Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Sommerprogramm in Wesel und Schermbeck, draußen unter blauem Himmel

Für die Sommermonate Juni bis August 2021 sind Sie herzlich eingeladen, am Sommerprogramm der VHS Wesel - Hamminkeln - Schermbeck im wunderschönen Begegnungs- und Bewegungsgarten des CjD Wesel teilzunehmen. Weitere Angebote finden in Schermbeck im Dämmerwald, vor der Alten Zitadelle in Wesel und dem Diersfordter Wald statt. Eine breite und bunte Mischung aus den Programmbereichen Sport und Gesundheit, Fremdsprachen, kulturelle Bildung und Politik und Gesellschaft lädt Sie zum Ausprobieren, Mitmachen, Kennen lernen und Zeit vertreiben ein.

Die Teilnahme ist jeweils kostenlos, außer es ist anders angegeben. An jeder Veranstaltung und jedem Termin können Sie kurz entschlossen ohne vorherige Anmeldung teilnehmen, denn Anmeldungen sind im Sommerprogramm nicht erforderlich. Mitmachen kann jedermann und jederfrau und jeden Alters. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Es handelt sich um 100% Outdoor-Angebote. Bei schlechten Wetter, heraufziehenden Gewittern, Regen oder Sturm fallen die Angebote ersatzlos aus. Entscheiden Sie bitte selbstständig, ob Sie in Abhängigkeit vom Wetter an einem Angebot teilnehmen möchten. Die Ballett-Kurse finden in Kooperation mit der Ballett-Akademie Niederrhein in Wesel statt.
Toiletten stehen in nur sehr begrenztem Umfang ausschließlich am Vormittag zur Verfügung, es gibt keine Möglichkeit der Umkleide. Bitte bringen Sie einen Klappstuhl, eine Decke oder Matte mit, da nur wenige Sitzgelegenheiten zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie die organisatorischen Hinweise in den einzelnen Veranstaltungen.

Das Programm findet in Übereinstimmung mit den im Sommer geltenden Hygiene- und Kontaktgeboten statt.

 

Kursangebote >> Kursbereiche >> Sommerprogramm 2021, VHS im Park

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich 99910 Offener Gitarrentreff

(Wesel, am So., 20.6., 16.00 Uhr , Martina Schöller)

Das Jahrzehnt der Liebe und des Friedens hat Spuren auch in der Musik hinterlassen. Entstanden sind großartige Hits, die bis heute auf allen Radiosendern rauf und runter laufen. Ursprünglich geplant als Workshop in der VHS zollt Martina Schöller an diesem Sonntag mit einem Streifzug durch dieses Jahrzehnt im Rahmen des VHS-Sommerprogramms im CJD-Bewegungsgarten den Hits der 70er Jahre auf der Gitarre Tribut.

Alle Gitarrenliebhaber*innen, die über Grundkenntnisse (Akkorde und einfache Schlagmuster) verfügen und ein 'Faible' für die Musik der 70er Jahre haben, sind herzlich eingeladen in den CJD-Bewegungsgarten, einem wunderschönen Kleinod mitten in der Stadt zu kommen. Nur Zuhören ist natürlich auch erlaubt!

Bitte einen Klappstuhl und einen Notenständer mitbringen.

Anmeldung möglich 99968 Ausgleichsgymnastik und leichte Fitness für Damen

(Wesel, ab Mo., 21.6., 10.30 Uhr , Inga Birkenmaier)

Zum Aufwärmtraining nach flotten Rhythmen gehören die Grundformen der Gymnastik: Gehen, Laufen, Federn, Hüpfen, Springen, Schwingen. In jeder Stunde werden Kräftigungsübungen für Bauch, Rücken, Po etc. durchgeführt, ebenso Dehnungsübungen zur Unterstützung der Beweglichkeit. Zum Ausklang der Stunde gehört Entspannung - mal lebendig laut, mal besinnlich in sich gekehrt leise.
Bitte bringen Sie eine Decke oder Matte mit.

Anmeldung möglich 99969 BodyFitMix im Sommer in Schermbeck

(Schermbeck, ab Mo., 21.6., 18.00 Uhr , )

Laufen, dehnen, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, Fitness und Ausdauer. Alles unter freiem Himmel rund um das Gelände des SV Schermbeck und im angrenzenden Dämmerwald. Wir tun etwas für unseren Körper und unser Selbstgefühl.

Anmeldung möglich 99964 Dehnen und Quatschen

(Wesel, ab Di., 22.6., 9.00 Uhr , Lutz Schmidt)

Leichte Bewegung durch gemeinsame Aktivität, Dehnen von Muskeln und Sehnen, Quatschen im Freien und neue Menschen kennenlernen. Walken, schnelles Gehen, langsames Joggen, Dehnübungen, Sturzprophylaxe, Lockerung und Anspannung von Muskeln und Sehnen, all dies unter blauem Himmel im Freien.
Der Kurs richtet sich an jene, die Aktivität in der Gruppe mit Unterhaltung und Quatschen mit Menschen verbinden wollen.

Anmeldung möglich 99966 Waldbaden, Schnupperkurs im Diersfordter Wald

(Wesel, ab Di., 22.6., 18.00 Uhr , Hans-Peter Heise)

Waldbaden ist die bewusste Aufnahme der Waldatmosphäre und kein reines Abwandern von Waldwegen. Eine Begegnung mit sich selbst und dem Wald wirkt entschleunigend, denn der Wald wächst langsam und erfüllt einen mit einem Gefühl der Ruhe und Ehrfurcht. Es fördert die innere Konzentration und hilft, in die eigene Mitte zu kommen. Medizinisch messbar verbessert sich die Sauerstoffversorgung, der Kreislauf wird beruhigt, es wirkt Blutdruck senkend und stärkt nach japanischen Klinikstudien durch eine erhöhte Killerzellenproduktion auch das Immunsystem.

Ein Kurs, die belebenden, wohltuenden und ausgleichenden Kräfte des Waldes und der Natur für Körper, Geist und Seele ganz neu zu erfahren.
"Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und die ist grün." Hildegard von Bingen 1098 bis 1179. Sie nannte diese Vividitas, heilsame grüne Lebenskraft.
Schließen Sie die Augen und stellen Sie sich folgende Erfahrung vor:
"Heute hast Du dir vorgenommen, mal wieder in den Wald zu gehen. Deine Vorfreude lässt dich schon im Herzen ein Stück gehen. Du spürst den weichen Boden unter deinen Füßen, wie er sich ganz anders anfühlt als der harte Asphalt. Wie deine Füße sich wohlfühlen.
Du nimmst die Farben des Grün in seinen vielen Nuancen war. Du erinnerst dich, wie das frische Grün ganz zart im Gegenlicht der Sonne glüht oder im Herbst das bunte Laub nach dem
frischen Regen glänzt. Du spürst die Luft nach dem frischen Sommerregen und machst direkt ein paar tiefe Atemzüge und merkst, wie der frische, gehaltvolle Sauerstoff dich belebt. Du siehst eine Birke, fühlst ihre Energie, ein Stück weiter steht eine Eiche, spürst auch sie und den Unterschied.
Wie es sich anfühlt, wenn du aus einem Fichtenwald heraus auf eine Wiese gehst und den Wind spürst, leise ein Bach plätschern hörst."

Hinweis: Kurs findet auch bei Regen statt, nur bei Sturm und Starkregen wird der Termin verschoben.
Der Kurs soll Geschmack machen auf die beiden Kurse Waldbaden im Herbstsemester.

Anmeldung möglich 99962 Fit in den Sommer

(Wesel, ab Di., 22.6., 19.00 Uhr , Ilona Steidle)

Wir machen uns fit für den Sommer. Leichte, aber intensive Übungen bringen uns zurück auf die sportliche Bahn, Ausdauerübungen werden mit Fitness- und Kraftübungen kombiniert. Wir verbessern unsere Ausdauer, unsere körperliche und geistige Fitness und werden das eine oder andere Kilo los. Wir wollen nach dem langen Sportverbot in der Gruppe endlich wieder etwas gemeinsam mit netten Menschen tun.
Sport bedeutet die Ausschüttung von Endorphinen und diese Hormonbe sorgen fast wie von selbst für gute Laune und ein tolles Körpergefühl.

Anmeldung möglich 99963 Zumba und Zumbette

(Wesel, ab Mi., 23.6., 18.00 Uhr , Lazaro Del Portillo Calvo)

Zumba oder Zumbette ist eine rhythmische Tanzart, die als eigenständige Variante verschiedener - vorwiegend lateinamerikanischer - Stile entwickelt wurde. In gewisser Weise ist Zumbette eine Mischung aus dem früher sehr verbreiteten Aerobic mit heißer Latino-Musik. Die verschiedenen Latin-Tanzstile wie Salsa, Samba, Merengue, Cuba, Calypso, Reggaeton und Hiphop lassen die Hüften schwingen. Man hat Spaß und realisiert gar nicht, dass man ein solides Workout macht, das Gewicht reduziert und den Körper strafft.
Zumbette ist sehr abwechslungsreich und daher nie langweilig, die Tanzschritte sind leicht nachzutanzen, jeder kann sofort mitmachen. Zwischen den schnellen und langsamen Rhythmen bleibt aber immer Zeit zum Durchatmen. Der Kurs ist auch für Anfänger*innen ohne tänzerische Vorerfahrung geeignet und für alle, die ihre Koordination und Kondition verbessern möchten.

Bitte legere Sportkleidung und Turnschuhe tragen sowie gute Laune mitbringen.

Anmeldung möglich 99972 Rückengymnastik und Sonne

(Wesel, ab Mi., 23.6., 18.30 Uhr , )

HomeOffice und Büroarbeit, HomeSchooling und wenig körperliche Betätigung tragen nicht zur Stärkung der Rücken- und Wirbelsäulenmuskulatur. Der letzte Kurs Rückengymnastik ist länger her, hier lädt die VHS zu einem offenen Kurs Rückengymnastik unter blauem Himmel ein.

Bitte bringen Sie ein großes Handtuch oder eine Matte mit.

Anmeldung möglich 99971 Laufen und Fitness mit XCos an frischer Luft

(Schermbeck, ab Do., 24.6., 18.00 Uhr , )

Rund um das Gelände des SV Schermbeck und im angrenzenden Dämmerwald lädt die VHS zu einem leichten Lauf- und Ausdauertraining mit leichten Gewichten und Kräftigungsübungen mit X-Cos ein. Der Kurs ist ideal zur Vorbereitung auf einen Sportkurs im Herbst, zum Wiederaufbau von Muskulatur sowie zur Kräftigung und Prävention.

Anmeldung möglich 99970 Gymnastik für Ladies im Freien

(Schermbeck, ab Do., 24.6., 19.15 Uhr , )

Gymnastik, leichte Ausdauer und Kräftigungsübungen wirken prophylaktisch und erhalten körperliche Verfassung bis ins hohe Alter. Und in der Gruppe macht der Sport noch mehr Spaß.
Der Kurs dient auch der Reaktivierung der körperlichen Fitness und Vorbereitung auf einen Sportkurs im Herbst.

Anmeldung möglich 99916 Voyageons un peu avec Hector

(Wesel, am Fr., 25.6., 11.00 Uhr , Catherine Roland)

La vie, l'amour, le bonheur ... sont les sujets des livres de François Lelord, le tout animé d'humour et de tendresse. Voulons-nous voyager un peu ensemble? Nous allons échanger sur les sujets chers à François Lelord et Catherine Roland va vous raconter certaines des découvertes d'Hector.


Bitte einen Klappstuhl oder eine Decke als Sitzgelegenheit mitbringen.

Anmeldung möglich 99917 La Novela Negra - tres autores españoles

(Wesel, am Fr., 25.6., 17.00 Uhr , Melanie Köpp)

Todos disfrutamos de leer un buen libro de suspenso. ¿Por qué no combinamos el estudiar un idioma y nuestra afición a los libros?
Les presento tres autores españoles. Escriben novelas negras ubicadas en tiempos y lugares diferentes. Leemos un extracto de una obra de cada uno de ellos y hablamos sobre los ingredientes típicos de una novela negra española. Leyendo se aprende más sobre una cultura, su gente y sobre todo sobre el idioma. Quizás le puedo motivar leer más libros en castellano y disfrutar de una buena historia de suspenso.

Bitte einen Klappstuhl oder eine Decke als Sitzgelegenheit mitbringen.

Wenn Sie bereits Kurse auf der Niveaustufe B 1 belegt haben, werden Sie den Krimi-Auszügen ohne Probleme folgen können, aber auch 'fortgeschrittene Anfänger*innen' (Niveaustufe A2) werden auf ihre Kosten und dem Täter auf die Spur kommen.

Anmeldung möglich 99934 Urban Sketching - Zitadelle

(Wesel, am Sa., 26.6., 10.00 Uhr , Sascha Gademann)

Urban Sketching ist im weiteren Sinne visueller Journalismus, denn getreu dem Motto "Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!" erkunden wir, ausgestattet mit Skizzenbuch und Zeichen- bzw. Malmaterial, unser Umfeld. Es geht hierbei ausdrücklich nicht um Perfektion, sondern um die kreative Auseinandersetzung mit urbaner Architektur, ihrem Umfeld und den Menschen darin sowie dem Schaffen von ganz persönlichen Zeugnissen.
Nach einer kurzen Einführung geht es direkt los. In mehreren Einheiten fertigen Sie einzelne selbstgewählte Motive an, wobei Sie individuell betreut werden. Ihre persönlichen Anliegen wie beispielsweise Bildausschnitt, Perspektive, Komposition, Farbwahl und Fragen zu Zeichen- bzw. Maltechniken stehen hierbei im Mittelpunkt. Nach jeder Einheit werden die angefertigten Werke im Plenum besprochen, wobei auf sich ergebende Fragen und übergreifende Themen eingegangen wird.

Bitte bringen Sie Materialien wie beispielsweise Skizzenbuch, Zeichenblock, Blei-, Bunt und Kohlestifte, Fasermaler sowie bei Bedarf Aquarellfarben mit.

Treffpunkt ist der Eingang der Musik und Kunstschule, An der Zitadelle 13, 46483 Wesel

Anmeldung möglich 99961 Achtsamkeit im Wald, in Schermbeck

(Schermbeck, ab Sa., 26.6., 11.00 Uhr , Miriam Kamsties)

Nach den langen Einschränkungen durch Corona sehnen wir uns danach, wieder raus an die frische Luft zu kommen. Bei diesen Kurs lernen wir, fit in und durch den Sommer zu kommen und das schöne Wetter zu genießen. Mit Achtsamkeit durch den Wald. Wir laufen und walken durch den Dämmerwald bei Schermbeck und atmen die gute Sommerluft des Waldes ein. Wir nehmen am Leben des Waldes im Frühjahr teil und genießen die absolute Ruhe und erwachen gleichsam mit der Natur.
Der Kurs richtet sich an all jene, die gerne neue Menschen kennen lernen wollen und sich für Achtsamkeit interessieren. Kombiniert wird dies durch Entspannungsübungen, die Sie auch zuhause machen können sowie Tipps und Tricks zum Umgang mit Stress im Alltag.
Bitte ziehen Sie leichte, zum Walken geeignete Kleidung und Schuhe an.
Treffpunkt ist der Waldparkplatz am Dämmerwald in Schermbeck.

Anmeldung möglich 99908 Kunstatelier 'en plein air' - am Vormittag

(Wesel, ab Mo., 28.6., 10.00 Uhr , Tatiana Savchenko-Ponomarenko)

Alle Teilnehmenden werden in diesem Kunstatelier zunächst Zeit haben, die Umgebung an der Zitadelle künstlerisch zu erkunden und ein Bildmotiv frei zu wählen. Mischtechnik aus Zeichnen / Malen und der Collage-Technik werden in einem A4 Format ausprobiert. Materialien für die Collage stellt die Dozentin gerne zur Verfügung.

Eine zweite Idee ist, sich an großformatigen Leinwänden (2 m x 2,50 m), die zur Verfügung stehen, gemeinsam mit anderen als Collage-Künstler*innen auszuprobieren.

Als Motive für die großformatigen Bilder werden bekannte niederländische und deutsche Persönlichkeiten in historischen Kleidern aus einer Zeitspanne zwischen 1800 und 1945 dienen.

Dieses Kunstatelier wird auf der Wiese vor dem Niederrheinmuseum, stattfinden.

Bitte bringen Sie einen Klappstuhl und zum ersten Termin auch einige Malutensilien: Bleistifte, Zeichenpapier, Farben mit.

Anmeldung möglich 99909 Kunstatelier 'en plein air' - am Nachmittag

(Wesel, ab Mo., 28.6., 14.30 Uhr , Tatiana Savchenko-Ponomarenko)

Alle Teilnehmenden werden in diesem Kunstatelier zunächst Zeit haben, die Umgebung an der Zitadelle künstlerisch zu erkunden und ein Bildmotiv frei zu wählen. Mischtechnik aus Zeichnen / Malen und der Collage-Technik werden in einem A4 Format ausprobiert. Materialien für die Collage stellt die Dozentin gerne zur Verfügung.

Eine zweite Idee ist, sich an großformatigen Leinwänden (2 m x 2,50 m), die zur Verfügung stehen, gemeinsam mit anderen als Collage-Künstler*innen auszuprobieren.

Als Motive für die großformatigen Bilder werden bekannte niederländische und deutsche Persönlichkeiten in historischen Kleidern aus einer Zeitspanne zwischen 1800 und 1945 dienen.

Dieses Kunstatelier wird auf der Wiese vor dem Niederrheinmuseum, stattfinden.

Bitte bringen Sie einen Klappstuhl und zum ersten Termin auch einige Malutensilien: Bleistifte, Zeichenpapier, Farben mit.

Anmeldung möglich 99918 Offenes Singen im Bewegungsgarten des CJD mit Hans-Heinrich Struberg

(Wesel, am Mi., 30.6., 18.00 Uhr , Hans-Heinrich Struberg)

In Erinnerung an zwei Termine, an denen Hans-Heinrich Struberg im letzten Jahr mitten in der ersten Corona-Krise, für alle Musikbegeisterten ein offenes Singen angeboten hat, möchten wir diese schöne Tradition auch in diesem Jahr wieder aufleben lassen.

Gemeinsam mit Lie Bruns, Gitarre und H-H Thelen, Schlagzeug freut sich der in der Region bekannte Chorleiter ADC, Hans-Heinrich Struberg, auf begeisterte Sänger und Sängerinnen, für die er ein buntes Programm aus bekannten deutschen und englischen Hits quer durch die Jahrzehnte zusammengestellt hat.

Im Freien, bei schönem Wetter, im Bewegungsgarten des CJD, Alte Delogstr. 5, 46483 Wesel, trotzen wir gemeinsam den Aerosolen und feiern den Beginn des Sommers und der Ferien.

Anmeldung möglich 99919 Tour de France en dix étapes

(Wesel, am Do., 1.7., 18.00 Uhr , Ulrike Schweiger-Lewin)

Wie gut kennen Sie Frankreich? Oder möchten Sie es erst kennenlernen? Alors, bienvenue à notre "Tour de France!" Für unsere Reise durch 10 unterschiedliche Regionen und Städte brauchen Sie kein Fahrrad, nur etwas zum Schreiben. Schön, wenn Sie ein bisschen Französisch können, aber es reicht als Voraussetzung das Interesse an Land und Leuten.

Bitte einen Klappstuhl oder eine Decke als Sitzgelegenheit mitbringen.

Anmeldung möglich 99920 La Novela Negra - tres autores latinoamericanos

(Wesel, am Fr., 2.7., 17.00 Uhr , Melanie Köpp)

Todos disfrutamos de leer un buen libro de suspenso. ¿Por qué no combinamos el estudiar un idioma y nuestra afición a los libros?
Les presento tres autores latinoamericanos. Escriben novelas negras ubicadas en tiempos y lugares diferentes. Leemos un extracto de una obra de cada uno de ellos y hablamos sobre los ingredientes típicos de una novela negra latinoamericana. Leyendo se aprende más sobre una cultura, su gente y sobre todo sobre el idioma. Quizás le puedo motivar leer más libros en castellano y disfrutar de una buena historia de suspenso.

Bitte einen Klappstuhl oder eine Decke als Sitzgelegenheit mitbringen.

Wenn Sie bereits Kurse auf der Niveaustufe B 1 belegt haben, werden Sie den Krimi-Auszügen ohne Probleme folgen können, aber auch 'fortgeschrittene Anfänger*innen' (Niveaustufe A2) werden auf ihre Kosten und dem Täter auf die Spur kommen.

Anmeldung möglich 99921 Französisch für Einsteiger*innen ohne Vorkenntnisse - Mit Spaß lernen!

(Wesel, am Sa., 3.7., 11.00 Uhr , Catherine Roland)

Aline, eine junge Deutsche, ist in der Provence angekommen. Lernen Sie mit ihr ein bisschen die Franzosen kennen und dabei mit Spaß Französisch sprechen.


Bitte einen Klappstuhl oder eine Decke als Sitzgelegenheit mitbringen.

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV