Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Finanzwirtschaft und Buchführung

Seite 1 von 1

freie Plätze 22001 Die drei wichtigsten Geldtipps fürs Leben

(Wesel, am Do., 30.4., 18.30 Uhr , Christian Grams)

Der Kurs richtet sich an alle, die finanziell vorsorgen wollen. Er vermittelt praktische Tipps zum Vermögensaufbau, erklärt wie Geld anlegen geht und macht konkrete Vorschläge, welche Anlageformen auf Dauer funktionieren. Einmal die richtigen Entscheidungen treffen und dann für den Rest des Lebens ausgesorgt haben. Lernen Sie die "magische Cappuccino-Formel" kennen, die dafür eine wesentliche Rolle spielt. Die Kursteilnehmer*innen sollen einen roten Faden zur Gestaltung ihrer finanziellen Zukunft mitnehmen, damit sie strukturiert und mit einem persönlich passenden Plan ihre Ziele verfolgen können.

freie Plätze 22002 Wohin mit dem Geld? - Wenig bekannte Wege lohnenswerter Geldanlage

(Wesel, am Sa., 7.3., 13.30 Uhr , Christian Grams)

Viele Verbraucher sind risikoscheu und wollen ihr Geld sicher anlegen. Dies entspringt einem natürlichen Sicherheitsdenken des Menschen. Aber wegen der Niedrigzinsen und der Inflationsgefahren sind solche Anlageformen meist unprofitabel und fatal für den Vermögensaufbau, die Altersvorsorge und für die Geldanlage im Ruhestand - also für Jung wie Alt gleichermaßen. Stattdessen bieten innovative Angebote aus dem Versicherungs-, Banken- und Anlagebereich werthaltige Kapitalsicherheiten und Ertragserwartungen, die größer sind als Kosten, Steuern und Inflation. Man könnte sie "Geheimwege legitimer Geldvermehrung" nennen, denn sie sind einem Großteil der Sparer und Anleger nicht bekannt oder nicht bekannt gemacht worden. Solche Arten der Kapitalanlagen für Vermögensaufbau, zur Altersvorsorge und zum reinen Investment werden besprochen, die sich sowohl von üblichen Angeboten des Massenmarktes unterscheiden und lohnenswerte Alternativen zu Niedrig- oder Nullzinsen bieten als auch Krisen am Kapitalmarkt besser überstehen lassen. Der Vortrag liefert eine Reihe verblüffender Aspekte und AHA-Effekte, die die Teilnehmer*innen versierter mit dem Thema Kapitalanlage umgehen lassen.

freie Plätze 25000 Beitragsrechtliche Auswirkung der betrieblichen Altersvorsorge

(Wesel, am Di., 4.2., 14.30 Uhr , Jana Foreman)

Immer mehr Beschäftigte nehmen die vom Gesetzgeber geschaffenen Möglichkeiten einer betrieblichen Altersvorsorge in Anspruch und sichern sich zusätzlich gegen die wirtschaftlichen Risiken nach dem Ende ihres Erwerbslebens ab. In diesem Vortrag erfahren Sie, wann von einer betrieblicher Altersvorsorge im Sinne des Gesetzes die Rede ist, was sich hinter den verschiedenen Durchführungswegen verbirgt und wie die Zahlungen im Rahmen der einzelnen Durchführungswege sozialversicherungsrechtlich zu behandeln sind. An Hand einzelner Beispiele werden die Besonderheiten in den verschiedenen Durchführungswegen praxisbezogen erläutert und anschaulich dargestellt.
Der Vortrag richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater sowie Mitarbeitende in den Steuerbüros und Lohnabrechnungsstellen sowie an Interessierte.
Um telefonische Voranmeldung bei der Volkshochschule oder dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf Tel. 0211 938880, wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

freie Plätze 25001 Die Künstlersozialabgabe

(Wesel, am Do., 27.2., 14.30 Uhr , Jana Foreman)

Die Künstlersozialversicherung finanziert sich aus Beiträgen der Versicherten, einem Zuschuss des Bundes und aus einer Künstlersozialabgabe der Unternehmen, die künstlerische und publizistische Leistungen in Anspruch nehmen und verwerten. Die Deutsche Rentenversicherung ist im Rahmen der Betriebsprüfung bei Arbeitgebern für die Überwachung der rechtzeitigen und vollständigen Entrichtung der Künstlersozialabgabe zuständig.
Welche Voraussetzungen zu einer Abgabepflicht führen und welche Bemessungsgrundlagen zur Feststellung einer Abgabeschuld herangezogen werden müssen, ist Inhalt dieses Vortrags.
Er richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater, sowie Sachbearbeiter und Fachangestellte aus den Steuerbüros und Personalabteilungen sowie an kundige Interessierte.
Um telefonische Voranmeldung bei der Volkshochschule oder dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf Tel. 0211 938880, wird aus rein organisatorischen Gründen gebeten.

freie Plätze 25002 Besonderheiten bei geringfügig entlohnter Beschäftigung

(Wesel, am Mi., 8.4., 14.30 Uhr , Jana Foreman)

Die versicherungsrechtliche Beurteilung von geringfügig Beschäftigten ist angesichts des immer komplizierteren Sozialversicherungsrechts wahrlich nicht einfach. Die finanziellen Folgen einer falschen Anwendung des Gesetzes können für den Arbeitgeber als Beitragsschuldner erheblich sein. Der Vortrag geht der Frage nach, unter welchen Voraussetzungen ein sogenannter 450 €-Job möglich ist. Die Durchführung des Beitrags- und Meldeverfahrens für diesen Personenkreis, einschließlich der in Privathaushalten geringfügig Beschäftigten, wird hinreichend erklärt.
Die Veranstaltung lässt Raum zur Diskussion und zur Klärung von Einzelfällen. Sie richtet sich an Personen, die mit der ordnungsgemäßen Entgeltabrechnung im Betrieb oder einer Abrechnungsstelle betraut sind, aber auch an Privatpersonen, die sich für die Anstellung einer 450,00 € - Kraft interessieren.
Um telefonische Voranmeldung bei der Volkshochschule oder dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf Tel. 0211 938880, wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

freie Plätze 25003 Studenten, Praktikanten, Schüler

(Wesel, am Di., 12.5., 14.30 Uhr , Jana Foreman)

Werkstudenten sind Personen, die neben ihrem Studium eine Beschäftigung ausüben, um sich die zur Durchführung ihres Studiums und zum Bestreiten des Lebensunterhalts erforderlichen Mittel (dazu) zu verdienen. Unter bestimmten Voraussetzungen sind solche Beschäftigungsverhältnisse versicherungsfrei in der Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung. Ähnliche Bestimmungen gelten auch für Praktikanten und Schüler, die sich ergänzend zu ihrem Studium bzw. ihrer Schulausbildung, berufspraktische Kenntnisse aneignen.
Der Vortrag gibt Einblick in die verschiedenen rechtlichen Konstellationen solcher Beschäftigungsverhältnisse und zeigt die sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen auf. Er richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater sowie Mitarbeiter in den Steuerbüros und Lohnabrechnungsstellen sowie an Interessierte.
Um telefonische Voranmeldung bei der Volkshochschule oder dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf Tel. 0211 938880, wird aus organisatorischen Gründen gebeten.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2020

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV