Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Kreatives Gestalten

Seite 1 von 1

auf Warteliste 15000 Goldschmiedewerkstatt - Gold- und Silberschmieden

(Wesel, am Fr., 9.10., 17.00 Uhr , Katja Osterhoff-Genz)

Tauchen Sie ein in das Kunsthandwerk des Gold- und Silberschmiedens und entwerfen Sie Ihren eigenen Schmuck. Unter der professionellen Anleitung der Goldschmiedemeisterin Katja Osterhoff-Genz erlernen Sie Grundtechniken dieses Handwerks wie das Sägen, Feilen, Löten, Punzieren, Schmirgeln, Polieren. In diesem Kompaktkurs werden Sie ein eigenes Schmuckstück schmieden, sei es einen ausgefallenen Ring, einen Kettenanhänger, ein Kreuz oder einzigartige Ohrringe. In allen Fällen ist es ein Unikat - gefertigt in Ihren Händen. Die Einführung in die verschiedenen Oberflächenbearbeitungen erweitert die Möglichkeiten der persönlichen, individuellen Gestaltung zusätzlich.

Eine Werkzeugumlage von 10,00 € sowie die individuellen Materialkosten (zwischen 30,00 - 60,00 € je Schmuckteil in Silber) sind am Kurstag bar, direkt an die Kursleitung, zu entrichten.

Schmuckreparaturen oder -änderungen sind aus zeitlichen Gründen in diesem Kurs nicht möglich.

Anmeldung möglich 15002 Papier Schermbeck abends

(Schermbeck, ab Di., 15.9., 18.00 Uhr , Marie-Luise Derwing-Franz)

fast ausgebucht 15007 Töpfern am Vormittag Drehkurs

(Wesel, ab Fr., 13.11., 10.00 Uhr , Susanne Kern)

Im Herbstsemester 2020 kann leider, aufgrund der Corona-Pandemie, nur ein Schnupperkurs mit max. 6 TN angeboten werden, um die Hygiene- und Abstandsregelungen zu gewährleisten. Die Teilnehmenden werden gebeten, einen Nasen- Mundschutz zu tragen.

Dieser Kurs ist ein reiner Dreh-Kurs, um die Technik des Töpferns an der elektrischen Töpferscheibe auszuprobieren. Es wird ausschließlich an der Scheibe gearbeitet. Jedem Teilnehmenden steht für die Dauer des Kurses eine eigene Töpferscheibe und eigenes Werkzeug zur Verfügung.

Im Gegensatz zu früheren Kursen werden in diesem Semester Aufbau-Techniken nicht angeboten.

Die Werkstücke werden 'nur' gebrannt und nicht, wie normalerweise üblich, in einem zweiten Schritt auch schon glasiert, da für das Glasieren Praktiken notwendig sind, die sich nicht mit den Hygienevorschriften vereinbaren lassen. Wir sind aber bemüht, für diese Gruppe einen Glasurtermin im Frühjahr 2021 zu organisieren.

Ein Wort zum Materialverbrauch, der direkt mit der Kursleiterin, die auch die Materialien besorgt, abgerechnet wird: Jede(r) Teilnehmende sollte ca. 2,5 kg Ton kalkulieren. Dafür entstehen Kosten in Höhe von 5,00 €.

Bitte mitbringen:

2 Frottee-Handtücher (ca. 50 x 90 cm)
2 Putztücher (zur Reinigung der Töpferscheibe, des Werkszeugs und der Tische)
1 Schürze
1,00 + 2,00 € Münzen für die Materialkosten / Ton
Mund- und Nasenschutz

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2020

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV