Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Gesundheit Tanz und Bewegung
Gesundheit Tanz und Bewegung

Tanzen hält jung und Bewegung tut gut. Diese alten Weisheiten sagen an sich schon alles. Die VHS bietet Zumba/Zumbette sowie Tanz-Gymnastik für Damen an. Zumba treibt durch seine schnellen Rythmen die Herz-Kreislauf-Frequenz an und fördert die Durchblutung. Tanzen fördert darüber hinaus die Beweglichkeit, die Agilität und bewirkt eine Stärkung des Muskel-Sehnen-Apparats, dadurch fördert es bei älteren Menschen auch die Sturzprophylaxe.

Tanz und Bewegung


Tanzen hält jung und Bewegung tut gut. Diese alten Weisheiten sagen an sich schon alles. Die VHS bietet Zumba/Zumbette sowie Tanz-Gymnastik für Damen an. Zumba treibt durch seine schnellen Rythmen die Herz-Kreislauf-Frequenz an und fördert die Durchblutung. Tanzen fördert darüber hinaus die Beweglichkeit, die Agilität und bewirkt
eine Stärkung des Muskel-Sehnen-Apparats, dadurch fördert es bei älteren Menschen auch die Sturzprophylaxe.

Tanz und Bewegung
Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

Musik, CrossOver-Tanzen, Fitness, Cardio, Workout - der Kurs kombiniert klassische Elemente des Fitness- und Cardiotrainings mit orientalischen Tänzen verschiedener Art. Das trainiert Beweglichkeit und Flexibilität der Muskulatur und Kraft und Ausdauer zusammen, das Training wird dadurch ganzheitlicher und umfasst den ganzen Körper. Das intensive Training trainiert nicht einzelne Muskelgruppen, es steigert Fitness, Ausdauer und Durchblutung und die Gesamtmuskulatur ganzheitlich.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 86,25 €
Dozent*in: Lea Kleimann

Anmeldung möglich (9 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

AROHA ist ein Mix aus kontrolliert ausdrucksstarken, kraftvollen und entspannenden Bewegungen. Es fließen Elemente aus dem Haka, dem neuseeländischer Kriegstanz der Maori, dem Kung Fu und dem Tai Chi zusammen ein. Die Bewegungen werden komplett ohne Hilfsmittel ausgeführt, sie können jedoch mit einem Stock. Der Grundschritt wird im ¾ Takt ausgeführt und ist für jeden nachzuvollziehen. Hinzu zu den Bein- kommen dann die Armbewegungen. Es findet ein ständiger Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung statt. Die weichen und sinnliche und zugleich kraftvollen und zielgerichteten Bewegungsabläufe sind das einzigartige am AROHA. Es ist ein ständiges kontrolliertes Beugen und Strecken im Hüft- und Kniegelenk, am Platz, nach rechts und links, nach vorn und nach hinten.
Die Musik ist speziell für den Kurs komponiert und fördert eine außergewöhnliche Atmosphäre. Sie unterstützt die den Rythmus der Bewegungen und leitet durch das Programm. AROHA spricht Emotionen an. Es ist ein sinnliches Workout, bei dem der Körper gespürt wird. AROHA wird als sehr eingängig und unkompliziert erlebt, die Choreografie stellt keine extremen oder frustrierenden Ansprüche an die Teilnehmenden und deren Koordination und Ausdauer. Da AROHA vollkommen auf Vorkenntnisse aus Kampfsporttechniken verzichtet und sich auch nicht vorrangig als Material-Art-Training versteht, kommt es bei allen Interessierten ausgezeichnet an.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 36,00 €
Dozent*in: Annegret Flür

Anmeldung möglich (3 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sport macht Spaß und bringt gute Laune. Der Kurs ist nur für Frauen. Er richtet sich an Frauen mit Migrationshintergrund, die gerne Sport machen wollen, die aber in kein Fitnessstudio und keiner Verein gehen möchten. Nur unter sich können sich Frauen mit Migrationshintegrund in diesem Kurs für Sport und Bewegung öffnen und brauchen keine Bedenken zu haben, dass Männer teilnehmen. Da der Kurs auf Deutsch statt findet, wird neben dem Sport auch direkt noch etwas für's Hörverständnis getan.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Der Kurs ist kostenfrei.
Dozent*in: Andreja Mai

Anmeldung möglich (3 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Der Sporttreff lädt ein, mitzumachen, Sport zu treiben und Menschen zu treffen. Sport, Gymnastik und Bewegung machen Muskeln flexibel und belastbar und halten Sehnen und Gelenke beweglich und trainieren auch den Gleichgewichtssinn. Senior*innen, die sich regelmäßig bewegen, stürzen weniger und wenn, dann fallen die Verletzungen geringer aus. Der Kurs lädt aber auch ein, Menschen zu treffen, in der Gruppe aktiv zu sein und neue Menschen kennen zu lernen.

Bei steigenden Temperaturen findet der Kurs im Freien im Park des CJD statt.

weitere Details / Kurstage
Kosten: Der Kurs ist kostenfrei.
Dozent*in: Lutz Schmidt

Anmeldung möglich (2 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Wer rastet, der rostet, wer tanzt, der hält sich körperlich und geistig fit und sorgt so für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Dieser Schnupperkurs dient zur Orientierung. Wem der Kurs gefällt, der kann weitermachen. Nette Mitstreiterinnen lernt Frau nebenbei kennen und findet Frauen mit den gleichen Interessen. Da fängt der Tag gut an. Dieser Kurs erfordert keine Vorkenntnisse, nur Freude an der Musik und der Bewegung. Es wird alles ausprobiert was Spaß macht, bis ins hohe Alter.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 142,50 €
Dozent*in: Annette Schubert

Anmeldung möglich (4 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Wer rastet, der rostet, wer tanzt, der hält sich körperlich und geistig fit und sorgt so für Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. Dieser Schnupperkurs dient zur Orientierung. Wem der Kurs gefällt, der kann weitermachen. Nette Mitstreiterinnen lernt Frau nebenbei kennen und findet Frauen mit den gleichen Interessen. Da fängt der Tag gut an. Dieser Kurs erfordert keine Vorkenntnisse, nur Freude an der Musik und der Bewegung. Es wird alles ausprobiert was Spaß macht, bis ins hohe Alter.

weitere Details / Kurstage
Kosten: 135,00 €
Dozent*in: Annette Schubert

Anmeldung möglich (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Ihre Ansprechpartner

Sebastian Kleiber-Lampe
Tel. 0281 203 2393
E-Mail schreiben