Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
VHS online
VHS von zuhause aus oder unterwegs als VHS to go. Wir bieten Ihnen online eine Auswahl an Vorträgen und Seminaren, die nicht zwingend in Präsenz stattfinden müssen. Teile unseres Programms sind auf online-Kurse umgestellt worden. So können Sie auch unter Corona-Bedingungen an VHS-Angeboten teilnehmen. Aber auch, wenn Sie z.B. wegen Krankheit verhindert sind oder die VHS nicht aufsuchen können oder wollen oder Kinder und Haustier nicht alleine gelaasen werden können.
Zur Teilnahme ist in der Regel eine Mailadresse erforderlich, damit wir Ihnen die Zugangsdaten schicken können. Die Wahl der technischen Plattform obliegt dem/der Dozent*in. Die Details können Sie der Kursbeschreibung entnehmen.

VHS online

VHS von zuhause aus oder unterwegs als VHS to go. Wir bieten Ihnen online eine Auswahl an Vorträgen und Seminaren, die nicht zwingend in Präsenz stattfinden müssen. Teile unseres Programms sind auf online-Kurse umgestellt worden. So können Sie auch unter Corona-Bedingungen an VHS-Angeboten teilnehmen. Aber auch, wenn Sie z.B. wegen Krankheit verhindert sind oder die VHS nicht aufsuchen können oder wollen oder Kinder und Haustier nicht alleine gelaasen werden können.
Zur Teilnahme ist in der Regel eine Mailadresse erforderlich, damit wir Ihnen die Zugangsdaten schicken können. Die Wahl der technischen Plattform obliegt dem/der Dozent*in. Die Details können Sie der Kursbeschreibung entnehmen.

VHS online
Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

Die gesprochene Kommunikation hat in diesem Seminar absolute Priorität. Das Gelernte wird durch verschiedene Aktivitäten in einer entspannten Lernatmosphäre gut im Langzeitgedächtnis verankert.
Den roten Faden bildet eine Geschichte, in der Sie mit vielen Situationen, denen Sie bei Ihren Aufenthalten in Frankreich begegnen, vertraut gemacht werden. Entdecken Sie mit Aline die Provence und lüften Sie dabei das Geheimnis des Spiels mit dem Zufall!
Dieser Kurs findet in der VHS-Cloud statt. Sie erhalten Ihren Zugang rechtzeitig vor Kursbeginn.
Als Quereinsteiger*in sind Sie herzlich willkommen und eingeladen, im Rahmen einer Sprachberatung, die individuellen Voraussetzungen abzuklären. Für Sie gilt die erste Stunde als Schnupperstunde, erst im Anschluss erfolgt eine verbindliche Anmeldung. Sollte nach der ersten Stunde kein Interesse an einer Teilnahme bestehen, kontaktieren Sie die VHS, um sich kostenlos abzumelden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 122,00 € inkl. Lehrmaterial.
Bitte informieren Sie die VHS, wenn Sie bereits im Besitz der Unterrichtsmaterialien sind, damit das Kursentgelt angepasst werden kann.
Dozent*in: Catherine Roland

Plätze frei (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Für die Teilnahme an diesem Kurs sind Vorkenntnisse in keiner der drei Sprachen erforderlich.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 117,00 €
Dozent*in: Susanne Müller

Anmeldung möglich (6 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Möchten Sie sich in kurzer Zeit sprachlich auf Französisch verständigen können? Die gesprochene Kommunikation hat in diesem Seminar absolute Priorität. Das Gelernte wird durch verschiedene Aktivitäten, nach einer schwerpunktmäßig ganzheitlich ausgerichteten Methode, in einer entspannten Lernatmosphäre gut im Langzeitgedächtnis verankert. Den roten Faden bildet eine Geschichte, in der Sie mit vielen Situationen, denen Sie bei Ihren Aufenthalten in Frankreich begegnen, vertraut gemacht werden. Entdecken Sie mit Aline die Provence und lüften Sie dabei das Geheimnis des Spiels mit dem Zufall!
Dieser Kurs findet in der VHS-Cloud statt. Sie erhalten Ihren Zugang rechtzeitig vor Kursbeginn.
Die erste Stunde gilt als Schnupperstunde, erst im Anschluss erfolgt eine verbindliche Anmeldung. Sollte nach der ersten Stunde kein Interesse an einer Teilnahme bestehen, kontaktieren Sie die VHS, um sich kostenlos abzumelden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 122,00 € inkl. Lehrmaterial.
Bitte informieren Sie die VHS, wenn Sie bereits im Besitz der Unterrichtsmaterialien sind, damit das Kursentgelt angepasst werden kann.
Dozent*in: Catherine Roland

Plätze frei (8 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Salam! Neu Kursbuch + Übungsbuch A 1 - A 2, Klett Verlag. Ab Lektion 1.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in: Maissa Nienhaus

Plätze frei (8 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

La matinée de Nathan avait bien commencé. Mais, s'il avait su, il serait resté au lit. Vous voulez continuer d'appendre le français dans une atmosphère détendue? Alors, venez suivre la mission de Nathan en Normandie. La communication orale est la priorité de ce séminaire, pendant lequel nous jouerons avec le subjonctif.
Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 122,00 € inkl. Lehrmaterial.
Bitte informieren Sie die VHS, wenn Sie bereits im Besitz der Unterrichtsmaterialien sind, damit das Kursentgelt angepasst werden kann.
Dozent*in: Catherine Roland

Plätze frei (11 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Salam! Neu Kursbuch + Übungsbuch A 1 - A 2, Klett Verlag.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in: Maissa Nienhaus

Plätze frei (9 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Pame! A 1, ab Lektion 5, Hueber Verlag
Dieser Kurs findet über die Online-Plattform Zoom statt.
Wenn Sie sich für diesen Kurs
anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Mail-Adresse an die Kursleitung einverstanden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 93,60 €
Dozent*in:

Anmeldung möglich (3 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Salam! Neu Kursbuch + Übungsbuch A 1 - A 2, Klett Verlag. Ab Lektion 7.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in: Maissa Nienhaus

Plätze frei (7 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

This course for participants with an advanced level of English will provide an excellent opportunity to improve conversational skills and pronunciation, expand vocabulary on a wide range of topics and revise grammar as appropriate.
There will be a focus on speaking and listening to further develop your discussion skills. We will also look at current events, various articles and other interesting aspects of the English-speaking world.
Tracy Lambrecht, with her many years of teaching experience, looks forward to a lively exchange with you in her mother tongue.

Wenn Sie sich für diesen Kurs anmelden, erklären Sie sich mit der Weitergabe Ihrer Mail-Adresse an die Kursleitung einverstanden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in: Tracy Lambrecht

Anmeldung möglich (3 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Dieser Kurs findet im 3. Semester statt. Neue Teilnehmer*innen sollten leichte Vorkenntnisse in allen drei Sprachen haben, sonst ist ein Quereinstieg schwierig.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 117,00 €
Dozent*in: Susanne Müller

Plätze frei (7 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Con gusto nuevo A 1, Klett Verlag. Ab Lektion 1.

Dieser Kurs findet in der VHS-Cloud statt. Sie erhalten Ihren Zugang
rechtzeitig vor Kursbeginn.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in: Olga Liliana González Paredes

Plätze frei (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Seung-Eun, Oh: Koreanisch leicht gemacht für Anfänger*innen, Darakwon Verlag. Ab Kapitel 5.
Die Schwerpunkte in diesem Kurs, der
bereits geringe Vorkenntnisse voraussetzt, sind die Aussprache, die Erweiterung des Vokabulars und der grammatikalischen Grundlagen auf der Niveaustufe A 1 anhand von
Alltagssituationen.
Quereinsteiger*innen sind herzlich willkommen, sollten aber Vorkenntnisse des koreanischen Alphabets mitbringen. Fortgeschrittene können das Gelernte vertiefen und festigen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in:

Plätze frei (7 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie möchten etwas ganz Neues probieren und Chinesisch lernen, interessieren sich für die chinesische Sprache und Kultur oder brauchen Chinesisch vielleicht sogar für den Beruf? Gemeinsam lernen wir, diese interessante Sprache zu sprechen und auch zu schreiben. Schon bald werden Sie sich schriftlich wie mündlich auf Chinesisch ausdrücken können. Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich!

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 45,00 €
Dozent*in: Sarah Ludwig

Plätze frei (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Seung-Eun, Oh: Koreanisch leicht gemacht für Anfänger*innen, Darakwon Verlag. Ab Lektion 1.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 104,00 €
Dozent*in:

Plätze frei (7 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrwerk: Real Business English B1 (Klett) (Student's Book und Workbook)
Sie brauchen verhandlungssicheres Englisch für den Beruf? In
diesem Kurs üben wir gezielt Vokabular und Formulierungen, die in verschiedenen Situationen des Berufslebens nützlich sind. Sowohl der mündliche
(Verhandlungen, Bewerbungsgespräche...) als auch der schriftliche Ausdruck (E-mails, Briefe...) werden trainiert. Mit vielen Anwendungsaufgaben und Kommunikationssituationen wird das Schulenglisch im Handumdrehen aufgefrischt!

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 110,00 €
Dozent*in: Sarah Ludwig

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Lehrbuch: Allegro nuovo A1, Italienisch für Anfänger ab Lektion 6,
Kurs- und Übungsbuch Italienisch mit Audio-CD, Klett Verlag
Dieser Kurs
findet in der VHS-Cloud statt. Sie erhalten Ihren Zugang rechtzeitig vor Kursbeginn.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 88,00 €
Dozent*in: Dr. Daniela Pedrelli-Wachs

Plätze frei (11 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Mehr als Autofahren mit der Energie der Sonne - Vortrag der Verbraucherzentrale.
Solarstrom für das Eigenheim hilft dabei, Energiekosten
zu sparen und die Umwelt zu schonen.
Darüber hinaus kann der Strom auch ins Elektroauto geladen werden. Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale NRW ist im Kreis schon seit Jahren aktiv den Bürgern das Thema näher zu bringen. Wie die Sonne in den "Tank" oder Speicher kommt und was dabei zu beachten ist stellt er in seinem Vortrag vor. Von Fragen nach der angemessenen Anlagengröße und der richtigen Ladeleistung bis zu Kosten und Fördermöglichkeiten werden dabei viele wichtige und interessante Aspekte thematisiert.
Der Vortrag richtet sich an alle Bürger*innen, die Solarstrom produzieren und nutzen wollen. Beim Bau einer neuen Photovoltaikanlage sollten die Möglichkeit der späteren Mitversorgung eines E-Autos auf jeden Fall mitbedacht werden. Wer auf ein Elektroauto umzusteigen möchte, bekommt wertvolle Tipps für die eigene Ladestation zu Hause. Die Technik stellt hier die Weichen für die Einbindung einer Solaranlage. Auch die Heizung wird elektrischer daher muss auch hier eine Wärmepumpe als Komponente beachtet werden.
Es besteht Raum für individuelle Fragen.
Zielgruppe: Eigentümer
Der Vortrag findet online über zoom statt und wendet sich an Mieterinnen und Mieter sowie Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer.Der Link wird zwei Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Akke Wilmes

Anmeldung möglich (47 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Energiepreise steigen, gleichzeitig sind die Rahmenbedingungen für einen Austausch des Heizsystems aktuell sehr attraktiv. Üppige Förderkonditionen für Heizungsanlagen, die erneuerbare Energien nutzen, Sonderprämien für den Austausch von fossil betriebenen Heizsystemen liegen im Trend. Neue gesetzliche Anforderungen und der steigende Energie- und CO2-Preis sollten neben den technischen Komponenten in die Erwägung mit einfließen.
Ist die Wärmepumpe die mögliche und richtige Lösung? Was ist im Einzelfall zu beachten und welche Vor- und Nachteile weisen die verschiedenen Heizsysteme auf?
Im Vortrag gibt Dipl. Ing. Akke Wilmes einen Überblick über die möglichen Heizsysteme und die aktuellen Rahmenbedingungen.
Es besteht Raum für individuelle Fragen.
Zielgruppe: Eigentümer und Vermieter
Der Vortrag findet online über zoom statt und wendet sich an Mieterinnen und Mieter sowie Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer. Der Link wird zwei Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Akke Wilmes

Anmeldung möglich (44 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Was ist Künstliche Intelligenz (KI)? Wo liegen die aktuellen Herausforderungen?  Welche ethischen Aspekte spielen eine Rolle?
Am Beispiel
von Anwendungen der KI im Gesundheitssystem werden die Chancen sowie möglichen Probleme des Einsatzes der Technologie diskutiert: KI-Systeme, die in kurzer Zeit riesige Datenmengen verarbeiten, unterstützen Ärzte bei Diagnose und Behandlung von Krankheiten - sei es bei der Auswertung von Röntgenbildern, bei Operationen oder der Auswahl der Medikamente. Dabei muss der Einsatz von KI, aber auch der Verzicht darauf, gerechtfertigt werden. Wer trägt die Verantwortung, wenn bei der Zusammenarbeit mit dem KI-System Fehler passieren? Wem gehören die Daten, die KI-Systeme erheben? Wer darf was mit diesen Daten machen, und was wissen wir als Patienten davon? Gibt es ein Recht auf medizinische Behandlung mit KI? Das Potential der KI für medizinische Anwendungen nicht zu nutzen, wäre - so die These des Abends - sowohl medizinisch als auch volkswirtschaftlich unverantwortlich. Es wird vorgestellt, wie KI das Gesundheitssystem verbessert - und wie dies verantwortlich geschehen kann.
Peter Dabrock und war von 2016 bis 2020 Vorsitzender des Deutschen Ethikrates. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Ethik technischer und (bio-)wissenschaftlicher Durchdringung menschlicher Lebensformen (von Keimbahnintervention bis KI). Er war von 2002 bis 2008 Juniorprofessor für Bioethik und anschließend bis 2010 Professor für Sozialethik an der Philipps-Universität Marburg. Seine Expertise hat er in zahlreiche Gremien eingebracht, u.a. in die Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer, in die European Group on Ethics in Science and New Technologies und in den Deutschen Ethikrat. 2017 wurde Peter Dabrock als erster Theologe Mitglied bei acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften. 2021 wurde er in den Stiftungsrat des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels berufen. Er ist Mitglied der Plattform Lernende Systeme.

In Kooperation mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalren Sie nach der Anmeldung per E-Mail.
Dozent*in: vhs.wissen-live

Anmeldung möglich (99 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Genetik, besonders die neuen spektakulären Methoden der gezielten Genveränderung durch das CRISPR/Cas9 Verfahren dienen nicht nur dem Erkenntnisgewinn, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Leben des Menschen. Darüber hinaus regen sie zu Spekulationen und Fantasien an, die, sollten sie Wirklichkeit werden, unsere Welt entscheidend verändern würden.
Ich möchte in meinem Vortrag zunächst die Grundlagen der Gentechnik erklären, und dann das Risiko aber auch das Potential der neuen Möglichkeiten diskutieren. Dabei geht es sowohl um Fortschritte bei der Grundlagenforschung an Tieren und Pflanzen, als auch Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung in der Medizin und der Landwirtschaft.
Christiane Nüsslein-Volhard ist Biologin und wurde u.a. 1995 mit dem Nobelpreis für Medizin ausgezeichnet.
In Kooperation mit der Max-Planck-Gesellschaft .

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalren Sie nach der Anmeldung per E-Mail.
Dozent*in: vhs.wissen-live

Anmeldung möglich (99 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Der Deutsche Sachbuchpreis zeichnet das Sachbuch des Jahres aus. Der bzw. die Preisträger*in wird exklusiv für die VHS einen Vortrag halten. Sobald die Jury den / die Preisträger*in ermittelt hat, folgen weitere Informationen. In Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandelds.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalren Sie nach der Anmeldung per E-Mail.
Dozent*in: vhs.wissen-live

Anmeldung möglich (99 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

In diesem Gespräch folgen Michael Hochgeschwender und der Bestsellerautor Clint Smith den Spuren des transatlantischen Sklavenhandels. Sie stellen uns historische Stätten in den USA vor, die von der Geschichte der Sklaverei erzählen.
Es wird sichtbar werden, wie eng alltägliche Orte, Feiertage und sogar ganze Stadtteile bis heute mit diesem gewaltsamen Kapitel der amerikanischen Geschichte verflochten sind und so noch immer die Gegenwart prägen.
Clint Smith zählt zu den wichtigsten Intellektuellen der USA. Sein Buch zur Sklaverei stand auf Platz 1 der New-York-Times und wurde von Barack Obama zu einem seiner Lieblingsbücher ausgewählt.
Michael Hochgeschwender lehrt Amerikanische Kulturgeschichte in München

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalren Sie nach der Anmeldung per E-Mail.
Dozent*in: vhs.wissen-live

Anmeldung möglich (99 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Zwei Redakteur:innen der Süddeutsche Zeitung sprechen über ein aktuelles Thema. Der genaue Titel, Text und die Namen der beiden Journalist:innen werden noch mitgeteilt. In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalren Sie nach der Anmeldung per E-Mail.
Dozent*in: vhs.wissen-live

Anmeldung möglich (99 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Kosten für Energie steigen immer weiter stark an, ein Grund sich mit dem Verbrauch in den eigenen vier Wänden auseinander zu setzen und sich an der Energiewende zu beteiligen.
Energieberater Akke Wilmes von der Verbraucherzentrale zeigt, welche Möglichkeiten man hat, um den Energieverbrauch zu dokumentieren und mit einfachen und vorhandenen Mitteln den Verbrauch zu bestimmen und, bezogen auf den eigenen Haushalt, zu bewerten und daraus einzuschätzen, welche Möglichkeiten man hat, den Verbrauch sinnvoll zu reduzieren.
Ziel: Geldbeutel und Klima werden geschont.
Es besteht Raum für individuelle Fragen.
Zielgruppe: Eigentümer, Mieter und Vermieter
Der Vortrag findet online über zoom statt und wendet sich an Mieterinnen und Mieter sowie Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer. Der Link wird zwei Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschickt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Akke Wilmes

Anmeldung möglich (43 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Dieser Kurs ist die Fortführung des Schnupperkurses für Einsteiger*innen ohne Vorkenntnisse. Auch Interessierte, die Grundkenntnisse des Chinesischen haben, können mit diesem Kurs einsteigen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 45,00 €
Dozent*in: Sarah Ludwig

Plätze frei (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen
Seite 1 von 2
Seiten blättern

Ihre Ansprechpartner

Catherine Serrand
Tel. 0281/ 203 2343
E-Mail schreiben

Sebastian Kleiber-Lampe
Tel. 0281 2032393
E-Mail schreiben