Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Fachbereich Kulturelle Bildung: Zwei Online-Angebote am Wochenende


06.04.2021

Wort-Werkstatt zum Thema ‚Heimat‘ Online Workshop über die Plattform Zoom - Samstag, 17.04. + Sonntag, 18.04.2021, 10:00 – 15:00 Uhr - 48,90 € ab 8 TN

Heimat - was bedeutet das? Der Bolzplatz gegenüber dem Elternhaus, auf dem die Kinder mit Stöcken und Steinen Tore aufgebaut haben. Der Bauer, bei dem sie in den Kartoffelferien bei der Ernte geholfen haben und das alte, schiefergedeckte Haus mit dem ganz besonderen Geruch im Treppenhaus und dem Kopfsteinpflaster vor der Tür, in dem ein Onkel wohnte. Der Schulweg, zu Fuß und bei jedem Wetter, sich unterwegs die Nase platt drücken an dem Radio-Geschäft und von einem eigenen Transistorradio träumen.

Für den anderen ist Heimat der Duft der Pilze, die Opa im Herbst in den Wäldern Ostpreußens gesammelt hat und Omas böhmischer Kirschkuchen mit Sahne.

Ein Blick in die Geschichte zeigt, dass Menschen immer auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und Hunger waren und sind, wohl wissend, dass die Chance, ihre Heimat jemals wiederzusehen, extrem klein ist.

Vielleicht gibt es auch zwei oder mehrere Heimaten? Die, in der ich aufgewachsen bin und die, die ich mir später gesucht habe oder finden musste oder 'er'finden wollte?!?

Über all das und noch mehr werden wir sprechen und Geschichten darüber schreiben.

Michael Schumacher aus Xanten, Autor, Moderator, Literaturveranstalter und seit 2014 aktiver Poetry Slammer, wird die Teilnehmer*innen der 'Wort'werkstatt dabei unterstützen, Gedanken zu Papier zu bringen. Wer möchte, kann den eigenen Text am Ende des Workshops gerne vortragen. Auch dazu gibt es praktische Tipps vom Bühnenprofi.

Alles, was zur Teilnahme nötig ist, sind Stift, Papier und die Freude am Schreiben. Der Rest ergibt sich von selbst.


Ukulele– Workshop für Einsteiger*innen, Workshop über die Plattform GoToMeeting
Samstag 17.04.2021, 10:00 – 14:00 Uhr 50,00 €

Die Ukulele (Hawaiianisch: hüpfender Floh) ist ein preiswertes Instrument und leicht zu erlernen. Eigentlich das ideale Instrument für alle, die einen unproblematischen Einstieg in die Welt der Musik und des eigenen Musizierens suchen. Ursprünglich stammt sie von der portugiesischen Insel Madeira.

Dort spielt man eine ganz ähnliche kleine Gitarrenart, die 'Braguinha' oder auch 'Machête' genannt. Seefahrer haben die Braguinha dann von Madeira in den pazifischen Raum gebracht.

Ohne Notenkenntnisse und mit viel Spaß an allen Musikstilen vom Volkslied, Top 40, Blues, Country, Klassik bis hin zu klassischen Ukulele-Songs oder Kirchenliedern - alles lässt sich auf dem kleinen, handlichen Instrument, das nur über vier Saiten verfügt, interpretieren. Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt.

Der Dozent garantiert Ihnen, dass Sie am Ende des Workshops mehrere Lieder auf diesem Instrument spielen können und, ausgestattet mit vielen Musikbeispielen, autodidaktisch weiter üben können.


Anmeldungen zu den beiden Workshops sind auch online unter den Verlinkungen bei den jeweiligen Seminaren möglich.


Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV