wesel getan werden kann, was wünschenswert ist und was realistisch ist, um die Auswirkungen des Klimawandels auf Wesel zu verringern und Wesel auch in der Zukunft als lebenswerte Stadt zu erhalten.
Der Kurs lädt alle Interessierte ein, teilzunehmen und sich einzubringen und Kenntnisse und Wissen zu teilen. Eine Teilnahme ist auch an einzelnen Abenden möglich. Die sechs Abende, jeweils von 18.00 bis 20.00 Uhr mit genügend Raum für Diskussionen haben folgende Inhalte, die sich jedoch in Ihrer Ausgestaltung noch ändern können, als Expert:innen sind Mitarbeitende und Mitwirkende der Weseler Kommunaleinrichtungen und Zivilgesellschaft eingeladen:
Modul 1, 5.03.2024: Grundlagen des Klimawandels, kommunale Auswirkungen und Herausforderung:
Grundlagen und Ursachen des Klimawandels, kommunale Herausforderungen für Wesel und Gestaltungsmöglichkeiten der Stadtverwaltung Wesel sowie deren Grenzen
Gast und lokaler Experte: Christopher Kloß,

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei. Es ist möglich, auch nur einzelne Module zu besuchen, die Teilnahme ist auch ohne vorherige Anmeldung kurzentschlossen möglich.
Dozent*in: Parents for Future Wesel

Anmeldung möglich (52 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

In der öffentlichen politischen Debattenkultur wird seit rund zehn Jahren der Begriff des Populismus für öffentliche, politische Statements einer bestimmten Art und Weise verwendet. Auch wenn die Verwendung des Begriffs in den allgemeinen Sprachgebrauch Einzug gehalten hat, ist eine Definition desselbigen und der damit titulierten Kommunikationsweise nicht selbsterklärend. Wir wollen an dem Abend den Versuch einer Annäherung wagen und mehreren Fragen nachgehen: Was ist Populismus? Wie lange gibt es diesen schon? Ist die Art der Kommunikation neu oder gab es sie in anderer Form bereits in historischen Zeiten? Was befördert den Populismus? Was zeichnet ihn aus? Wie kann man ihm begegnen?
Der Vortrag wird nicht alle Fragen abschließend beantworten können, aber er lädt explizit zur fundierten Diskussion, Reflexion und Teilhabe ein.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Sebastian Kleiber-Lampe

Anmeldung möglich (95 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Der Weg zum Grundgesetz und der Gründung der Bundesrepublik nach dem Zweiten Weltkrieg war keineswegs so zielstrebig und vordefiniert wie er im historischen Rückblick erscheinen mag. Die Vorstellungen der Siegermächte von einer politisch-juristischen Nachkriegsordnung waren divergenter als man es meinen könnte. Der Prozess der Etablierung einer neuen politischen Ordnung ist immer ein Aushandeln zwischen verschiedenen Interessen. Der Vortrag stellt diesen Prozess anhand des Weges der Grundgesetzes und Prozessen aus der jüngeren Vergangenheit wie dem Irak nach 2005 dar.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dozent*in: Sebastian Kleiber-Lampe

Anmeldung möglich (97 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Begleiten Sie uns auf eine spannende Reise in die Tiefen des Kosmos, während wir das faszinierende Geheimnis der Dunklen Materie erforschen. Dieses mysteriöse und unsichtbare Material stellt eine der größten Herausforderungen in der modernen Astrophysik dar und spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung unserer Galaxien und des gesamten Universums. Die Existenz der Dunklen Materie beeinflusst die Struktur des Universums und das Schicksal von Galaxien und Sternen. Ihr Verständnis könnte entscheidend sein, um die Natur des Universums selbst zu entschlüsseln.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Dr. Philipp Heimann

Anmeldung möglich (92 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Anmeldeschluss: 16.05.2024

weitere Details / Kurstage
Kosten: 25,00 €
Dozent*in: Dr. Ruzhdi Kicmari

Persönliche Anmeldung erforderlich
Persönliche Anmeldung nötig

Bei Interesse an dieser Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Ruzhdi Kicmari (0281-2032366), Frau Zerey Ibrahim (0281-2032361) oder Herrn Mohammad AlSyoof (0281-2032362).

Vincent van Gogh, einer der maßgeblichen Ku¨nstler der Moderne, schuf in sta¨ndigem Ringen und von Leidenschaft beseelt ein beeindruckendes Lebenswerk - gekennzeichnet durch seine Vielfalt und eine bis dahin nicht gekannte Leuchtkraft der Farbe...
Im Rahmen der szenischen Lesung werden wesentliche Lebensstationen van Goghs skizziert – ausgehend von der su¨dniederla¨ndischen Provinz u¨ber Aufenthalte in London, Bru¨ssel, Antwerpen, Paris, Arles, Saint-Re´my, bis hin zum Ausklang seines Lebensweges in Auvers-sur-Oise. Neben Biographischem gibt es an diesem Abend Briefauszu¨ge Vincent van Goghs, eine durchgehende Bildpräsentation und eigens dazu komponierte Live-Musik. So entsteht kaleidoskopartig ein stimmungsvolles akustisch-visuelles Gesamtbild als Anna¨herung an Vincent van Gogh als Mensch und Maler.
Josef Schoenen ist professioneller Musiker, Schauspieler, Rezitator und Referent. Mit seinem Repertoire musikalisch inszenierter Lesungen / Vorträge / Live-Hörspiele reist er durch die Region NRW.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 7,00 €
Dozent*in: Josef Schoenen

Anmeldung möglich (91 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Das Leben und das künstlerische Werk der Schriftstellerin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga zeigen die tiefen Wunden und Traumatisierungen, die der Kolonialismus in Simbabwe hinterlassen hat. 1959 wurde sie in der Föderation Rhodesien und Njassaland geboren. Ihre Kindheit und Jugend sind geprägt vom Schwanken zwischen dem kolonialen britischen Bildungssystem und ihren Wurzeln als Angehörige der Shona. Dangarembga hat als erste schwarze Frau Simbabwes künstlerisch ihre Stimme erhoben, viel beachtet mit "Nervous Conditions" (1988), dem ersten Teil einer Romantrilogie, deren dritter Band "This mournable body" dreißig Jahre später erschien. Die Romantrilogie zeigt einerseits eine literarische Reflexion der eigenen Lebensgeschichte und spiegelt andererseits die Geschichte Rhodesiens und Simbabwes wider. Spätestens seit der Friedenspreisverleihung 2021 zählt Dangarembga zur Weltliteratur. Nach wie vor lebt sie in Simbabwe und stellt sich den Härten eines politisch nie zur Ruhe gekommenen Landes.
Der Vortrag gibt einen Einblick in Dangarembgas Literatur und ihre Haltung als schwarze postkoloniale Feministin. Hier erklärt sich auch, was es mit dem "Bauch des Wals" auf sich hat.

Dr. Nikolaus Schneider studierte Germanistik und Musikwissenschaft in Würzburg und Tübingen, Praktikum im Suhrkamp Verlag, Volontariat bei C. H. Beck, Promotion im Jahr 2000 mit der Arbeit „Ins Ohr geschrieben. Lyrik zwischen 1750 und 1800 als akustische Kunst“ (Wallstein Verlag, Göttingen 2004); Referent für Künstler- und Musikerförderung beim Cusanuswerk Bonn; seit 2009 VHS-Direktor aktuelles forum VHS Ahaus.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 7,00 €
Dozent*in: Dr. Nikolaus Schneider

Anmeldung möglich (6 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Unheimliches geht in der Nacht zum ersten Mai vor: Grausige Gestalten feiern auf dem Blocksberg ein wildes Fest, Hexen fliegen durch die Luft und den Menschen kann Furchtbares passieren. So berichten zumindest zahlreiche Sagen. Also der perfekte Zeitpunkt, um in Geschichten von Hexen, Zauberei sowie allerlei Schaurigem und weniger Schaurigem zur Walpurgisnacht und darüber hinaus zu schwelgen.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 7,00 €
Dozent*in: Marion Bachmann

Anmeldung möglich (90 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Vortrag mit Bildern, Videos und Chansons
Wir laden Sie herzlich zu unserer 'Tour de France' ein. Von Paris nach Lothringen, ins Elsass,
nach Lyon, über die Côte d'Azur, die Camargue, Korsika, die Atlantikküste, die Bretagne....
Reisen Sie mit uns durch Frankreich, erkunden Sie dort schöne Städte und Regionen und erfahren dabei Unterhaltsames und Wissenswertes über französische Persönlichkeiten, Literatur, Chansons und vieles mehr. Vor allem aber freuen Sie sich auf einen geselligen Abend in lockerer Atmosphäre. Wer mag, beteiligt sich an unserem Quiz und hoffentlich sagen/singen Sie zum Schluss "Non, je ne regrette rien"!
Vortrag auf Deutsch

weitere Details / Kurstage
Kosten: 7,00 €
Dozent*in: Marie-Christine Schwitzgöbel

Anmeldung möglich (93 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Was treibt die alpenverliebte Ruhrgebietsfrau und Buchautorin Gabriele Reiß (68) dazu, mit ihrem Dreigang-Hollandrad von Salzburg zum Golf von Venedig zu reisen – ohne Zimmerbuchung und separatem Gepäcktransfer, ohne Zuhilfenahme von Zugverbindungen? Die Antworten sind überraschend vielfältig.
16 Tage, 450 km, 3500 hm Anstiege, auf dem Ciclovia-Alpe-Adria-Radweg, durch die Regionen Salzburger Land, Kärnten, Friaul-Julisch-Venetien und die Orte St. Johann i. Pongau, Bischofshofen, Bad Gastein, Spittal a. d. Drau, Villach, Tarvisio, San Daniele del Friuli, Udine... Ein abenteuerliches, herausforderndes, erkenntnisreiches Reiseexperiment!
Mit Fotos, Erzählungen und Texten aus ihrem gleichnamigen Buch gestaltet Gabriele Reiß einen lebendigen Alpenabend, der Sehnsucht weckt.
www.gabriele-reiss-wandert.de – Die Sehnsuchtstifterin

weitere Details / Kurstage
Kosten: 7,00 €
Dozent*in:

Plätze frei (99 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Ein Wochenende für alle, die in die Schauspielerei hineinschnuppern oder nach ersten Erfahrungen auf der Bühne ihr Spiel verfeinern wollen.

Wir spielen uns durch die Themen "Darstellen und Ausdruck", "Improvisation" und "Atem und Stimme". Mit Spaß an der Sache werden kleine Szenen entstehen und neue Rollen ausprobiert.

Bitte bequeme Kleidung und Schuhe mitbringen.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 49,00 €
Dozent*in: Marion Bachmann

Anmeldung möglich (8 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Brustgesundheit - dieses Wort hat Eingang in den Alltag gefunden, berührt aber auch ein sensibles und intimes Thema, das für jede Frau mit Emotionen und Erfahrungen verbunden ist. Rund um die Brustgesundheit gibt es viele Fragen, hier kann die moderne Medizin informieren und aufklären. Dies gilt insbesondere für den Brustkrebs, an dem in Deutschland jedes Jahr etwa 70.000 Frauen neu erkranken. 
Doctor-medic (RO) Akbar Ferdosi, Chefarzt der Klinik für Senologie & Ästhetische Chirurgie / Brustzentrum am Marien-Hospital in Wesel, beantwortet in seinem Vortrag Fragen, die viele Frauen beschäftigen: Was sind Risikofaktoren für Brustkrebs? Erblicher Brustkrebs, was ist das? Welche Vorsorge ist möglich? Wie gelingt eine Früherkennung? Welche Therapieformen existieren? Was leistet die Komplementärmedizin? Wie sieht die Nachsorge aus? Können auch Männer Brustkrebs bekommen?

weitere Details / Kurstage
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dozent*in: Akbar Ferdosi

Anmeldung möglich (98 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen
Seite 1 von 9
Seiten blättern