Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Gesundheit und Ernährung, Kochwerkstatt

Gesunde und abwechslungsreiche Ernährung ist längst kein Ausdruck von "Öko" oder "Life-style". Auch ist es kein Selbstzweck. Meisten ist eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung bereits gegeben, wenn Sie so viel wie möglich selber kochen. Und teuer ist es auch nicht.
Industriell gefertigte Lebensmittel enthalten produktionsbedingt immer Zusatzstoffe, von notwendigen Stabilisatoren, damit sich in einem Pudding kein Wasser absetzt, bis hin zu absolut unnötigen chemischen Geschmacksverstärkern und Farbstoffen. Diese sind für den Normalverbraucher in der Regel nicht erhältlich, daher kann er diese auch nicht "verkochen". Selber-kochen fördert somit schon eine gesunde Ernährung; vorausgesetzt natürlich, es wird nicht mit Fertigprodukten gekocht. Darüber hinaus lernen die Kursteilnehmenden Alternativen zu bestehenden Geschmacksvorlieben kennen, ihre Sinne werden über Sehen, Riechen, Schmecken und Fühlen aktiviert. Ebenso wichtig sind aber auch das gemeinsame Kochen und das anschließende gemeinsame Essen.

Die Kochkurse an der VHS richten sich an versierte Amateure und Anfänger*innen wie Einsteiger*innen gleichermaßen. Sämtliche Gerichte werden vor Ort durch die Teilnehmenden unter Anleitung der Kursleitung frisch zubereitet, Fertiggerichte oder industriell vorgefertigte Convenience Food finden keine Verwendung.

Organisatorische Hinweise:
Das Entgelt zur Teilnahme enthält eine Lebensmittelumlage zur Deckung der Einkäufe. Diese Lebensmittelumlage wird nicht gesondert aufgeführt und mit dem Entgelt erhoben. Bei den Kursen sind Termine für den jeweiligen Rücktrittsschluss angegeben, bis zu dem Sie kostenfrei von Ihrer Anmeldung zurücktreten können. Aus organisatorischen Gründen sind dies 14 Tage.
Erfahrungsgemäß bleibt beim Kochen immer etwas über, nehmen Sie daher am besten eine "Tupperdose" oder ähnliches mit. Wenn Sie möchten, können Sie auch gerne eine Schürze, ein Küchenhandtuch und eigene scharfe (Lieblings-)Messer mitbringen.

Seite 1 von 1

freie Plätze 60601 Ägyptische vegetarische Landesküche, Teil 1

(Wesel, am Di., 1.2., 18.30 Uhr , Nourhan Shanan)

Die Küche Ägyptens ist so vielfältig wie das Land. Sie ist geprägt durch fremde Kulturen, die über Jahrtausenden Einfluss auf Ägypten nahmen. Ein wesentliches Element der ägyptischen Küche ist der hohe Anteil an vegetarischen Gerichten, kostengünstig und sättigend. Bohnen, Falafel, Reis und Gries bilden mit Gemüse die Grundlage der ägyptischen Küche und sind auf Grund ihrer Variabilität gut mit wechselnden Zutaten zu kombinieren. Lernen Sie die Vielfalt Ägyptens im Kochtopf kennen.

freie Plätze 60602 Cuisine d'amour

(Wesel, am Di., 8.2., 18.00 Uhr , Angelika Hartmann)

Ein leichtes Menü mit "fast garantiert aphrodisierenden" Zutaten, die wohl heute jeder in seiner Küche findet. Passend zum kommenden Valentinstag und auch für danach verwenden wir Zutaten wie Honig, div. Gewürze und Kräuter, Schokolade, Nüsse, Gemüse, Obst, Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchte. Der Spaß am gemeinsamen Kochen für Verliebte und alle, die es noch werden möchten, steht hier im Vordergrund!

freie Plätze 60603 Stark in den Frühling, ein Koch-Workshop

(Wesel, am Sa., 12.2., 10.00 Uhr , Miriam Kamsties)

Das Frühjahr kommt, es wird warm und der Körper reagiert mit gesteigerter Produktion von Glückshormonen. Dies lässt sich mit einer gesunden Ernährung noch unterstützen. In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam Elemente einer gesunden Ernährung, räumen mit Ernährungsmythen auf und bereiten uns auf den praktischen Teil in der Küche vor. Dort bereiten wir gemeinsam Gerichte zu, die lecker sind, denn gesunde Ernährung ist mehr als nur Rohkost.

freie Plätze 60604 Kreatives Fingerfood - raffiniert und vielfältig.

(Wesel, am Mi., 16.2., 18.30 Uhr , Angela Potthast)

Wie eine bunte Landschaft leuchten Mozzarellaspieße, gegrilltes Gemüse, Satéspießchen und farbenfrohe Dips. Man kann alles probieren, ohne ein gutes Gespräch zu unterbrechen. Entdecken Sie bei unserem Kochkurs die Vielfalt der beliebten Gaumenkitzel. Dazu gibt es natürlich auch ein Glas Wein oder einen alkoholfreien Cocktail.

freie Plätze 60605 Brote aus aller Welt zur Grillsaison!

(Wesel, am Do., 10.3., 18.00 Uhr , Angelika Hartmann)

Was ist ein Grillabend ohne ein tolles Brot als Beilage? "Sollen wir etwas zum Grillen mitbringen?" "Brot wäre toll, ein Baguette oder dergleichen." Statt das Brot im Supermarkt zu kaufen, können Sie bei der nächsten Grillfeier mit einem selbstgebackenen Brot glänzen. Aber Brot ist mehr als nur Baguette; die Welt hat mehr als dies zu bieten, so zum Beispiel pyrenäisches Zwiebelbrot, toskanische Focaccia, mexikanisches Chilibrot.

freie Plätze 60606 Rezepte aus 1001 Nacht - nahöstliche Spezialitäten

(Wesel, am Do., 24.3., 18.30 Uhr , Maissa Nienhaus)

Der Nahe Osten verspricht mit seinen Geschichten aus 1001 Nacht exotische Gaumenfreuden und kulinarische und olfaktorische Raffinesse. Gewürze wie Kardamon, Kreuzkümmel, Safran und seltene Pfefferarten, Ras al Hanout und Baharat verheißen unbekannte Genüsse. Die Küche des Nahen Ostens ist stark geprägt durch muslimische und arabische Einflüsse. Lassen Sie sich an diesem Abend in die Geschmackswelt des Nahen Ostens entführen und kochen Sie in der Gruppe ein leckeres Mahl, dass einer Erwähnung in den Geschichten aus 1001 Nacht würdig wäre.

freie Plätze 60607 heimisches Superfood mit Powerkräften

(Wesel, am Mi., 30.3., 18.30 Uhr , Angela Potthast)

Nimmt man die Nährstoffe der exotischen Superfoods genauer unter die Lupe, fällt auf, dass auch heimische Vertreter aus dem Pflanzenreich es mit den Exoten aufnehmen können. Angefangen von traditionellen Gemüsen, wilden Kräutern über Getreide bis hin zu Beeren- und Hülsenfrüchten - die Liste einheimischer Superfoods ist lang. Leinsamen toppt beispielsweise mit seinem hohen Gehalt an Omega-3-Fettsäuren die angesagten Chia-Samen, nur klingt es leider nicht so hip. Wir zeigen Ihnen in anschaulichen Rezepten und leckeren Gerichten die Wirkung von "einheimischen Superfoods".

freie Plätze 60608 Osterfrühstück mit Kindern

(Wesel, am Sa., 2.4., 10.00 Uhr , Angelika Hartmann)

Wir backen, mixen und rühren mit Kindern für das Osterfrühstück! Miteinander Zeit verbringen und gemeinsam ein kindgerechtes Osterfrühstück zuzubereiten, steht hier als Idee für diesen Samstag. Ob Hefeteighäschen oder -spatz, Vollkornquark-Brötchen, selbstgemachter Nuß-Kakao-Aufstrich als gesunde Alternative zum bekannten Schokoaufstrich, ein bunter Wiesen-Smoothie, im Mittelpunkt steht das kindliche, kulinarische Vergnügen.
Organisatorischer Hinweis: Die Teilnahme eines Kindes erfordert zwingend aus Gründen der Aufsichtspflicht die Teilnahme eines Eltern- oder Großelternteils. Der Kurs ist für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet.

freie Plätze 60609 Motivtorten

(Wesel, ab Fr., 13.5., 18.00 Uhr , Claudia Schulz)

Sie backen gerne und sind fasziniert von Motivtorten, wissen aber nicht so richtig wie Sie anfangen sollen? Dieser Kurs erleichtert Ihnen den Einstieg in die schillernde Welt der Motivtorten. Lernen Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten, wie aus einem einfachen Kuchen eine beeindruckende Motivtorte wird. Die Kursinhalte reichen dabei von der Tortenplanung über das Füllen und Einstreichen einer Torte bis hin zum Eindecken und Dekorieren mit Fondant.
Sie erhalten von uns einige Tage vor dem Backkurs eine Rezeptliste, aus dem sie sich einen Kuchen aussuchen können, den Sie zuhause vorbacken und abgekühlt bitte mitbringen.

freie Plätze 60610 Asiatisches Fingerfood

(Wesel, am Mi., 18.5., 18.30 Uhr , Angela Potthast)

Wir bereiten leckere und abwechslungsreiche Kleinigkeiten aus der asiatischen Küche vor, die Sie für Feiern im kleineren oder größeren Kreis verwenden können, für das Picknick draußen genauso wie für ein buntes Büfett im Hause. Nicht nur Frühlingsrollen mit klassischer und neuer Füllung, auch unbekanntere süße und salzige Spezialitäten. Alles lässt sich gut transportieren und entzückt Augen und Gaumen gleichermaßen.

freie Plätze 60611 Ägyptische vegetarische Landesküche, Teil 2

(Wesel, am Di., 24.5., 18.30 Uhr , Nourhan Shanan)

Der Kurs setzt die Exkursion in die vegetarische ägyptische Landesküche vom 01.02.2022, siehe Kurs 221-60601 Seite XX, fort. Sie können auch teilnehmen, wenn Sie den ersten Teil nicht besucht haben.

freie Plätze 60612 Biskuit Workshop

(Wesel, ab Fr., 10.6., 18.00 Uhr , Claudia Schulz)

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich entweder noch nie an Biskuitteige herangewagt haben oder beim Backen von Biskuitteigen mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind. Beim gemeinsamen Teigherstellen und Backen werden Tipps und Tricks aus langjähriger Backerfahrung vermittelt, so z.B. der Ring aus Küchenpapier und Alufolie. Anschließend verarbeiten wir die Teige zu unterschiedlichen Desserts oder Torten weiter.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Deutschbereich: 0281/203-2361, 0281/203-2362 oder 0281/203-2366
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2022

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV