Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Malen und Zeichnen

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

freie Plätze 14500 Acrylmalerei: Spaß mit Farbe

(Wesel, ab Mo., 7.9., 18.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Sie wollten schon immer Malen lernen, Ihre Kenntnisse auffrischen oder kommen mit Ihren Werken nicht weiter?
Mit Spaß und ohne Leistungsdruck wird mit diesem Kursangebot ein Einstieg in die Malerei vermittelt. Teilnehmende mit Vorkenntnissen vertiefen ihre Fertigkeiten unter professioneller Anleitung und werden bei der individuellen Weiterentwicklung ihrer malerischen Ausdrucksmöglichkeiten einfühlsam unterstützt und gefördert.
Sie erhalten fachkundige Anregungen für die Umsetzung ihrer Bildideen, egal ob sie naturgetreu, abstrakt oder experimentell malen. Jede/r Teilnehmende ist eingeladen, eigene Malvorlagen mitzubringen, die malerisch umgesetzt werden sollen. Dabei können die Themen und Ausdrucksformen so vielfältig sein wie die individuellen Temperamente.

Zur ersten Unterrichtsstunde bitte nur bereits vorhandene Materialien wie Farben, Pinsel, Papiere, Pappen, Malgründe, Bleistift, Wassergefäß etc. mitbringen. Die genauen Anschaffungen werden in der ersten Unterrichtsstunde besprochen.

freie Plätze 14501 Acrylmalerei in Schermbeck vormittags

(Schermbeck, ab Mi., 9.9., 10.00 Uhr , Marie-Luise Derwing-Franz)

Dieser Kurs bietet für Neulinge und Fortgeschrittene gleichermaßen den idealen Raum, um sich kreativ ausleben zu können. Eigene Themen und Ideen sowie vorgegebene Motive warten nur darauf, mit der unkomplizierten, farbenfrohen Acryltechnik auf die Leinwand gebannt zu werden.

Mitzubringen sind: eine kleine Grundausstattung an Pinseln, Farben und Leinwänden (Wasserbehälter, Tupftuch)
In der ersten Stunde erfolgt eine ausführliche Beratung über weitere sinnvolle Anschaffungen.

freie Plätze 14502 Acrylmalerei in Schermbeck abends

(Schermbeck, ab Mi., 9.9., 18.00 Uhr , Marie-Luise Derwing-Franz)

freie Plätze 14503 Der mutige Umgang mit Aquarellfarben und Wasser

(Wesel, ab Di., 18.8., 10.30 Uhr , Lothar Lubawski)

In diesem Kurs entstehen unter Anleitung des niederrheinischen Künstlers Lothar Lubawski Aquarelle mit Wasser- oder Aquarellfarben auf Aquarellpapier/Bütten. Hierzu werden auch entsprechende Grundlagen, wie Mischtechnik, Farbenlehre und perspektivisches Malen, vermittelt. Darüber hinaus wird die 'Nass-in-Nass-Technik' geübt, sowie das Arbeiten in konventioneller Art praktiziert. Die Motivwahl bleibt den Teilnehmenden überlassen und kann gegenständlich oder abstrakt sein. Malerische Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung für eine Teilnahme an diesem Kurs.

Zur ersten Unterrichtstunde bitte, soweit vorhanden, Aquarell- bzw. Wasserfarben, Aquarellpapier mind. 250 g, Pinsel Nr. 10, 8 und 6, sowie Bleistifte mitbringen. Eine Beratung über weitere Anschaffungen erfolgt zu Beginn des Kurses.

auf Warteliste 14504 Erst Zeichnen und dann Malen - Kunstkurs am Nachmittag für Einsteiger*innen

(Wesel, ab Mo., 17.8., 14.30 Uhr , Tatiana Savchenko-Ponomarenko)

- Muss man Malen lernen, um Zeichnen zu können? Nein!
- Muss man Zeichnen lernen, um Malen zu können? Ja!

Zum Malen gehören auch und vor allem zeichnerische Fähigkeiten. Das ist auf jeden Fall die Meinung einer russischen Künstlerin aus St. Petersburg.

In diesem Kurs erlernen Sie die handwerklichen Grundlagen des Zeichnens, der Perspektive, Kenntnisse der gestalterischen Bildkomposition und Grundlagen der Portraitmalerei. Sie entwickeln einen anderen Blick, Ihr Umfeld wahrzunehmen. Schritt für Schritt eignen Sie sich die Fähigkeit an, dreidimensionale Motive auf einem zweidimensionalen Blatt Papier darzustellen. Mit Unterstützung der Künstlerin verwirklichen Sie Ihre eigenen Ideen.

Ein Kursangebot, das sich insbesondere an Teilnehmende richtet, die noch am Anfang ihres künstlerischen Weges stehen und deren kreativen Prozess die Dozentin ein Stück weit fördern und begleiten möchte.

Zur ersten Unterrichtsstunde bringen Sie bitte nur Bleistifte und Zeichenpapier mit.

freie Plätze 14505 Zeichenkurs abends

(Wesel, ab Mi., 9.9., 18.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Sie wollten schon immer Zeichnen lernen, Ihre Kenntnisse auffrischen oder kommen mit Ihren Zeichnungen nicht weiter? Dieser Kurs bietet Ihnen professionelle Unterstützung, Anleitung und Raum, Ihre Ideen zeichnerisch umzusetzen.
Einsteiger*innen starten mit Grundübungen zum Thema Schraffur, Proportionen erfassen, Licht und Schatten, Perspektive und Bildaufbau. Vorlagen und Übungen werden gestellt. Themenschwerpunkte für Fortgeschrittene werden individuell besprochen und richten sich nach den jeweiligen Interessen und Fähigkeiten.
Der Zeichenkurs ist sowohl für Einsteiger*innen als auch für Fortgeschrittene geeignet und bietet eine individuelle Weiterentwicklung der zeichnerischen Ausdrucksmöglichkeiten.

Bitte mitbringen: Zeichenpapier DIN A 3 (120 g), Mappe DIN A 3, Bleistifte in HB - 6B, Anspitzer, Lineal, Radiergummi oder Knetradierer

auf Warteliste 14506 Zeichenkurs auf fortgeschrittenem Niveau am Vormittag

(Wesel, ab Mo., 17.8., 10.00 Uhr , Tatiana Savchenko-Ponomarenko)

In diesem Kurs werden u. a. die Kenntnisse der gestalterischen Bildkomposition, der Perspektive und des Portraitmalens weiter vertieft und ausgebaut.

freie Plätze 14507 Mischen Sie mit! Keine Angst vor Farbe!

(Wesel, am Sa., 12.9., 10.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Farben beeinflussen die Wirkung von Bildern. Praktisch jede Farbe kann man aus den drei Grundfarben mischen. Im Kurs üben wir das Mischen: von leuchtend pur bis pastellig. Wie bringe ich eine Farbe zum Leuchten? Wie nehme ich die Wirkung einer Farbe zurück?
Wir schauen uns den Farbkreis an, sprechen über Primär-, Sekundär- und Tertiärfarben und dann geht es auch schon an die Farbe. Unsere "Farbgemische" werden wir auf Papier dokumentieren.

Alle benötigten Materialien (Acrylfarben, Aquarellpapier, Pinsel, Palette, Mallappen und Wasserbehälter) werden gestellt. Bitte mitbringen: Föhn und Malkleidung

freie Plätze 14508 Harmonie der Farben

(Wesel, am So., 13.9., 10.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Wie wirken Farben auf uns und wie werden Sie eingesetzt? Jeder, der regelmäßig malt, kennt diese Herausforderung. Manchmal fällt es schwer, zueinander passende Farben zu finden. Ein bestimmter Bereich im Bild soll geschickt in Szene gesetzt werden oder ein Bild soll besonders lebendig erscheinen. Der Workshop vermittelt mit Hilfe des Farbkreises und der Farbenlehre gezielte Lösungsmöglichkeiten hierzu.
Wir schauen uns den Farbkreis an und sprechen über harmonische, akzentuierte und lebendige Farbzusammenstellungen. Zudem sprechen wir über die Symbolik von Farben und deren Einsatz im alltäglichen Leben. Dann geht es auch schon an die Farbe. Unsere 'Farbgemische' werden wir auf Papier dokumentieren.

Alle benötigten Materialien (Acrylfarben, Aquarellpapier, Pinsel, Palette, Mallappen und Wasserbehälter) werden gestellt. Bitte mitbringen: Malkleidung und Föhn

freie Plätze 14510 Ran an den Spachtel!

(Wesel, am Sa., 3.10., 10.00 Uhr , Iris Jurjahn)

Sie haben Lust in Spachteltechnik zu malen? Das Arbeiten mit einem Spachtel unterscheidet sich erheblich vom Malen mit dem Pinsel. Schicht für Schicht schaffen wir durch das Auftragen der Farbe mit dem Spachtel Bilder mit Struktur und Tiefe. Die einzigartigen Effekte und Strukturen, die man mit diesem Malwerkzeug erzielen kann, verleihen den Bildern eine unglaubliche Lebendigkeit und Dynamik.
Nach einigen Übungen auf Papier, wird mit Spachtel und Acrylfarbe auf einer Leinwand gearbeitet. Anhand eines floralen Beispiels setzen die Teilnehmer*innen die erlernte Technik praktisch um. Wichtig dabei ist die Freude an der Farbe und der Mut zur eigenen Kreativität.

Alle benötigten Materialien (Leinwand, Acrylfarbe, Spachtel, Aquarellpapier, Palette, Mallappen) werden gestellt. Bitte mitbringen: Fön und Malkleidung

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV