Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Malen und Zeichnen

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 14500 Acrylmalerei: Spaß mit Farbe

(Wesel, ab Mo., 22.2., 18.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Sie wollten schon immer Malen lernen, Ihre Kenntnisse auffrischen oder kommen mit Ihren Werken nicht weiter?
Mit Spaß und ohne Leistungsdruck wird mit diesem Kursangebot ein Einstieg in die Malerei vermittelt. Teilnehmende mit Vorkenntnissen vertiefen ihre Fertigkeiten unter professioneller Anleitung und werden bei der individuellen Weiterentwicklung ihrer malerischen Ausdrucksmöglichkeiten einfühlsam unterstützt und gefördert.
Sie erhalten fachkundige Anregungen für die Umsetzung ihrer Bildideen, egal ob sie naturgetreu, abstrakt oder experimentell malen. Jede/r Teilnehmende ist eingeladen, eigene Malvorlagen mitzubringen, die malerisch umgesetzt werden sollen. Dabei können die Themen und Ausdrucksformen so vielfältig sein wie die individuellen Temperamente. Wir malen mit Pinsel und/oder Spachtel.

Zur ersten Unterrichtsstunde bitte nur bereits vorhandene Materialien wie Farben, Pinsel, Papiere, Pappen, Malgründe, Bleistift, Wassergefäß etc. mitbringen. Die genauen Anschaffungen werden in der ersten Unterrichtsstunde besprochen.

freie Plätze 14501 Der mutige Umgang mit Aquarellfarben und Wasser

(Wesel, ab Di., 23.2., 10.30 Uhr , Lothar Lubawski)

In diesem Kurs entstehen unter Anleitung des niederrheinischen Künstlers Lothar Lubawski Aquarelle mit Wasser- oder Aquarellfarben auf Aquarellpapier/Bütten. Hierzu werden auch entsprechende Grundlagen, wie Mischtechnik, Farbenlehre und perspektivisches Malen, vermittelt. Darüber hinaus wird die 'Nass-in-Nass-Technik' geübt, sowie das Arbeiten in konventioneller Art praktiziert. Die Motivwahl bleibt den Teilnehmenden überlassen und kann gegenständlich oder abstrakt sein. Malerische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Kurs.

Zur ersten Unterrichtstunde bitte, soweit vorhanden, Aquarell- bzw. Wasserfarben, Aquarellpapier mind. 250 g, Pinsel Nr. 10, 8 und 6, sowie Bleistifte mitbringen. Eine Beratung über weitere Anschaffungen erfolgt zu Beginn des Kurses.

auf Warteliste 14502 Erst Zeichnen und dann Malen - Kunstkurs am Nachmittag für Einsteiger*innen

(Wesel, ab Mo., 25.1., 14.30 Uhr , Tatiana Savchenko-Ponomarenko)

- Muss man Malen lernen, um Zeichnen zu können? Nein!
- Muss man Zeichnen lernen, um Malen zu können? Ja!

Zum Malen gehören auch und vor allem zeichnerische Fähigkeiten. Das ist auf jeden Fall die Meinung einer russischen Künstlerin aus St. Petersburg.

In diesem Kurs erlernen Sie die handwerklichen Grundlagen des Zeichnens, der Perspektive, Kenntnisse der gestalterischen Bildkomposition und Grundlagen der Portraitmalerei. Sie entwickeln einen anderen Blick, Ihr Umfeld wahrzunehmen. Schritt für Schritt eignen Sie sich die Fähigkeit an, dreidimensionale Motive auf einem zweidimensionalen Blatt Papier darzustellen. Mit Unterstützung der Künstlerin verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen.

Ein Kursangebot, das sich insbesondere an Teilnehmende richtet, die noch am Anfang ihres künstlerischen Weges stehen und deren kreativen Prozess die Dozentin ein Stück weit fördern und begleiten möchte.

Zur ersten Unterrichtsstunde bringen Sie bitte nur Bleistifte und Zeichenpapier mit.

In diesem Semester werden, mit schöner werdendem Wetter, einzelne Termine verstärkt 'en plein air' stattfinden - und dabei werden verschiedene Gebäude, Plätze und Sehenswürdigkeiten, die für Wesel charakteristisch sind, in den Fokus gestellt.

auf Warteliste 14503 Zeichenkurs auf fortgeschrittenem Niveau am Vormittag

(Wesel, ab Mo., 25.1., 10.00 Uhr , Tatiana Savchenko-Ponomarenko)

In diesem Kurs werden u. a. die Kenntnisse der gestalterischen Bildkomposition, der Perspektive und des Portraitmalens weiter vertieft und ausgebaut.

In diesem Semester werden, mit schöner werdendem Wetter, einzelne Termine verstärkt 'en plein air' stattfinden - und dabei werden verschiedene Gebäude, Plätze und Sehenswürdigkeiten, die für Wesel charakteristisch sind, in den Fokus gestellt.

freie Plätze 14504 Zeichenkurs abends

(Wesel, ab Mi., 24.2., 18.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Sie wollten schon immer Zeichnen lernen, Ihre Kenntnisse auffrischen oder kommen mit Ihren Zeichnungen nicht weiter? Dieser Kurs bietet Ihnen professionelle Unterstützung, Anleitung und Raum, Ihre Ideen zeichnerisch umzusetzen.
Einsteiger*innen starten mit Grundübungen zum Thema Schraffur, Proportionen erfassen, Licht und Schatten, Perspektive und Bildaufbau. Vorlagen und Übungen werden gestellt. Themenschwerpunkte für Fortgeschrittene werden individuell besprochen und richten sich nach den jeweiligen Interessen und Fähigkeiten.
Der Zeichenkurs ist sowohl für Einsteiger*innen als auch für Fortgeschrittene geeignet und bietet eine individuelle Weiterentwicklung der zeichnerischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Bitte mitbringen: Zeichenpapier DIN A 3 (120 g), Mappe DIN A 3, Bleistifte in HB - 6B, Anspitzer, Lineal, Radiergummi oder Knetradierer

freie Plätze 14505 Urban Sketching

(Wesel, am So., 7.2., 10.00 Uhr , Sascha Gademann)

Urban Sketching liegt im Trend. Getreu dem Motto: "Wir zeigen die Welt, Zeichnung für Zeichnung!" erkunden wir, ausgestattet mit Skizzenbuch und Zeichen- bzw. Malmaterial, unser Umfeld. Es geht hierbei ausdrücklich nicht um Perfektion, sondern um die kreative Auseinandersetzung mit urbaner Architektur, ihrem Umfeld und den Menschen darin sowie mit dem Schaffen von ganz persönlichen Zeugnissen.

Nach einer kurzen Einführung legen wir direkt los. In mehreren Einheiten fertigt ihr einzelne selbstgewählte Motive an, wobei ich euch individuell betreue. Eure persönlichen Anliegen wie beispielsweise Bildausschnitt, Komposition, Perspektive, Farbwahl und Fragen zu Zeichen- bzw. Maltechniken stehen hierbei im Mittelpunkt. Nach jeder Einheit besprechen wir gemeinsam eure angefertigten Werke und gehen dabei auf sich ergebende Fragen und übergreifende Themen ein.


Bitte bringt Materialien wie Skizzenbuch, Zeichenblock, Bleistifte, Fasermaler sowie bei Bedarf Aquarellfarben mit.

Treffpunkt ist der Haupteingang des Willibrordi-Domes, Großer Markt, 46483 Wesel

freie Plätze 14506 Zeichnen für Einsteiger*innen: Von der Linie zur Fläche

(Wesel, am Sa., 17.4., 10.30 Uhr , Iris Jurjahn)

Sie wollten schon immer gerne zeichnen lernen? Dann ist dieser Workshop die beste Gelegenheit, den Umgang mit Bleistift und Papier auszuprobieren.
Zeichnen bedeutet, sich Zeit zu nehmen, zu beobachten und genau hinzusehen. Das Wesentliche erschließt sich erst durch das genaue Hinsehen und die Übersetzung der Beobachtung auf das Papier.

Einfache, zeichnerischen Grundübungen, die die Basis des Workshops bilden, ermöglichen ein intensives Kennenlernen der Materialien. Zudem widmen wir uns dem Thema Schraffur, die wir beim Zeichnen verwenden, um Grauwerte und Schattierungen darzustellen.
Mit Spaß und ohne Leistungsdruck werden wir anhand einer Vorlage abschließend die neu gewonnenen Fertigkeiten in Form eines kleinen Stilllebens umsetzen.

Alle Materialien werden gestellt. Die Umlage dafür beträgt 10,00 €.

freie Plätze 14507 Zeichnen für Einsteiger*innen: Keine Angst vor der Perspektive

(Wesel, am So., 18.4., 10.30 Uhr , Iris Jurjahn)

In diesem Workshop erlernen die Teilnehmenden anhand von praktischen Beispielen die Grundkenntnisse der Perspektive und was beim räumlichen Zeichnen zu beachten ist.

Das Verständnis für den Raum und die Perspektive ist ein unverzichtbares Grundgerüst für jede Form der künstlerischen Darstellung. Ob Landschaft, Architektur oder Stillleben - alles unterliegt den gleichen perspektivischen Gesetzen. Schon einfachste Übungen reichen, um Dinge zu erklären, die man zuvor zwar gesehen, aber längst nicht immer verstanden hat.

Folgenden Themen werden in diesem Workshop angesprochen und vertieft:
- Überschneidungen, Staffelung von Objekten
- Horizontlinie
- Linearperspektive (Zentral- und Mehrfluchten)
- Vogel- und Froschperspektive

Am Ende des Workshops sind die Teilnehmenden in der Lage, Motive in einer räumlich illusionistischen Weise darzustellen.

Alle Materialien werden gestellt. Die Umlage dafür beträgt 10,00 €.

Anmeldung möglich 14508 Handlettering - Online-Kurs

(Wesel, ab Fr., 5.3., 15.00 Uhr , Claudia Böckmann)

Handlettering ist die Freude an der Schönschrift. Doch nicht wie früher mit Feder und Tinte, sondern mit Brush Pens, Stiften, Lineal und Farben. Handlettering ist das klare Gegenteil zum Schreiben auf Tastaturen und Displays. Mit einer schönen Schrift lassen sich Karten, Bilder, Etiketten, Geschenke gestalten und jeder kann es erlernen so schön zu schreiben. In diesem Online-Kurs gibt es einen Einblick in die Vorgehensweise.

Benötigtes Material: Zeichenblock oder Skizzenbuch, Bleistifte in H + B, Lineal, Brush Pen, Fineliner, Filzstifte wie beispielsweise der Marke Tombow

Voraussetzung für die Teilnahme am Online-Kurs ist die kostenlose Anmeldung in der vhs.cloud, (www.vhs.cloud) sowie ein PC/Laptop/Tablet und ggfs. Kamera und Headset. Bitte verwenden Sie
den Web-Browser chrome oder firefox.

Anmeldeschluss bei der VHS Wesel: 01.03.2021

Ergänzung zur Datenschutzverordnung: Im Rahmen der Teilnahme an einem Kurs im virtuellen Klassenraum werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet und in diesem Fall, da es sich bei diesem Kurs um eine Kooperation mit der Nachbarvolkshochschule Dinslaken Hünxe Voerde handelt, auch an diese weitergegeben. Von dort erhalten Sie dann auch alles weiteren Informationen zum Kursablauf.

Anmeldung möglich 14509 Bullet Journal - Gestaltungsideen im Jahresverlauf - Online-Kurs

(Wesel, ab Di., 4.5., 17.00 Uhr , Claudia Böckmann)

Zur Planung und Organisation des Alltags oder als Tagebuch eignet sich - ganz analog - ein Bullet Journal. In diesem Kurs gibt es reichlich Anregungen, Gestaltungsideen und individuelle Unterstützung für alle, die schon ein eigenes Bullet Journal begonnen haben oder es einmal versuchen möchten.

Benötigt wird ein DIN A5 oder DIN A4 großes Blanko-Buch und Materialien wie Filzstifte, Bleistifte, Buntstifte Lineal, ggfs. Washi-Tapes, Sticker etc.

Voraussetzung für die Teilnahme am Online-Kurs ist die kostenlose Anmeldung in der vhs.cloud, (www.vhs.cloud) sowie ein PC/Laptop/Tablet und ggfs. Kamera und Headset. Bitte verwenden Sie
den Web-Browser chrome oder firefox.

Anmeldeschluss bei der VHS Wesel: 29.04.2021

Ergänzung zur Datenschutzverordnung: Im Rahmen der Teilnahme an einem Kurs im virtuellen Klassenraum werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet und in diesem Fall, da es sich bei diesem Kurs um eine Kooperation mit der Nachbarvolkshochschule Dinslaken Hünxe Voerde handelt, auch an diese weitergegeben. Von dort erhalten Sie dann auch alles weiteren Informationen zum Kursablauf.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV