Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Sprachen >> Fortbildungen für Kursleitende

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 59100 vhs.cloud als Lern-Management-System

(Wesel, ab Sa., 6.3., 9.00 Uhr , Volker Mölleken)

Technische Organisation und Kommunikation
(Präsenz: Samstag 06.02., 8 UE)

Digitales Lernen ist mehr als nur eine Videokonferenz.
Die vhs.cloud ist ein umfangreiches Lern-Management-System (LMS) mit vielen Funktionen und Möglichkeiten für digitales erweitertes Lernen.
Sowohl für Kursleitende sowie Teilnehmende ist die erste Nutzung und Konfiguration zunächst eine kleine Herausforderung.
In dieser Präsenzveranstaltung durchlaufen Sie alle nötigen Schritte für den Zugang und die Einrichtung des LMS. (Wege der Registrierung, Grundkonfiguration des eigenen Schreibtisches aus TN- und KL-Sicht, Kommunikationsformen innerhalb der Cloud, Gruppen und Kurse.) Sie erarbeiten Lösungen im Umgang mit Störungen und Problemen aus TN-Sicht.
Im Weiteren geht es um die Grundkonfiguration und den Aufbau von Kursräumen. Welche Funktionen werden benötigt und freigeschaltet? Wie und wofür sind Basis- und individuelle Rechte zu vergeben?
Für den ersten Einstieg und Nutzung eines Kursraumes liegt der Fokus oft zunächst auf der Dateiablage und der Videokonferenz-Lösung edudip.
Sie erlernen alle notwendigen Schritte einer erfolgreichen Online-Moderation. Praxisnahe Tipps runden das Seminar ab. Zum Ende der Veranstaltung haben Sie sich kleine Checklisten aller notwendigen Schritte zum Aufbau erster Online-Kurse erarbeitet.

Kursdesign und Methodik (Aufbau)
(Präsenz: Samstag 13.02., 8 UE)

Im zweiten Teil des Intensivtrainings steht nun das Thema Kursdesign im Fokus:
Wie richten Sie Ihren Kursraum didaktisch sinnvoll ein? Welche Funktionen machen in welchem Szenario Sinn? Wie stelle ich welche Lernmaterialien zur Verfügung und wie aktiviere ich die Mitarbeit der Teilnehmenden? Wie werden Hausaufgaben vergeben und wo die Ergebnisse wieder eingesammelt. Ein Ausblick auf die Lernbausteine zeigt Ihnen die potentiellen Möglichkeiten für künftige Selbstlernphasen der Teilnehmenden. Mithilfe praktischer Tipps gestalten Sie Ihren eigenen Kursraum und entwickeln Ideen für den Einsatz der vhs.cloud im Unterricht. Sie erfahren, wie Sie Teilnehmende auf Online-Kurse vorbereiten und über den Kursverlauf mit ihnen kommunizieren.
Abschließend haben Sie kleine individuelle Checklisten für Ihr persönliches Kursdesign erarbeitet.

Allgemeine Voraussetzungen:
Diese Fortbildung kann nur belegt werden, wenn Sie bereits in der vhs.cloud registriert sind und Ihre Zugangsdaten kennen.
Für den zweiten Teil sollten Sie einen eigenen Übungskurs (mit allen verfügbaren Basisrechten) in der vhs.cloud besitzen. Ihre zuständige vhs hilft Ihnen hier weiter.

Technische Voraussetzungen:
EDV-Raum mit ausreichenden PCs oder Laptops inkl. Web-Cam und Headset.
Bringen Sie im Idealfall Ihren eigenen Laptop mit gleichwertiger Ausstattung mit.

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie eine separate Mail mit weiteren Hinweisen und dem Kurs-Code.

Bei individuellen Fragen zu den Voraussetzungen oder zur Registrierung sprechen Sie uns an.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV