Hauptinhalt anspringen
Startseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - SchermbeckStartseite Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck
erweiterte Suche
Sie befinden sich hier:
Arbeit, Beruf, EDV
Arbeit, Beruf, EDV
Der beruflichen Bildung und guten Kentnissen gängiger Computersoftware kommn im Informationszeitalter eine zentrale Bedeutung bei. Menschen wechseln die Arbeitsstellen öfter und arbeiten auch nicht zwingend in ihrem Ausbildungs- oder Studienberuf. EDV-Kentnisse werden bei der Arbeit, im Privaten bei der Videokonferenz und im Hobby und Verein benötigt, das Mobiltelefon ist allgegenwärtig.
Viele berufsrelevante Kentnisse werden nicht explizit vermittelt, sie ergeben sich aus einem individuellen Lernprozess, häufig on-the-job. EDV-Kenntnisse, Flexibilität, Teamarbeit, Informationsverarbeitung, selbstständige Organisation des Arbeitsprozesses, Abgrenzung und Stressmanagement sind in vielen Berufen elementarer Bestandteil. Sie werden stillschweigend als vorhanden vorausgesetzt. Daher kommt der permanenten individuellen Fort- und Weiterbildung eine wichtige Rolle zu.
Neben kaufmännischen Fortbildungen liegt der Fokus der VHS auf berufsbegleitenden, pädagogischen Fortbildungen im Offenen Ganztags / der Ganztagsbetreuung. Im Bereich EDV finden Sie allgemeinbildende EDV-Kurse und softwarespezifische Angebote, wie z.B. für das MS Office-Paket und wie man dieses effektiver Nutzen kann. Smartphone mit verschiedenen Betriebssystemen, Kurse zu SocialMedia und spezielle Kurse für Grundschulen runden das Angebot ab.
Der Vorteil der VHS sind Ortsnähe und geringe Kosten bei gleichzeitig hoher Qualität und direktem Nutzen. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Kurse über einen Bildungsscheck bis zu 50% zu finanzieren und diesen bei uns unkompliziert zu beantragen.

Arbeit, Beruf, EDV

Der beruflichen Bildung und guten Kentnissen gängiger Computersoftware kommn im Informationszeitalter eine zentrale Bedeutung bei. Menschen wechseln die Arbeitsstellen öfter und arbeiten auch nicht zwingend in ihrem Ausbildungs- oder Studienberuf. EDV-Kentnisse werden bei der Arbeit, im Privaten bei der Videokonferenz und im Hobby und Verein benötigt, das Mobiltelefon ist allgegenwärtig.
Viele berufsrelevante Kentnisse werden nicht explizit vermittelt, sie ergeben sich aus einem individuellen Lernprozess, häufig on-the-job. EDV-Kenntnisse, Flexibilität, Teamarbeit, Informationsverarbeitung, selbstständige Organisation des Arbeitsprozesses, Abgrenzung und Stressmanagement sind in vielen Berufen elementarer Bestandteil. Sie werden stillschweigend als vorhanden vorausgesetzt. Daher kommt der permanenten individuellen Fort- und Weiterbildung eine wichtige Rolle zu.
Neben kaufmännischen Fortbildungen liegt der Fokus der VHS auf berufsbegleitenden, pädagogischen Fortbildungen im Offenen Ganztags / der Ganztagsbetreuung. Im Bereich EDV finden Sie allgemeinbildende EDV-Kurse und softwarespezifische Angebote, wie z.B. für das MS Office-Paket und wie man dieses effektiver Nutzen kann. Smartphone mit verschiedenen Betriebssystemen, Kurse zu SocialMedia und spezielle Kurse für Grundschulen runden das Angebot ab.
Der Vorteil der VHS sind Ortsnähe und geringe Kosten bei gleichzeitig hoher Qualität und direktem Nutzen. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Kurse über einen Bildungsscheck bis zu 50% zu finanzieren und diesen bei uns unkompliziert zu beantragen.

Arbeit, Beruf, EDV
Ort
Wochentage
Zeitraum
Beginn
Preis
Dozenten
Kurstyp


Kurse pro Seite:

Sowohl Krisen, Niedrigzinsen, Inflationsgefahren als auch die unübersichtliche Vielfalt von Kapitalanlageangeboten erschweren vielen Verbrauchern ein gelungenes Vorgehen für Vermögensaufbau, Altersvorsorge oder Geldanlage im Ruhestand. Innovative Angebote aus dem Versicherungs-, Banken- und Kapitalanlagebereich bieten werthaltige Kapitalsicherheiten und Ertragserwartungen, die größer sind als Kosten, Steuern und Inflation. Man könnte sie "Geheimwege legitimer Geldvermehrung" nennen, denn sie sind einem Großteil der Sparer und Anleger nicht bekannt (gemacht worden).
Im Seminar werden auch Kapitalanlagen besprochen, die sich von den üblichen Angeboten des Massenmarktes unterscheiden und lohnenswerte Alternativen bieten, um Gewinne zu steigern und aufzeigen wie man sich gegen den größten Feind der Kapitalanlage wehren kann. Sie lassen auch Krisen am Kapitalmarkt besser überstehen. Das Seminar liefert eine Reihe verblüffender Aspekte und AHA-Effekte, die die Teilnehmer und Teilnehmerinnen versierter mit dem Thema Kapitalanlage umgehen - und auch praktische Anhaltspunkte bekommen lassen, ihr Vermögen besser zu schützen sowie Kosten zu senken.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 35,00 €
Dozent*in: Christian Grams

Anmeldung möglich (18 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Sand und Kies sind mit die wichtigsten Rohstoffe der Bauwirtschaft. Ohne Kies keine Straßen und Häuser. Die Betriebsbesichtigung gibt einen Einblick und Überblick über Gewinnung, Separation, Qualitätskontrolle und Verladung von Kies im Werk Ellerdonk in Rees. Die Besichtigung ist nicht barrierefrei.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: Die Teilnahme ist kostenfrei. Eigene Anreise, Treffpunkt: Bislicher Str. , Ecke Böckerscher Straße, 46487 Wesel; vor Ort werden Fahrgemeinschaften gebildet
Dozent*in: Holemans GmbH

Anmeldung möglich (4 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

In diesem Kurs werden die im Grundkurs erworbenen PC Kenntnisse vertieft und mit der Bearbeitung von Bildern und der Erstellung von Grußkarten und Plakaten ergänzt. Sie lernen, E-Mails zu schreiben, diese zu versenden und abzuspeichern bzw. im Internet z. B. Ferienbuchungen oder sonstige Bestellungen zu tätigen.
Grundkenntnisse sind erwünscht.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 75,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Anmeldung möglich (11 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Projektarbeit bestimmt heute in zahlreichen Unternehmen den Arbeitsalltag. Um Projekte zeitlich und personell optimal zu planen und zu steuern, ist ein professionelles Projektmanagement Voraussetzung. In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige Fachwissen dafür. Ziel des Bildungsurlaubs ist es, dass Sie Projekte selbstständig strukturieren, planen und zielorientiert durchführen können.
Sie lernen die Grundlagen von Projektarbeit und des Projektmanagements kennen. Hierzu zählen die besonderen Herausforderungen, die an Projekte gestellt werden und auch die verschiedenen Möglichkeiten, wie Projekte in die Organisationsstruktur eines Unternehmens eingegliedert werden können.
Anhand der vier Phasen des Projektmanagements Projektdefinition, Projektplanung, Projektdurchführung und -kontrolle und Projektabschluss wird ein gesamter Projektablauf erarbeitet.
Da Projektarbeit auch Teamarbeit ist, werden zusätzliche Schwerpunkte auf die Bereiche Teamsteuerung und Kommunikation, digitale Teamarbeit und den Umgang mit Teamkonflikten gelegt.

Inhalte:
1. Einführung in die Projektarbeit
1.1 Herausforderungen von Projektarbeit
1.2 Identifikation von Projekten
1.3 Unterscheidung von Projektarten
1.4 Besonderheiten akzeptanzpolitischer Projekte

2. Grundlagen des Projektmanagements
2.1 Grundgedanken des Projektmanagements
2.2 Organisationsmodelle im Projektmanagement
2.3 Organisationsstrukturen im Projektmanagement

3. Projektablauf und Projektlebenszyklus

4. Phasen des Projektmanagements
4.1 Projektdefinition (Zielformulierung und Grobplanung)
4.2 Projektplanung (Projektstrukturplan und Detailplanung)
4.3 Projektdurchführung und -kontrolle
4.3.1 Projekt- und Teamsteuerung (Teamentwicklung und Kommunikation)
4.3.2 Digitale Teamarbeit mit dem Online-Tool Trello
4.3.3 Umgang mit Teamkonflikten
4.3.4 Projektdokumentation und Soll-Ist-Vergleich
4.4 Projektabschluss (Projektabnahme und Reflexion)

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 875,00 € Der Kurs ist über einen Bildungsscheck förderfähig. Wir beraten Sie gerne.
Dozent*in: Dr. Tanja Zeitz

Plätze frei (12 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Die Fotos von Smartphones und kleinen Kameras werden immer besser und lassen sich auf den ersten Blick selten von Fotos von Profi-Kameras unterscheiden. Wenn doch der letzte Schliff fehlt, kann man digital nachhelfen - und das wollen wir uns in diesem Schnupperkurs anschauen.
Dafür arbeiten wir mit dem Bildbearbeitungsprogramm Adobe Photoshop. In diesem Kurs gibt es am ersten Abend eine Einführung in die Grundfunktionen des Programms; am zweiten Abend werden die Möglichkeiten der Bildbearbeitung und der Nutzung von Filtern und Werkzeugen getestet.

Wer keine eigene Photoshop-Lizenz auf seinem Rechner installiert hat, kann auf die Testversion von Adobe zurückgreifen, die sieben Tage lang kostenlos nutzbar ist.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 10,00 €
Dozent*in: Michael Braun

Plätze frei (12 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Schnell einmal eine Einladungskarte gestalten oder den Flyer für das nächste Vereinsfest - mit Layout- und Grafikprogrammen am heimischen PC ist heute viel möglich. Auf den ersten Blick wirken diese Programme recht unübersichtlich, es gibt aber Mittel und Wege, sich so damit zurechtzufinden, dass einfache Arbeiten schnell gelingen - und das wollen wir uns in diesem Schnupperkurs anschauen.

Dafür arbeiten wir mit dem Layoutprogramm Adobe InDesign. In diesem Kurs gibt es am ersten Abend eine Einführung in die Grundfunktionen des Programms; am zweiten Abend werden gestalterische Werkzeuge und Funktionen getestet.

Wer keine eigene InDesign-Lizenz auf seinem Rechner installiert hat, kann auf die Testversion von Adobe zurückgreifen, die sieben Tage lang kostenlos nutzbar ist.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 20,00 €
Dozent*in: Michael Braun

Plätze frei (12 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Ausgehend von der DIN-Norm mit sämtlichen Formatierungsmöglichkeiten, wie Schriftgröße, -farbe und -art, den Absatzformatierungen, dem Seitenlayout, Nummerierungen bzw. Aufzählungszeichen und Zeilenabständen sowie unterschiedlichen Umbrüchen wird auch die Verbindung mit einer Datenliste, zu einem Serienbrief bzw. Adressetiketten geübt. Weitere Anwendungen mit der Serienbrieffunktion werden bearbeitet.
Diverse Funktionen wie die geschachtelte Wenn-Funktion sowie auch der S-Verweis werden vorgestellt. Die zeitsparende Erstellung der Datenliste und der Auswertungen wird praktisch geübt. Vorkenntnisse werden in beiden Programmen vorausgesetzt.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 175,00 €
Dozent*in: Birgit Cirkel-Krön

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Es besteht die Möglichkeit, an der VHS in Wesel Xpert-Business-Prüfungen in den folgenden Fächern abzulegen:
Einnahmen-Überschuss-Rechnung
Finanzbuchführung (1)
Finanzbuchführung (2)
Bilanzierung
Finanzwirtschaft
Kosten- und Leistungsrechnung
Controlling
Betriebliche Steuerpraxis
Lohn und Gehalt (1)
Lohn und Gehalt (2)
Personalwirtschaft
Die Anmeldung zur Prüfung muss mindestens vier Wochen vor dem Prüfungstermin erfolgen. Bitte kontaktieren Sie uns unter 0281-203-2393, Sebastian Kleiber-Lampe.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 85,00 €
Dozent*in:

Anmeldung möglich (10 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen

Dieser Bildungsurlaub vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse zum souveränen Umgang mit dem Tabellenkalkulationsprogramm Excel. Das Themenspektrum reicht vom Erstellen einfacher Tabellen und Diagramme bis hin zu komplexem Einsatz von Funktionen und der professionellen Gestaltung von Kalkulationen. Sie lernen grundlegende Techniken wie Text-, Wert- und Formeleingabe, Tabellenaufbau und formatierung, logische, Matrix-, Zeit- und Verweis-Funktionen, Pivot-Tabellen, Grafische Elemente, SmartArts und Diagrammbearbeitung anhand vieler praktischer Übungen. Neue Tools wie Schnellanalyse, FlashFill und intelligente Tabellen runden das Thema ab. Windows-Kenntnisse sind erforderlich.

weitere Details / Kurstage
Kursentgelt: 200,00 €
Dozent*in:

Plätze frei (14 Plätze sind frei)

in den Warenkorb / sofort buchen
Seite 2 von 2
Seiten blättern

Xpert Business: kaufmännische Kurse mit bundesweit anerkannten Zertifikaten und Abschlüssen

Xpert Business-Kurse ermöglichen den berufsbegleitenden und familienkompatiblen Erwerb von umfassenden kaufmännischen Kompetenzen und Kenntnissen, von Grundlagen bis hin zum Niveau einer kaufmännischen Ausbildung oder eines vergleichbaren universitären Studiums.
In einzelnen Kursen, die unabhängig voneinander absolviert und kombiniert werden können, werden Sie Schritt für Schritt zu anerkannten Abschlüssen geführt, z.B. geprüfte Fachkraft und/oder Manager*in Buchhaltung/Personalwesen. Jeder Kurs kann mit einer Zertifikatsprüfung abgeschlossen werden. Zertifikate können in mehreren Abschlüssen eingebracht werden.
Ergänzen Sie z.B. Ihre handwerkliche Ausbildung mit kaufmännischen Kursen und wechseln Sie in die Verwaltung; die Kombination aus "Kenntnissen der Front" und kaufmännischen Kompetenzen wird von vielen Arbeitgebern hochgeschätzt. Ideal zur Ergänzung einer bereits vorhandenen nicht-kaufmännischen Ausbildung, so gelingt der Aufstieg und eine berufliche Um- oder Neuorientierung.

Alle Kursmodule mit genauer Inhaltsbeschreibung, Stundenzahlen und die entsprechenden Lernzielkataloge mit den exakten Inhalten  finden Sie auf der Xpert Business-Webseite.

Steigen Sie beispielsweise mit den Grundlagen der Finanzbuchführung ein und qualifizieren Sie sich bei uns bis zum Abschluss "Manager/in Betriebswirtschaft". Das System Xpert Business eröffnet Ihnen Wege bis zum/zur Betriebswirt/in und ins Studium - auch ohne Abitur. Ideal zur Ergänzung einer bereits vorhandenen nicht-kaufmännischen Ausbildung, so gelingt Ihnen der Aufstieg und eine berufliche Um- oder Neuorientierung. Ergänzen Sie z.B. Ihre handwerkliche Ausbildung oder eine solche aus dem sozialen, medizinischen oder pflegerischen Bereich mit kaufmännischen Kursen und wechseln Sie von der körperlich anstrengenden Arbeit in die Verwaltung; die Kombination aus "Kenntnissen der Front" und kaufmännischen Kompetenzen wird von vielen Arbeitgebern hochgeschätzt.

Anforderungen an die Webinare und das Selbststudium
Generell sind die Einstiegskurse auch ohne kaufmännische Vorkenntnisse zu absolvieren. Trotz der großen Praxisnähe der Kurse sollten Sie in der Lage sein, sich selber Wissen aus den Lehrbüchern und ggfs. dem Internet anzueignen.
Sie benötigen ferner einen ruhigen Arbeitsplatz, an dem Sie ca. drei Stunden ungestört dem Webinar folgen können; alternativ können Sie gerne einen Arbeitsplatz im EDV-Raum in der VHS kostenfrei mieten. Außerdem sollten Sie pro Woche, abhängig von Ihrer Lernerfahrung, zwischen vier bis acht Stunden zur Vor- und Nachbereitung veranschlagen.

Sind Xpert Business Zertifikate anerkannt?
Ja. Immer mehr Kammern, und auch Arbeitgeber, erkennen XB-Zertifikate als Zugangsvoraussetzung für Fach- und Betriebswirt-Studiengänge, und in Bewerbungsprozessen, an. Kooperierende Hochschulen rechnen XB-Zertifikate als Studienleistung an, Details siehe auf der Xpert Business-Webseite.

Webinare / Onlinekurse
Die finden nicht in Präsenz, sondern als Webinare online über das deutschlandweite Xpert-Bussiness-Lernnetz statt. Hierdurch ist garantiert, dass jeder Kurs, auch bei geringen Anmeldezahlen an der VHS, trotzdem stattfindet. An den Webinaren können Sie von zu Hause oder aus dem EDV-Raum der VHS. Über einen schriftlichen Chat können haben Sie Fragen an den Dozenten richten. Hier können Sie sich eine Demo des Webinars ansehen.