Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Arbeit, Beruf, EDV
Der beruflichen Bildung und guten Kentnissen gängiger Computersoftware kommn im Informationszeitalter eine zentrale Bedeutung bei. Menschen wechseln die Arbeitsstellen öfter und arbeiten auch nicht zwingend in ihrem Ausbildungs- oder Studienberuf. EDV-Kentnisse werden bei der Arbeit, im Privaten bei der Videokonferenz und im Hobby und Verein benötigt, das Mobiltelefon ist allgegenwärtig.
Viele berufsrelevante Kentnisse werden nicht explizit vermittelt, sie ergeben sich aus einem individuellen Lernprozess, häufig on-the-job. EDV-Kenntnisse, Flexibilität, Teamarbeit, Informationsverarbeitung, selbstständige Organisation des Arbeitsprozesses, Abgrenzung und Stressmanagement sind in vielen Berufen elementarer Bestandteil. Sie werden stillschweigend als vorhanden vorausgesetzt. Daher kommt der permanenten individuellen Fort- und Weiterbildung eine wichtige Rolle zu.
Neben kaufmännischen Fortbildungen liegt der Fokus der VHS auf berufsbegleitenden, pädagogischen Fortbildungen im Offenen Ganztags / der Ganztagsbetreuung. Im Bereich EDV finden Sie allgemeinbildende EDV-Kurse und softwarespezifische Angebote, wie z.B. für das MS Office-Paket und wie man dieses effektiver Nutzen kann. Smartphone mit verschiedenen Betriebssystemen, Kurse zu SocialMedia und spezielle Kurse für Grundschulen runden das Angebot ab.
Der Vorteil der VHS sind Ortsnähe und geringe Kosten bei gleichzeitig hoher Qualität und direktem Nutzen. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Kurse über einen Bildungsscheck bis zu 50% zu finanzieren und diesen bei uns unkompliziert zu beantragen.

Arbeit, Beruf, EDV

Der beruflichen Bildung und guten Kentnissen gängiger Computersoftware kommn im Informationszeitalter eine zentrale Bedeutung bei. Menschen wechseln die Arbeitsstellen öfter und arbeiten auch nicht zwingend in ihrem Ausbildungs- oder Studienberuf. EDV-Kentnisse werden bei der Arbeit, im Privaten bei der Videokonferenz und im Hobby und Verein benötigt, das Mobiltelefon ist allgegenwärtig.
Viele berufsrelevante Kentnisse werden nicht explizit vermittelt, sie ergeben sich aus einem individuellen Lernprozess, häufig on-the-job. EDV-Kenntnisse, Flexibilität, Teamarbeit, Informationsverarbeitung, selbstständige Organisation des Arbeitsprozesses, Abgrenzung und Stressmanagement sind in vielen Berufen elementarer Bestandteil. Sie werden stillschweigend als vorhanden vorausgesetzt. Daher kommt der permanenten individuellen Fort- und Weiterbildung eine wichtige Rolle zu.
Neben kaufmännischen Fortbildungen liegt der Fokus der VHS auf berufsbegleitenden, pädagogischen Fortbildungen im Offenen Ganztags / der Ganztagsbetreuung. Im Bereich EDV finden Sie allgemeinbildende EDV-Kurse und softwarespezifische Angebote, wie z.B. für das MS Office-Paket und wie man dieses effektiver Nutzen kann. Smartphone mit verschiedenen Betriebssystemen, Kurse zu SocialMedia und spezielle Kurse für Grundschulen runden das Angebot ab.
Der Vorteil der VHS sind Ortsnähe und geringe Kosten bei gleichzeitig hoher Qualität und direktem Nutzen. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Kurse über einen Bildungsscheck bis zu 50% zu finanzieren und diesen bei uns unkompliziert zu beantragen.

Arbeit, Beruf, EDV
Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

Seit 2009 endet die B 58 aus Straelen und Rheinberg in Wesel-Zentrum hinter der Rheinbrücke. Der Verkehr Richtung Dinslaken und Autobahn A3 sowie Sauerland schlängelt sich durch Wesel. Seit 2019 wird an der B58-Südumgehung Wesel gebaut, die 2025 fertig sein soll. Die VHS ermöglicht gemeinsam mit Straßen.NRW eine spannende und eindrucksreiche Besichtigung der verschiedenen Baustellen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Dozent*in:

fast ausgebucht (2 Plätze aus 20 sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Dachziegelwerke Nelskamp mit ihren verschiedenen Standorten in Deutschland sind einer der führenden Hersteller von Materialen zur Dacheindeckung. Das Kernsortiment bilden Dachsteine, Dachziegel und deren Zubehör. Seit einigen Jahren ergänzt auch moderne Solartechnik das Nelskamp-Angebot.
Bei diesem Betriebsbesuch kommen Sie zuerst zum Werk in Schermbeck (Waldweg 6). Hier am Standort der Hauptverwaltung erhalten Sie von Schulungsleiter Frank Engelmann die Einführung mit einem Einblick in das Unternehmen. Anschließend fahren Sie ca. 4 km zum Nelskamp-Dachsteinwerk in Hünxe-Gartrop (Gahlener Str. 158). Hier erleben Sie den interessanten Prozess, wie aus Sand, Zement, Wasser und Farbpigmenten unterschiedliche Dachsteine hergestellt werden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Besichtigung ist kostenfrei.
Dozent*in: Dietrich Pollmann

Anmeldung auf Warteliste

Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

in den Warenkorb

Die VHS bietet die Basisqualifikation "Fortbildung Offene Ganztagsschule für Assistenzkräfte" in Kooperation mit Brands for good, Köln, an; der Inhalt ist in enger Abstimmung mit der Kinder- und Jugendhilfe bzw. dem Landesjugendamt des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) erarbeitet worden. Die Teilnehmenden erhalten bei regelmäßigem Kursbesuch und aktiver Teilnahme ein Teilnahmezertifikat auch im Namen des LVR.
Die OGS oder Ogata ist ein wichtiger Baustein des schulischen Lernens und der Betreuung. Neben hauptberuflichem Personal werden die Bildungs- und Betreuungsaufgaben von Ergänzungskräften geleistet. Die OGS setzt differenzierte Kenntnisse, z.B. von den Entwicklungsstufen von Kindern, Hausaufgabenunterstützung, individuelle Förderung und Freizeitgestaltung, voraus.
Dieser Kurs bietet eine berufsbegleitende Qualifizierung mit genügend Raum, die eigenen Erfahrungen einzubringen und gelerntes im Arbeitsalltag auszuprobieren. Austausch in der Gruppe und die Möglichkeit, von anderen Teilnehmenden zu lernen, sind der pädagogische Rahmen des Kurses.

Die Kursinhalte sind in sechs Module aufgeteilt, die in sechs Präsenzwochenenden absolviert werden. Dies sind mit u.a. folgendem Inhalt:
Modul 1:
Wie leben Kinder und Jugendliche heute? Welche Bedürfnisse haben sie und was bedeutet das für eine entwicklungsfördernde Pädagogik? Welche Entwicklungsaufgaben habe Kinder und was macht Kinder stark? Was bedeutet Kinderschutz und welche Rechte haben Kinder? Was bedeutet Inklusion? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für mein pädagogisches Handeln?
Modul 2:
rechtliche Grundlagen, OGS-Erlass, bildungs-und familienpolitische Ziele, System Schule, System Jugendhilfe, Arbeitsalltag in OGS, professionelle Rolle, der Zauber von (Mini-) Projekten
Modul 3:
Wie gelingt Kommunikation mit Kindern, Eltern, Kolleg*innen, Lehrer*innen? Welche Methoden und Techniken helfen in der Gesprächsführung? Was bedeutet gewaltfrei zu kommunizieren? Wie kooperiere ich im Tandem, im Team, im System Schule, mit meinem Träger?
Modul 4:
Wie trete ich auf und wie nutze ich meine Körpersprache? Wie gelingt Konfliktlösung und

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 999,00 € Der Kurs kann über den Bildungsscheck um maximal 500,- € bezuschusst werden. Unter den Telefonnummern 0281/203-2343, Frau Dr. Serrand, und -2393, Herr Kleiber-Lampe, beraten wir Sie gerne dazu.
Dozent*in: Brands for good

fast ausgebucht (2 Plätze aus 20 sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Das Seminar bietet Ihnen die Voraussetzung, in kurzer Zeit eine Gründungsidee zu entwickeln. Es unterstützt Sie dabei aber auch, bereits vorhandene Ideen zu vertiefen und auszuarbeiten. Anschließend werden Geschäftsideen in ein Canvas Modell übertragen. Das Business Model Canvas (BMC) ist das am häufigsten benutzte Werkzeug, um neue oder bestehende Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln bzw. zu optimieren. Sie lernen den Aufbau des BMC kennen und visualisieren damit eine erste Version ihrer Geschäftsidee.
Hier geht es zur Anmeldung bei der Kreis-VHS Viersen. Unter 02162 93480 können Sie sich unter Angabe der Kursnummer "W232051 EzV" auch telefonisch anmelden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Das Entgelt beträgt 42,- € und ist bei der KVHS Viersen zu entrichten.
Dozent*in: Constanze Brinkmann

Persönliche Anmeldung erforderlich
Persönliche Anmeldung erforderlich

Anmeldungen über die KVHS Viersen. Das Seminar findet an der KVHS in Viersen statt.

Nach der allgemeinen theoretischen Einführung in das Programm Word wird der Aufbau eines Briefes nach DIN Norm mit Formatierungsübungen wie Schriftarten und -größen, Absätzen, verschiedenen Layouts sowie das Einfügen und positionieren von Bildern, Tabellen und Diagrammen anhand praktischer Aufgaben geübt. Abschließend wird die Verbindung mit einer Datentabelle in Excel zum Serienbrief hergestellt.
Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 80,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie möchten eine Einführung in den PC erhalten und anschließend Ihre Korrespondenz damit erledigen. Dieser Kurs bietet Kenntnisvermittlung in Windows und Word. Die Wissensvermittlung wird zum Teil theoretisch, überwiegend aber anhand praktischer Übungen vorgenommen. Sie erhalten die nötigen Bausteine wie z. B. Schriftarten, Formatierungen und Layouts kennen, um einen Brief zu schreiben, diesen dann abzuspeichern und auch wiederzufinden. Weitere Inhalte: Bilder in Word bearbeiten und in Karten, Einladungen oder Plakaten verwenden. Nach Absprache können Sie zu einem Termin Ihren eigenen PC mitbringen und es werden die Anpassungen des Gelernten an Ihren PC vorgenommen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 75,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Das automatische Ausfüllen von Tabellen, die Erstellung einfacher Formeln und deren Berechnung sowie auch das Duplizieren von Arbeitsmappen, ein automatisches Ausfüllen von wiederkehrenden Daten und auch die Anwendung von diversen Funktionen, sind die zu bewältigenden Aufgaben in Excel.
Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 80,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Viele junge Menschen können mit ihren beiden Daumen blitzschnell einen Text auf ihrem Smartphone eingeben. Doch im Berufsleben (oder in der Schule) müssen oft längere Texte schnell und fehlerfrei mit Hilfe der Tastatur eingegeben werden. In diesem Kurs lernen die Finger, für welche Tasten sie zuständig sind, die Geschwindigkeit kommt durch das Üben zuhause.
Durch das multisensorische Lernen ist es möglich, das Tastschreiben in wenigen Stunden zu erlernen. Bei dieser Art des Lernens wird neben der linken Gehirnhälfte, die für den kognitiven Teil des Lernens zuständig ist, auch die rechte Gehirnhälfte eingebunden. So wird jedem Buchstaben ein Vorstellungsbild zugeordnet, diese Vorstellungsbilder werden zu einer Geschichte verknüpft und mit entspannender Musik in einem Lernkonzept dargeboten.
Das visuelle Lernen wird durch Farben zusätzlich unterstützt. Abwechslungsreiche Übungen erleichtern das Lernen und Üben und machen Spaß. Im Entgelt ist ein Lehrbuch im Wert von 19,00 € enthalten.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 70,00 €
Dozent*in: Rita van Limbeck

Plätze frei (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie arbeiten bereits erfolgreich mit Excel, möchten aber große Datenmengen analysieren und verarbeiten.
Lernen Sie schwerpunktmäßig - aber
nicht ausschließlich - den Umgang mit Pivot-Tabellen, Pivot-Charts und dem erweiterten Tool PowerPivot. Arbeiten Sie mit intelligenten Tabellen und nutzen für Optimierungen und Alternativrechnungen Excel-Zusatztools (AddIns). Erstellen Sie individuelle Excel-Funktionen, nutzen Sie FlashFill zur Datentrennung und zum Listenmanagement und importieren Sie fremdformatige Dateien aus anderen Anwendungen zur Weiterverarbeitung in der Tabellenkalkulation. Konsolidieren Sie umfangreiche Tabellen und berücksichtigen dabei auch die Funktion "Teilergebnisse".

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 120,00 €
Dozent*in:

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Nach diesem Online-Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. Sie sind in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen.

Kursinhalte:
- Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht
- Aufzeichnungspflichten
- Gewinnermittlungsarten
- Aufbau und Inhalte einer Bilanz
- Inventurarten und -verfahren
- Führen und Aufbewahren von Büchern
- Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/0
- Trennung und Abschluss der Warenkonten
- Buchen der Umsatzsteuer
- Vorsteuer und Zahllast
- Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes
- Privatentnahmen
- unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen
- Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben in Form von Geschenken
- Bewirtungskosten
- Reisekosten
- Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren
- Sachbezüge und geldwerte Vorteile
- betriebliche und private Steuern
- Buchen von Belegen

Vorkenntnisse:
Grundlegende kaufmännische Kenntnisse oder entsprechende Berufserfahrung oder Zugang zu kaufmännischen / finanzwirtschaftlichen Themen.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:
Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung
- Geprüfte Fachkraft Internes Rechnungswesen
- Manager/in Rechnungswesen, Lohn, Controlling

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 289,00 € inkl. Kursmaterial.
Dozent*in: Xpert Business LernNetz

Anmeldung möglich (999 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Reisekosten, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Der Kurs vermittelt grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie in der Lage, Lohnabrechnungen zu erstellen und die erforderlichen Meldungen an die Sozialversicherung und das Finanzamt zu übermitteln.

Kursinhalte:
- Arbeitsrechtliche Grundlagen
- Lohnabrechnung und Lohnkonto
- Grundlagen des Steuerabzugs
- Pauschalierung der Lohnsteuer
- Grundlagen der Sozialversicherung
- Gesamt-Brutto und dessen steuer- und sozialversicherungsrechtliche Beurteilung
- Ermittlung der gesetzlichen Abzugsbeträge
- Sachbezüge und besondere Lohnbestandteile
- Betriebliche Altersvorsorge
- Abrechnung von Rentnern und Auszubildenden
- geringfügige Beschäftigung und Gleitzone
- Reisekosten
- Lohnpfändung
- Arbeiten des Arbeitgebers am Monatsende und am Jahresende

Vorkenntnisse:
Grundlegende kaufmännische Kenntnisse oder entsprechende Berufserfahrung oder Zugang zu kaufmännischen / finanzwirtschaftlichen Themen.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:
Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt
- Manager/in Betriebswirtschaft

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 289,00 € inkl. Kursmaterial.
Dozent*in: Xpert Business LernNetz

Anmeldung möglich (999 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

An diesem Vormittag steht das 'Rapid Prototyping' auf der Tagesordnung. 'Rapid Prototyping' meint das schnelle und iterative Design von sehr einfachen Prototypen mit sehr einfachen Mitteln, um Ideen in einem sehr frühen Stadium zu testen.
Ziel dieses Workshops ist es, Ihnen geschäftliche Kontakte durch sicheres Auftreten und eine passende Ansprache zu erleichtern. Im Fokus steht die Entwicklung eines Pitchs. Die Unternehmensidee und die Qualifikation von Ihnen als Gründerin sollen dabei nicht nur inhaltlich, sondern auch durch zielführendes Verhalten überzeugen.

Hier geht es zur Anmeldung bei der Kreis-VHS Viersen. Unter 02162 93480 können Sie sich unter Angabe der Kursnummer "W232052 EzV" auch telefonisch anmelden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Das Entgelt beträgt 21,- € und ist bei der KVHS Viersen zu entrichten.
Dozent*in: Constanze Brinkmann

Persönliche Anmeldung erforderlich
Persönliche Anmeldung erforderlich

Anmeldungen über die KVHS Viersen. Das Seminar findet an der KVHS in Viersen statt.

Die Fotos von Smartphones und kleinen Kameras werden immer besser und lassen sich auf den ersten Blick selten von Fotos von Profi-Kameras unterscheiden. Wenn doch der letzte Schliff fehlt, kann man digital nachhelfen - und das wollen wir uns in diesem Schnupperkurs anschauen.
Dafür arbeiten wir mit dem Profi-Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop. In diesem Kurs gibt es am ersten Abend eine Einführung in die Grundfunktionen des Programms; am zweiten Abend werden die Möglichkeiten der Bildbearbeitung und der Nutzung von Filtern und Werkzeugen getestet.

Wer keine eigene Photoshop-Lizenz auf seinem Rechner installiert hat, kann auf die Testversion von Adobe zurückgreifen, die 7 Tage lang kostenlos nutzbar ist.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 20,00 €
Dozent*in: Michael Braun

Plätze frei (12 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Es besteht die Möglichkeit, an der VHS in Wesel Xpert-Business-Prüfungen in den folgenden Fächern abzulegen:

Einnahmen-Überschuss-Rechnung
Finanzbuchführung (1)
Finanzbuchführung (2)
Bilanzierung
Finanzwirtschaft
Kosten- und Leistungsrechnung
Controlling
Betriebliche Steuerpraxis
Lohn und Gehalt (1)
Lohn und Gehalt (2)
Personalwirtschaft


Die Anmeldung zur Prüfung muss mindestens vier Wochen vorher erfolgen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 85,00 €
Dozent*in:

Anmeldung möglich (9 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

In diesem Vortrag wird auf die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung von Saisonarbeitskräften eingegangen. Er gibt u. a. Aufschluss darüber, wann der zu beurteilende Arbeitnehmer eine geringfügig entlohnte oder eine kurzfristige Beschäftigung ausübt, in welchen Fällen Berufsmäßigkeit mit der Konsequenz der Versicherungspflicht angenommen wird, sowie welche Nachweise zu den Lohnunterlagen zu nehmen sind. Der Vortrag richtet sich an Mitarbeitende aus den Betrieben, Steuerbüros oder Entgeltabrechnungsstellen, die Saisonarbeitskräfte beschäftigen bzw. abrechnen.
Eine telefonische Voranmeldung bei der VHS oder dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf, 0211 938880, ist erforderlich.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Der Vortrag ist kostenfrei.
Dozent*in: Jana Foreman

Plätze frei (20 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie haben bereits in Projekten mitgearbeitet und möchten nun gerne ein eigenes Projekt leiten, an dem mehrere Personen beteiligt sind? Sie sind Einsteiger und möchten Erfahrungen im Projektmanagement sammeln? Dann sind Sie hier richtig.
Projekte gibt es in unterschiedlichen Größen und Formen, sie können beruflicher, aber auch privater Natur sein. Sei es die Einführung einer neuen Software in Ihrem Unternehmen oder die Organisation einer Rundreise mit dem Wohnmobil, die Werkzeuge und Techniken, die Sie brauchen, um Ihr Projekt zu planen und zu verwalten, sind die gleichen. In dem Prozess vom Start durch die Durchführungsphase bis zum Ende kommt eine Vielzahl von Aufgaben auf Sie zu. Als Projektmanager müssen Sie hier nicht nur den Überblick behalten, sondern auch Ihr Projektteam zum Ziel führen.
In dieser Blendes-Learning- Fortbildung lernen Sie anhand der einzelnen Phasen des Projektmanagements wie Sie Ihr Projekt steuern können, den Überblick und die Kontrolle behalten und wie Sie alle Beteiligten auf dem Laufenden halten. Anhand von Übungen erfahren Sie zudem, wie Sie mit digitalen Tools Ihre Arbeitsorganisation optimieren und Ihre digitale Zusammenarbeit im Projektteam verbessern können.
Ein wichtiger Baustein im Projektmanagement und bei der Zusammenarbeit mit einem Projektteam ist die Projektkommunikation. Erfahren Sie, mit welchen Instrumenten und Methoden Ihnen eine gute Kommunikation im Team gelingen kann.

Nach dem Kurs verfügen Sie über
- Grundlagenwissen über Prozesse, Methoden und Werkzeuge des Projektmanagements
- Grundwissen über die Aufgaben eines Projektmanagers bzw. -leiters
- Möglichkeiten der Projektsteuerung und -kontrolle
- grundlegende Instrumente und Methoden der Projektkommunikation
- erste Erfahrungen über Möglichkeiten von Projektmanagement im digitalen Umfeld

Ein zusätzlicher Termin wird online durchgeführt, dieser wird in Absprache mit der Gruppe terminiert. Es findet keine Abschlussprüfung statt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 135,00 €
Dozent*in: Dr. Tanja Zeitz

Plätze frei (15 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sie haben sich auf eine Stelle beworben und eine Einladung zu einem Assessment Center oder Bewerberauswahlverfahren erhalten und wissen nicht so ganz genau, was Sie dort eigentlich erwartet? Was genau ist eigentlich ein Assessment Center? Wozu dient es? Was passiert dort? Ist es so "schlimm", wie man immer hört? In diesem Tagesseminar bekommen Sie in einem kurzen theoretischen Teil Antworten auf diese Fragen. Im praktischen Teil, der die Mehrheit der Zeit einnimmt, lernen Sie die wichtigsten Kompetenzen, um erfolgreich an einem Assessment Center teilzunehmen. Sie werden die klassischen Elemente (Selbstpräsentation, Postkorbübung, Rollenspiel, Fallstudie, Gruppendiskussion) kennenlernen, ausprobieren und trainieren. So können Sie sich vorbereiten und hilfreiche Tipps und Tricks mit nach Hause nehmen. Die Inhalte sind branchenübergreifend, der Schwerpunkt liegt auf Serviceorientierung. Ein Mindestmaß an Selbstreflexion und Kritikfähigkeit ist absolut notwendig, weil nach jeder praktischen Übung ein individuelles Feedback gegeben wird. Daher verpflichten sich die Teilnehmenden und die Gruppe zu absoluter Verschwiegenheit.

Es ist nicht notwendig, im Bewerbungsoutfit zu erscheinen. Ziehen Sie an, worin Sie sich wohlfühlen. Kaffee, Tee und Wasser werden gereicht und sind im Kursentgelt enthalten.

Die Dozentin ist Diplom-Pädagogin und hat sieben Jahre Berufserfahrung in der Personalentwicklung bei der Bertelsmann AG, jahrelange Erfahrung in einem Vermittlungsprojekt beim Jobcenter und ist ausgebildete Resilienz-Trainerin sowie außerdem an der VHS in Bocholt als Fachbereichsleiterin u.a. für berufliche Bildung zuständig.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 84,00 €
Dozent*in: Fatma Boland

Plätze frei (20 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Nicht ohne Grund werden seit Jahrhunderten berufliche Kontakte in Clubs, Vereinen und Verbänden gepflegt. Und gerade heute ist es aufgrund der schnelllebigen Zeit wichtig, ein unternehmerisches Beziehungsnetz zu knüpfen und systematisch und strategisch zu erweitern. Gerade Gründer*innen können von Anfang an mit den richtigen Netzwerkpartner*innen massiv zum eigenen unternehmerischen Erfolg beitragen - wenn sie diese gezielt auswählen und bestimmte strategische Punkte beachten.
Im Mittelpunkt stehen die Themen
- Was ist Networking?
- Chancen und Risiken
- Strategieentwicklung
- Digitales Networking
- Netzwerketikette - Netzwerksünden

Hier geht es zur Anmeldung bei der Kreis-VHS Viersen. Unter 02162 93480 können Sie sich unter Angabe der Kursnummer "W232053 EzV" auch telefonisch anmelden.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Das Entgelt beträgt 21,- € und ist bei der KVHS Viersen zu entrichten.
Dozent*in: Constanze Brinkmann

Persönliche Anmeldung erforderlich
Persönliche Anmeldung erforderlich

Anmeldungen über die KVHS Viersen. Das Seminar findet an der KVHS in Viersen statt.

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Dazu werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten.

Kursinhalte:
- Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen
- Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen
- Inhalte des Jahresabschlusses
- Bilanzierungsgrundsätze
- sachliche Abgrenzungen
- zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen
- steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze
- Umkehr der Steuerschuldnerschaft
- umsatzsteuerrechtliches Ausland
- Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet
- erhaltene und geleistete Anzahlungen
- handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens
- Bewertungsmaßstäbe
- Abschreibungen
- Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen
- Anlageverzeichnis
- Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages
- Bewertung der Vorräte und Forderungen
- Ausweis des Kapitals in der Bilanz
- Buchen und Auflösen von Rückstellungen
- Bewertung von Verbindlichkeiten

Vorkenntnisse:
Fachliche Grundlagen, wie im Kurs "Finanzbuchführung 1" vermittelt.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:
Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung
- Geprüfte Fachkraft Externes Rechnungswesen
- Finanzbuchhalter/in
- Finanz- und Lohnbuchhalter/in
- Manager/in Betriebswirtschaft

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 289,00 € inkl. Kursmaterial.
Dozent*in: Xpert Business LernNetz

Anmeldung möglich (999 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein.

Kursinhalte:
- Arbeitslohn nach § 3 EStG
- Vermögensbeteiligungen und Aktienoptionen
- Zuschläge
- Betriebsfeiern und Incentives
- Privatnutzung von Firmenfahrzeugen
- Nettolohnvereinbarung
- Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn
- Zahlung an Hinterbliebene
- Permanenter Lohnsteuerjahresausgleich
- Pauschalversteuerung
- Abfindungen
- Betriebliche Altersvorsorge
- Vorstände und Geschäftsführer
- Kurzarbeitergeld, Heimarbeit, Altersteilzeit
- geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
- Entsendung ins Ausland, Beschäftigung von Ausländern
- Reisekosten
- Doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten
- Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung
- Prüfungen durch staatliche Stellen

Vorkenntnisse:
Fachliche Grundlagen, wie im Kurs "Lohn und Gehalt 1" vermittelt.

Prüfung & Zertifikat:
Xpert Business-Prüfung (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Abschlüsse:
Das Kurszertifikat können Sie in folgende Xpert Business-Abschlüsse einbringen:
- Geprüfte Fachkraft Lohn und Gehalt
- Personal- und Lohnbuchalter/in
- Finanz- und Lohnbuchhalter/in
- Manager/in Rechnungswesen, Lohn, Controlling

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 289,00 € inkl. Kursmaterial.
Dozent*in: Xpert Business LernNetz

Anmeldung möglich (999 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Zeitersparnis durch das 10-Finger System.
Immer mehr wird die private Korrespondenz mit dem PC erledigt. Auch die Schülerinnen und Schüler
müssen immer öfter Referate und andere schriftliche Aufgaben auf dem PC erstellen. So bietet sich der Tastschreibkurs gerade für diese Zielgruppen an. Innerhalb des Kurses wird die Tastenbelegung
vorgestellt und mit zusätzlichen Trainingseinheiten geübt. Dadurch und durch weitere Übungseinheiten zu Hause wird die Schreibschnelligkeit und -sicherheit gefestigt, die anschließend bei weiteren Arbeiten die Zeit wieder einspart.
Das erlangte Zertifikat wird sich bei Bewerbungen der Jugendlichen ebenso positiv auswirken.
Die Prüfung dazu wird ungefähr 4 Wochen nach Abschluss des Kurses angeboten, um den Teilnehmenden genügend Zeit zum Üben zu geben.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 80,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Formatvorlagen zur Erstellung eines Inhaltsverzeichnisses und weitere Erleichterungen bei der Erstellung eines mehrseitigen Berichtes mit Fußnoten, Literaturverzeichnis und das Einfügen von Tabellen und Diagrammen in den Text werden vorgestellt.
Auf Anregungen der Teilnehmenden werden die Inhalte ergänzt.
Vorkenntnisse sind erforderlich.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 80,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Jetzt werden Ihre PC Kenntnisse vertieft und ergänzt. Sie lernen Emails zu schreiben, diese zu versenden und abzuspeichern, im Internet z. B. Ferienbuchungen zu tätigen, Preisvergleiche vorzunehmen oder sonstige Bestellungen zu tätigen. Auch hier sind Ihre Vorschläge für die Unterrichtsgestaltung erwünscht. Vorkenntnisse sind notwendig.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 75,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Weitere Funktionen wie z.B. der SVerweis sind Inhalte des Aufbaukurses. Zusätzlich wird gezeigt und geübt, wie große Datentabellen erstellt und dann mit Pivot unterschiedlich ausgewertet werden können.
Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, zu diesen Themen eigene Vorschläge einzubringen.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 80,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (13 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Ausgehend von der DIN-Norm mit sämtlichen Formatierungsmöglichkeiten, wie Schriftgröße, -farbe und -art, den Absatzformatierungen, dem Seitenlayout, Nummerierungen bzw. Aufzählungszeichen und Zeilenabständen sowie unterschiedlichen Umbrüchen wird auch die Verbindung mit einer Datenliste, zu einem Serienbrief bzw. Adressetiketten geübt. Weitere Anwendungen mit der Serienbrieffunktion werden bearbeitet.
Diverse Funktionen wie die geschachtelte Wenn-Funktion sowie auch der SVerweis werden vorgestellt. Die zeitsparende Erstellung der Datenliste und der Auswertungen wird praktisch geübt. Vorkenntnisse werden in beiden Programmen voraussetzt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 200,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen
Seite 1 von 2
Seiten blättern

Xpert Business: kaufmännische Kurse mit bundesweit anerkannten Zertifikaten und Abschlüssen

Xpert Business-Kurse ermöglichen den berufsbegleitenden und familienkompatiblen Erwerb von umfassenden kaufmännischen Kompetenzen und Kenntnissen, von Grundlagen bis hin zum Niveau einer kaufmännischen Ausbildung oder eines vergleichbaren universitären Studiums.
In einzelnen Kursen, die unabhängig voneinander absolviert und kombiniert werden können, werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Abschlüssen geführt, z.B. geprüfte Fachkraft und/oder Manager*in Buchhaltung/Personalwesen. Jeder Kurs kann mit einer Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden. Zertifikate können in mehreren Abschlüssen eingebracht werden.
Ergänzen Sie z.B. Ihre handwerkliche Ausbildung mit kaufmännischen Kursen und wechseln Sie in die Verwaltung; die Kombination aus "Kenntnissen der Front" und kaufmännischen Kompetenzen wird von vielen Arbeitgebern hochgeschätzt. Ideal zur Ergänzung einer bereits vorhandenen nicht-kaufmännischen Ausbildung, so gelingt der Aufstieg und eine berufliche Um- oder Neuorientierung.

Alle Kursmodule mit genauer Inhaltsbeschreibung, Stundenzahlen und die entsprechenden Lernzielkataloge mit den exakten Inhalten  finden Sie auf der Xpert Business-Webseite.

Steigen Sie beispielsweise mit den Grundlagen der Finanzbuchführung ein und qualifizieren Sie sich bei uns bis zum Abschluss "Manager/in Betriebswirtschaft". Das System Xpert Business eröffnet Ihnen Wege bis zum/zur Betriebswirt/in und ins Studium - auch ohne Abitur. Ideal zur Ergänzung einer bereits vorhandenen nicht-kaufmännischen Ausbildung, so gelingt Ihnen der Aufstieg und eine berufliche Um- oder Neuorientierung. Ergänzen Sie z.B. Ihre handwerkliche Ausbildung oder eine solche aus dem sozialen, medizinischen oder pflegerischen Bereich mit kaufmännischen Kursen und wechseln Sie von der körperlich anstrengenden Arbeit in die Verwaltung; die Kombination aus "Kenntnissen der Front" und kaufmännischen Kompetenzen wird von vielen Arbeitgebern hochgeschätzt.

Anforderungen an die Webinare und das elbststudium
Generell sind die Einstiegskurse auch ohne kaufmännische Vorkenntnisse zu absolvieren. Trotz der großen Praxisnähe der Kurse sollten Sie in der Lage sein, sich selber Wissen aus den Lehrbüchern und ggfs. dem Internet anzueignen.
Sie benötigen ferner einen ruhigen Arbeitsplatz, an dem Sie ca. drei Stunden ungestört dem Webinar folgen können; alternativ können Sie gerne einen Arbeitsplatz im EDV-Raum in der VHS kostenfrei mieten. Außerdem sollten Sie pro Woche, abhängig von Ihrer Lernerfahrung, zwischen vier bis acht Stunden zur Vor- und Nachbereitung veranschlagen.

Sind Xpert Business Zertifikate anerkannt?
Ja. Immer mehr Kammern, und auch Arbeitgeber, erkennen XB-Zertifikate als Zugangsvoraussetzung für Fach- und Betriebswirt-Studiengänge, und in Bewerbungsprozessen, an. Kooperierende Hochschulen rechnen XB-Zertifikate als Studienleistung an, Details siehe auf der Xpert Business-Webseite.

Webinare / Onlinekurse
Die finden nicht in Präsenz, sondern als Webinare online über das deutschlandweite Xpert-Bussiness-Lernnetz statt. Hierdurch ist garantiert, dass jeder Kurs, auch bei geringen Anmeldezahlen an der VHS, trotzdem stattfindet. An den Webinaren können Sie von zu Hause oder aus dem EDV-Raum der VHS. Über einen schriftlichen Chat können haben Sie Fragen an den Dozenten richten. Hier können Sie sich eine Demo des Webinars ansehen.