Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Arbeit und Beruf allgemein

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Arbeit und Beruf allgemein

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Einnahmen-Überschussrechnung" (Nr. 22201) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Kurse der beruflichen Weiterbildung reichen von Konflikt- und Kommunikationsseminaren über Streß- und Belastungsmanagement bis hin zu Fortbildungen, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden können.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 22201 Einnahmen-Überschussrechnung - online

( ab Di., 9.11., 18.00 Uhr , Xpert Business LernNetz)

Der Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und gibt erste Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt. Kursinhalte u.a.: Investitionsabzugsbetrag, Umsatzsteuer, System der einfachen und doppelten Buchführung sowie Wechsel der Gewinnermittlungsart.

Anmeldung möglich 10003 Versicherungsschutz clever wählen!

(Wesel, am Di., 15.2., 18.30 Uhr , Christian Grams)

Internet-Vergleichsportale, Versicherungsvertreter, Direktversicherer - welcher Weg führt zu persönlich sinnvoller Absicherung mit günstigem Preis-/Leistungsverhältnis? Versicherungsprämien unterscheiden sich um bis zu 500% bei gleichen Leistungen. Welche Versicherungen sind wirklich wichtig? Welche Besonderheiten sollte man kennen? Der Abend informiert zu Personen-, Sach- und Nominalgüterversicherungen, die Sie persönlich befähigen sollen, preiswerten und individuellen Versicherungsschutz zu finden.

Anmeldung möglich 10007 Wohin mit dem Geld? - Wenig bekannte Wege lohnenswerter Geldanlage

(Wesel, am Sa., 2.4., 13.30 Uhr , Christian Grams)

Viele Verbraucher sind risikoscheu und wollen Geld sicher anlegen. Das ist aber wegen Niedrigzinsen meist unprofitabel. Stattdessen bieten innovative Angebote aus dem Versicherungs-, Banken- und Anlagebereich Sicherheiten und Erträge, die größer als Kosten, Steuern und Inflation sind. Man könnte sie "Geheimwege legitimer Geldvermehrung" nennen. Im Seminar werden solche Kapitalanlagen besprochen, die sich von üblichen Angeboten des Massenmarktes unterscheiden und lohnenswerte Alternativen bieten.

Anmeldung möglich 21001 Qualifizierung von Betreuungskräften im Offenen Ganztag

(Wesel, ab Fr., 14.1., 10.00 Uhr , Brands for good (Saurbier-Schmalen & Lohse))

Die VHS bietet die "Fortbildung Offene Ganztagsschule für Assistenzkräfte" in Kooperation mit Brands for good, Köln, an; der Inhalt ist in enger Abstimmung mit der Kinder- und Jugendhilfe bzw. dem Landesjugendamt des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) erarbeitet worden. Die Teilnehmenden erhalten bei regelmäßigem Kursbesuch und aktiver Teilnahme ein Teilnahmezertifikat auch im Namen des LVR.
Die OGS oder Ogata ist ein wichtiger Baustein des schulischen Lernens und der Betreuung. Neben hauptberuflichem Personal werden die Bildungs- und Betreuungsaufgaben von Ergänzungskräften geleistet. Die OGS setzt differenzierte Kenntnisse, z.B. von den Entwicklungsstufen von Kindern, Hausaufgabenunterstützung, individuelle Förderung und Freizeitgestaltung, voraus.
Dieser Kurs bietet eine berufsbegleitende Qualifizierung mit genügend Raum, die eigenen Erfahrungen einzubringen und gelerntes im Arbeitsalltag auszuprobieren. Austausch in der Gruppe und die Möglichkeit, von anderen Teilnehmenden zu lernen, sind der pädagogische Rahmen des Kurses.

Die Kursinhalte sind in sechs Module aufgeteilt, die in sechs Präsenzwochenenden absolviert werden. Dies sind mit u.a. folgendem Inhalt:
Modul 1: Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen, Bedürfnisse von Kindern, Inklusion und Kinderschutz sowie Kinderrechte
Modul 2: rechtliche Grundlagen, bildungs-und familienpolitische Ziele, Schule und Jugendhilfe, Arbeitsalltag in OGS, der Zauber von Mini-Projekten
Modul 3: Kommunikation mit Kindern, Eltern, Kolleg*innen, Lehrer*innen, Methoden und Techniken der Gesprächsführung, gewaltfreie Kommunikation, Arbeit im Team
Modul 4: Auftreten und Körpersprache, Konfliktlösung und Deeskalation, Gendersensible Pädagogik
Modul 5: Lernpsychologie von Kindern, Lernen in heterogenen Gruppen, individuelle Förderung, interkulturelles Lernen, genderspezifisches Lernen, Lernzeiten, Lernanlässe schaffen und nutzen, Sprachentwicklung und -förderung
Modul 6: Spiel- und Bewegungsverhalten von Kindern, Bedeutung von Spiel für die Entwicklung, Erlebnispädagogik, Kreativität fördern und ausnutzen, motorisch-sensorische Entwicklung, Bewegungsspiele

zeitliche Planung:
1. Sechs Präsenzblöcke à zwei Tage (freitags 14.00 - 19.00 Uhr und samstags 10.00 - 16.00 Uhr)
2. zwei Tage, an denen die Zertifizierung stattfindet
3. Treffen zwischen den Blöcken in Lerngruppen
4. Durchführung eines Praxisprojektes in der jeweiligen Einrichtung
5. Erstellung einer kurzen Reflexionsarbeit über das Praxisprojekt
6. Vorstellung des Praxisprojektes
7. Ergänzend durch Aufgaben zur Eigenbearbeitung und Literatur

Anmeldung möglich 21002 Struktur und StoryTelling von Präsentationen

(Wesel, ab Do., 24.3., 18.00 Uhr , Dr. Tanja Zeitz)

Präsentationen werden vielfältig eingesetzt, zur Dokumentation von Arbeitsergebnissen, als Entscheidungsgrundlage oder auch zur Vermittlung von Wissen. Sie sind aus dem Beruf nicht mehr wegzudenken. Häufig fehlt ihnen das Wesentliche: ein "roter Faden", eine Storyline, der die Zuhörenden bis zum Ende gebannt zuhören und verfolgen lässt. Die Kerninhalte der Fortbildung sind: Präsentationen müssen besser werden, diese müssen schnell und einfach zu verstehen sein, sie benötigen eine Struktur, einen roten Faden und sie müssen leicht und schnell vorzubereiten sein. Der Kurs bietet am Ende die Möglichkeit, eine eigene Präsentation zu halten und individuelles Feedback zu erhalten.

freie Plätze 21003 Zertifikatskurs: Projektmanagement - Projekte erfolgreich leiten

(Wesel, ab Sa., 12.3., 9.30 Uhr , Dr. Tanja Zeitz)

Lernen Sie anhand der einzelnen Phasen des Projektmanagements, wie man ein Projekt steuern kann und Überblick und Kontrolle behält. Anhand von Übungen erfahren Sie zudem, wie Sie mit digitalen Tools Ihre Arbeitsorganisation optimieren und Ihre digitale Zusammenarbeit im Projektteam verbessern können. Ein wichtiger Baustein im Projektmanagement und bei der Zusammenarbeit mit einem Projektteam ist die Projektkommunikation. Erfahren Sie, mit welchen Instrumenten und Methoden Ihnen eine gute Kommunikation im Team gelingen kann.

Anmeldung möglich 21004 Resilienz - Gesund bleiben und die eigene Widerstandskraft steigern

(Wesel, am Sa., 12.3., 10.00 Uhr , Petra Droll)

Resilienz bedeutet innere Widerstandskraft und Stressmanagement, aber auch Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Kreativität und Improvisationstalent. Aber auch die Entwicklung von Strategien, um Stress und Belastung in Zukunft gar nicht erst einen negativen Einfluss auf sich selber nehmen zu lassen. Und nicht zuletzt bedeutet es, aus einer inneren Ruhe heraus im beruflichen Alltag den eigenen Standpunkt zu vertreten.
Die Inhalte des Seminars sind u.a. die Salutogenese, wie Gesundheit entsteht, die sieben Stufen der Resilienz sowie praktische Übungen zur Stärkung der eigenen Resilienz.
Die Dozentin hat eine Praxis für systemische Beratung in Mülheim an der Ruhr und mehr als 30 Jahre Erfahrung in therapeutischer und systemischer Arbeit: www.praxis-droll.net

freie Plätze 21005 Selbstwert und Selbstbewusstsein stärken

(Wesel, am Sa., 11.6., 10.00 Uhr , Petra Droll)

Dieses Seminar gibt Gelegenheit, sich der eigenen Fähigkeiten und Stärken bewusst zu werden und die eigene Meinung im Spiegel Anderer zu überprüfen und zu korrigieren. Wir hinterfragen auch die Glaubenssätze, die unser Denken und Handeln beeinflussen. Ziel ist es, zu einer realistischen und durchweg positiven Einschätzung der eigenen Person zu gelangen. Die Arbeit mit kreativen Methoden, positiven Imaginationen und Körperarbeit werden uns darin unterstützen, Selbstbewusstsein und Selbstwert zu stärken.
Die Dozentin hat eine Praxis für systemische Beratung in Mülheim an der Ruhr und mehr als 30 Jahre Erfahrung in therapeutischer und systemischer Arbeit: www.praxis-droll.net

Anmeldung möglich 22201 Einnahmen-Überschussrechnung - online

( ab Di., 8.3., 18.00 Uhr , Xpert Business LernNetz)

Der Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) und gibt erste Einblicke in die steuerlichen Besonderheiten. Sie werden Schritt für Schritt anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt. Kursinhalte u.a.: Investitionsabzugsbetrag, Umsatzsteuer, System der einfachen und doppelten Buchführung sowie Wechsel der Gewinnermittlungsart.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Deutschbereich: 0281/203-2361, 0281/203-2362 oder 0281/203-2366
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2022

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV