Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 17.09.2019:

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich 10000 Die Jeckes - Deutsche Juden in Palästina/Israel

(Wesel, am Di., 17.9., 19.00 Uhr , )

"Kommst Du aus Zionismus oder aus Deutschland?" Mit dieser Frage sahen sich viele deutsche Juden konfrontiert, die zwischen 1933 und 1939 ins damalige Palästina flohen. Hinter dieser Frage stand der Vorwurf, dass sie Deutschland niemals Richtung Zion verlassen hätten, wenn Hitler nicht gewesen wäre. Die Jeckes, die Juden aus Deutschland, waren ein beliebtes Objekt von Witzen und Spötteleien. Preußische Tugenden schienen mit ihnen Einzug in den Judenstaat zu halten: Ordentlichkeit, Pünktlichkeit, Disziplin und Etikette - Eigenschaften, die man gemeinhin allen Deutschen zuschreibt. Deutsche Juden waren in vielerlei Hinsicht von prägender Wirkung für den späteren Staat Israel.

Priv.-Doz. Dr. L. Joseph Heid, Historiker, Literaturwissenschaftler, Publizist, Venia legendi für Neuere Geschichte hat zahlreiche Publikationen zur deutsch-jüdischen Beziehungs- und Literaturgeschichte, Sozialgeschichte und dem Ostjudentum verfasst.

Dieser Vortrag ist eine Kooperation des Jüdisch-Christlichen Freundeskreises Wesel und der Volkshochschule.

Anmeldung möglich 14504 Aquarell

(Wesel, ab Di., 17.9., 10.30 Uhr , )

In diesem Kurs entstehen unter Anleitung des niederrheinischen Künstlers Lothar Lubawski Aquarelle mit Wasser- oder Aquarellfarben auf Aquarellpapier/Bütten. Hierzu werden auch entsprechende Grundlagen - wie Mischtechnik, Farbenlehre und perspektivisches Malen - vermittelt. Darüber hinaus wird die "Nass-in-Nass-Technik" geübt, sowie das Arbeiten in konventioneller Art praktiziert. Die Motivwahl bleibt den Teilnehmenden überlassen und kann gegenständlich oder abstrakt sein. Malerische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Kurs.

Zur ersten Unterrichtstunde sollten Aquarell- bzw. Wasserfarben, Aquarellpapier mind. 250 g, Pinsel Nr. 10, 8 und 6, sowie Bleistifte mitgebracht werden.

freie Plätze 16000 Fotografie für Einsteiger*innen

(Wesel, ab Di., 17.9., 19.30 Uhr , )

Hallo Starter,

knipst du noch, oder fotografierst du schon?
Was macht eigentlich den Unterschied aus?

Wir trainieren gemeinsam das 'Fotografische Sehen' - eine der wichtigen Voraussetzungen auf dem Weg zum guten, kreativen Foto.

Nur Mut, es ist garantiert schmerzfrei und macht Spaß.
Wir arbeiten gemeinsam daran.

Anmeldung möglich 16001 Fotowerkstatt

(Wesel, ab Di., 17.9., 19.00 Uhr , )

Sie interessieren sich für Fotografie und möchten nicht nur knipsen, sondern auch gestalten, Motive nicht nur ablichten, sondern auch bearbeiten, den Blick schärfen für das Wesentliche und Besondere? Dann ist dieser Kurs genau richtig. Ziel ist es, das eigene Sehen zu schulen und Sicherheit in der Bildgestaltung zu erwerben. Ein Blick auf die Arbeiten berühmter Fotografen soll helfen, die eigene Sichtweise zu erweitern und zu modifizieren. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, eigene Themenvorschläge einzubringen und in der Gemeinschaft zu bearbeiten.

Falls gewünscht, können Exkursionen in die fußläufig zu erreichende Umgebung unternommen werden.

Im Mittelpunkt des Kurses steht die gemeinsame Bildbesprechung. Durch die sachliche und fachliche Kritik anderer soll die eigene Bildsprache verbessert werden.
Die Technik ist immer ein wichtiger Punkt in der Fotografie, steht aber nicht im Mittelpunkt, deshalb sollten fotografische Grundlagen vorhanden sein.

Sie dürfen gerne eine Auswahl Ihrer Lieblingsbilder mitbringen. Haben Sie keine Scheu, die eigene Bilderwelt zu präsentieren.

Wer beabsichtigt, sich für ein Fotodesign-Studium an einer Hochschule zu bewerben, kann in diesem Kurs Hilfestellungen und Verbesserungsvorschläge für seine Mappe erhalten.

Armin Fischer hat von 1981 bis 1985 an der FH Dortmund im Fachbereich Visuelle Kommunikation Foto/Filmdesign studiert und das Studium mit einer Examensarbeit über das Kloster Aspel bei Rees abgeschlossen. Er ist selbstständiger Fotograf am Niederrhein mit dem Schwerpunkt Bildjournalismus.

Anmeldung möglich 27003 Streetfood - ein Trend auch für Zuhause

(Wesel, am Di., 17.9., 18.30 Uhr , )

Streetfood ist ein Ausdruck für Speisen und Getränke, die, von einem fahrbaren Verkaufsstand aus, auf einer öffentlichen Verkehrsfläche, auf einem Markt oder Jahrmarkt angeboten werden. Dabei geht es in erster Linie um frisch zubereitete Speisen, möglichst aus regionalen Produkten mit ihrer großen Vielfalt - Geselligkeit inklusive!
Streetfood ist in aller Munde, Streetfood Festivals boomen - Kann man das auch zu Hause umsetzen? Ja, man kann!
Wir probieren Burger, Suppen, Kumpir (Kartoffeln mit verschiedenen Füllungen) und vieles andere mehr. Dazu gibt es Wein, selbstgemachte Limonade und Wasser.

Die Lebensmittelumlage in Höhe von 12,00 € ist im Kursentgelt enthalten.

freie Plätze 31120 Englisch A 1 Bus. English

(Wesel, ab Di., 17.9., 19.30 Uhr , )

Dieser Kurs Business English richtet sich an Ein- und (Wieder-)Einsteiger*innen, die Englisch in ihrem Beruf benötigen. Hör-, Lese- und Schreibfertigkeiten sowie aktives Sprechen werden mit einfachen Redemitteln in beruflichen Kontexten geübt.
Die Themen umfassen u.a. Meeting people, Talking about your job, Writing simple emails, Reporting, Making telephone calls usw.
Das professionelle Englisch wird durch die Themen 'Socialising' und 'Travelling' ergänzt und bietet den Lernern somit die Möglichkeit, auch einen wichtigen allgemeinsprachlichen Wortschatz zu erwerben.

Das Lehrbuch enthält authentisches Material aus dem realen Firmenalltag und authentische Szenarien, mit denen die englische Sprache intensiv trainiert werden kann.

Lehrbuch: Business Start-up A 1, ab Lektion 1, Klett Verlag, ISBN: 978-3-12-539763-7

freie Plätze 31504 Corso avanzato di conversazione - Niveau B 1 / B 2

(Wesel, ab Di., 17.9., 17.45 Uhr , )

Corso avanzato di conversazione. Nuovi partecipanti saranno benvenuti. Il tema - a scelta!

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2019

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV