Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Fremdsprachen >> Hebräisch

Seite 1 von 1

freie Plätze 36000 Hebräisch online für Einsteiger*innen ohne Vorkenntnisse

(Wesel, ab Do., 4.2., 20.10 Uhr , Claudia Böckmann)

Hebräisch wird fast ausschließlich mit Konsonanten von rechts nach links geschrieben. In diesem Anfängerkurs beginnen wir mit dem Alphabet und leichter Konversation zu den Themen Vorstellung und Kennenlernen, Beruf und Familie, Einkaufen und nach dem Weg fragen. Sie lernen Hebräisch bequem von zu Hause aus mit wöchentlichem Videounterricht und vielen zusätzlichen Onlineübungen.

In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf (W573002-D).
Dozent: Rabia Makhoul, M.A.

Lehrbuch: "Ivrit bekef", ab Lektion 1, Hempen-Verlag, ISBN: 978-3-394431209-5

Anmeldung über die VHS Wesel bis: 29.01.2021,

Sie benötigen schnelles Internet und einen Computer mit Headset/ Mikrofon und/oder Kamera.

Der Online-Kurs wird über eine Lernplattform der VHS Düsseldorf laufen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse an die VHS Düsseldorf weiterleiten, von wo aus Sie vor Veranstaltungsbeginn alle nötigen Infos erhalten, um sich auf dieser Lernplattform kostenfrei registrieren zu können und von aus auch ein Technikcheck vor dem ersten Kurstermin stattfinden wird.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV