Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Kommunikation und soziale Interaktion

Seite 1 von 1

freie Plätze 21004 Einfach verlieben - Kennenlernen und begeistern, ein Flirtseminar

(Wesel, am Sa., 21.3., 10.00 Uhr , Niklas Düllings)

Seminare zur Verbesserung der rein beruflichen Möglichkeiten gelten schon lange als selbstverständlich. Warum aber sollten Sie ausgerechnet Liebe und Partnerschaft dem Zufall überlassen? Geben Sie Ihrem (Liebes-)Leben jetzt in einer lockeren Atmosphäre neuen Schwung.
- Sie wollen neue Menschen, ob Frau oder Mann, kennenlernen? Aber Sie wissen nicht mehr wo? Es gibt mehr als Tinder und die gute, alte Disco.
- Sie wollen Schüchternheit überwinden und selbstsicher mit fremden Menschen in Kontakt treten? Denn Sie wissen, wen Sie ansprechen und kennenlernen möchten, nur wissen Sie nicht wie, damit es nicht aufgesetzt, platt oder konstruiert wirkt.
- Sie wollen nie wieder sprachlos oder verkrampft sein, sondern locker, humorvoll und charmant flirten?
- Sie wollen Frauen oder Männer begeistern und in Ihren Bann ziehen?
Dieses Kontaktseminar bietet ein klein wenig theoretischen Input, das muss sein; aber hauptsächlich werden Sie aktiv sein und ganz viel üben. Und in der Mittagspause und nach dem Kurs haben Sie am Kornmarkt und in den diversen Lokalitäten in Wesel und Umgebung genügend Möglichkeiten, weiter zu üben und sich auszuprobieren.

freie Plätze 21005 "Schatz, bringst Du heute den Müll raus?!"

(Wesel, am Sa., 7.3., 10.00 Uhr , Dr. Jasmin Benser)

Die gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg ist eine Methode, die im Umgang mit Konflikten und in der alltäglichen Kommunikation hilfreich ist. Gleichzeitig ist es eine innere Haltung, die davon ausgeht, dass weder "richtig" noch "falsch" existieren. Im Rahmen dieses Workshops erhalten Sie eine Einführung in die gewaltfreie Kommunikation. Sie bekommen Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie zwischenmenschliche Beziehungen wertschätzender gestalten können. Als Basis zur Konfliktlösung und für einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen lernen Sie die vier Schritte dieser Methode kennen:
1) Beobachtung vs. Interpretation
2) Gefühle vs. Gedanken
3) Bedürfnisse vs. Strategien
4) Bitte vs. Forderung
Theorie und Praxis, beispielsweise in Form von Übungen zu zweit oder Rollenspielen, wechseln sich ab. Es besteht die Möglichkeit, konkrete Beispiele aus Ihrem (Arbeits-)Alltag einzubringen. Der Workshop richtet sich an alle Menschen, die ihre Art der Kommunikation näher betrachten und gegebenenfalls verändern möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Interessierte seien auf den vertiefenden und ausführlichen Bildungsurlaub zum Thema "Mit den Wölfen tanzen - mit gewaltfreier Kommunikation zu gelingenden Gesprächen" vom 03.06.2020 - 05.06.2020, Kursnummer 210.06, hingewiesen.
Ob in Teambesprechungen, im Beschwerdemanagement, in Mitarbeiter*innen- oder Elterngesprächen: Wir werden im Alltag mit herausfordernden Situationen konfrontiert, in denen von uns erwartet wird, dass wir professionell agieren und unsere menschlichen Gefühle kontrollieren oder ausblenden können. Aber Kommunikation ist nie rein professionell, sondern immer emotional geprägt. Die gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg ist eine Methode, die im Umgang mit Konflikten sowie in der alltäglichen Kommunikation hilfreich sein kann. Gleichzeitig ist es eine innere Haltung, die davon ausgeht, dass weder "richtig" noch "falsch" existieren.
In diesem dreitägigen Bildungsurlaub erhalten Sie die Möglichkeit, die gewaltfreie Kommunikation kennenzulernen sowie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu vertiefen. In vier Schritten lernen Sie mittels Rollenspielen und in Workshops, wie Sie Ihre eigenen Ziele vertreten und gleichzeitig die Bedürfnisse der anderen im Blick behalten können. Mittels Selbstempathie sorgen Sie für Ihre eigene Klarheit, um in schwierigen Situationen handlungsfähig zu sein. Um mit dem Gegenüber in Verbindung zu bleiben, üben Sie das empathische Zuhören.
Theorie und Praxis, beispielsweise in Form von Übungen zu zweit oder in Rollenspielen, wechseln sich ab. Es besteht die Möglichkeit, konkrete Beispiele aus Ihrem (Arbeits-)Alltag einzubringen. Der Bildungsurlaub richtet sich an alle Menschen, die ihre Art der Kommunikation näher betrachten und gegebenenfalls verändern möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2020

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV