Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kulturelle Bildung >> Fotografie

Seite 1 von 1

freie Plätze 16007 Fotografieren wie die Profis

(Wesel, ab Mo., 20.8., 9.00 Uhr , Stephan de Leuw)

Ein Smartphone, mit dem Fotos gemacht werden können, hat mittlerweile fast jeder und nutzt es auch mehr oder weniger. Aber wie funktioniert Fotografieren eigentlich auf herkömmliche Art und Weise?

Unter Anleitung von Stephan de Leuw, Diplom Designer Film-Fernsehen/Kamera, lernt ihr in diesem Workshop alles über Technik und Stilmittel beim Fotografieren.
Es werden unter anderem die Themen Bildgestaltung (Schärfe/Unschärfe, Bildaufteilung, Perspektiven ... ), Technik (Blende, Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit ...) und Bildbearbeitung (Gimp, Photoshop ...) behandelt.
Dank vieler kleiner Tipps und Tricks wisst ihr nach diesem Kurs genau, wann der richtige Zeitpunkt zum "Abdrücken" ist, um richtig coole Fotos zu machen.

Also, eure digitalen Kameras, gerne Spiegelreflexkameras, gleich am ersten Tag mitbringen.

freie Plätze 16000 Fotografie für Einsteiger und Einsteigerinnen

(Wesel, ab Mo., 10.9., 19.30 Uhr , Dominik Girek)

Sinn und Zweck des Fotografierens ist es, einen bestimmten Augenblick, ein bestimmtes Motiv einzufrieren und für andere sichtbar zu machen. Die Spannbreite dieser Augenblicke und Motive ist unendlich. Wir machen Fotos im Urlaub, auf Hochzeiten und Geburtstagen, von Freunden und Familie, vom Haustier, von uns selbst, einem schönen Sonnenuntergang oder einer besonders hässlichen Straßenecke. Dazu greifen wir zur Digitalkamera, dem Handy oder sogar zum Tablet-PC. Doch was kann eigentlich eine Spiegelreflexkamera, was kompakte Kameras nicht können? Was verbirgt sich hinter den Begriffen: Blende, ISO etc. Und warum kommt auf manchen Bildern gar nicht die Stimmung rüber, die Sie eigentlich einfangen wollten?

Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich für Fotografie interessieren und die über das alltägliche Fotografieren hinaus wissen möchten, wie man durch einfache technische und bildgestalterische Grundlagen (auch ohne eine Spiegelreflexkamera) die Qualität der eigenen Bilder verbessern und den Spaß am Fotografieren verdoppeln kann. Einzige Voraussetzung: Neugierde.

Bitte bringen Sie zur ersten Kursstunde eine Auswahl der persönlichen Favoriten aus dem eigenen Fundus mit.

Die Fotografie-Geschichte des Dozenten, Dominik Girek, beginnt vor genau 8 Jahren an seinem 14-ten Geburtstag, an dem seine Mutter ihm die erste Spiegelreflexkamera schenkte. Seitdem hat ihn dieses Hobby gepackt und nicht mehr losgelassen. Was anfangs als Hobby begann, wurde schnell Beruf(ung). Nach kurzer Zeit stellte sich auch eine andere große Stärke heraus: die Arbeit mit Menschen. Das Lächeln, die Person und die Einzigartigkeit eines jeden Menschen faszinieren ihn jeden Tag aufs Neue. Genauso viel Freude bereitet es ihm, sein Wissen an andere Menschen weiterzugeben.

freie Plätze 16001 Fotowerkstatt

(Wesel, ab Mi., 12.9., 19.00 Uhr , Armin Fischer)

Sie interessieren sich für Fotografie und möchten nicht nur knipsen, sondern auch gestalten, Motive nicht nur ablichten, sondern auch bearbeiten, den Blick schärfen für das Wesentliche und Besondere? Dann ist dieser Kurs genau richtig. Ziel ist es, das eigene Sehen zu schulen und Sicherheit in der Bildgestaltung zu erwerben. Ein Blick auf die Arbeiten berühmter Fotografen soll helfen, die eigene Sichtweise zu erweitern und zu modifizieren. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, eigene Themenvorschläge einzubringen und in der Gemeinschaft zu bearbeiten.

Falls gewünscht, können Exkursionen in die fußläufig zu erreichende Umgebung unternommen werden.

Im Mittelpunkt des Kurses steht die gemeinsame Bildbesprechung. Durch die sachliche und fachliche Kritik anderer soll die eigene Bildsprache verbessert werden.
Die Technik ist immer ein wichtiger Punkt in der Fotografie, steht aber nicht im Mittelpunkt, deshalb sollten fotografische Grundlagen vorhanden sein.

Sie dürfen gerne eine Auswahl Ihrer Lieblingsbilder mitbringen. Haben Sie keine Scheu, die eigene Bilderwelt zu präsentieren.

Wer beabsichtigt, sich für ein Fotodesign Studium an einer Hochschule zu bewerben, kann in diesem Kurs Hilfestellungen und Verbesserungsvorschläge für seine Mappe erhalten.

Armin Fischer hat von 1981 bis 1985 an der FH Dortmund im Fachbereich Visuelle Kommunikation Foto/Filmdesign studiert und das Studium mit einer Examensarbeit über das Kloster Aspel bei Rees abgeschlossen. Er ist selbstständiger Fotograf am Niederrhein mit dem Schwerpunkt Bildjournalismus.

Anmeldung möglich 16002 Motivsuche und Bildgestaltung

(Wesel, ab Mo., 3.9., 18.30 Uhr , Jürgen Bosmann)

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die ihre Kamera - digital oder analog - bedienen können und über Grundkenntnisse der Fotografie verfügen. Im Kurs werden die Teilnehmenden ihre Fähigkeiten zur Entdeckung von Schönheit auch im Alltäglichen entwickeln und lernen, mit den Mitteln des Lichts, des Aufnahmestandortes, des Bildausschnitts und der Bildgestaltung auch aus unscheinbaren oder unbeachteten Motiven reizvolle, fotografische Bilder einzufangen. Themen und fotografische Exkursionsziele werden zu Kursbeginn bzw. im Verlauf des Kurses bekannt gegeben. Die entstandenen Fotos werden in der Gruppe, als Fotoausdrucke an der Magnettafel oder per Beamer auf Leinwand projiziert und eingehend besprochen.

Exkursionen und Bildbetrachtung finden meistens in folgendem Turnus statt: Exkursionen samstagvormittags ab ca. 9.00 Uhr, am unmittelbar auf den Samstag folgenden Montag fällt der Kurs aus, am darauf folgenden Montag (also 9 Tage nach dem Exkursionstermin) werden die Fotos in der VHS besprochen. Im Rahmen des Kurses kann auch der Besuch von Fotoausstellungen renommierter Fotografen organisiert werden.

Voraussichtlich geplante Termine für die Bildbetrachtung in der VHS, jeweils montags, 18.30 - 21.00 Uhr: 03.09.2018, 17.09.2018, 01.10.2018 und 19.11.2018
Voraussichtlich geplante Termine für Exkursionen, jeweils samstags, 10.00 - 13.00 Uhr:
08.09.2018, 22.09.2018, 03.11.2018, 10.11.2018

Bitte bringen Sie zum Kursbeginn eine Auswahl fertiger Fotos mit.

Anmeldung möglich 16003 Rotwildbrunft hautnah in der Üfter Mark

(Wesel, am Sa., 29.9., 6.00 Uhr , Heiner Langhoff)

Im Bereich der Region Dämmerwald/Herrlichkeit Lembeck gibt es das bedeutendste Vorkommen von Rotwild im nordrhein-westfälischen Tiefland. In den großen Waldungen, z. B. der Üfter Mark, östlich von Schermbeck, spielt sich im Herbst ein spektakuläres Naturschauspiel ab. Kräftige Hirsche haben Rudel von Hirschkühen um sich versammelt und müssen diese gegen Nebenbuhler verteidigen. Dieses geschieht durch lautes Röhren und erbitterte Kämpfe. Bei der frühmorgentlichen Wanderung unter Begleitung von Heiner Langhoff, stellvertretender Vorsitzender der Biologischen Station im Kreis Wesel e. V. und eines Försters des Regionalverbandes Ruhr, wird neben dem einzigartigen Erleben der Brunft auch viel Interessantes zum Wald und seinen Lebensgemeinschaften sowie seinem größten tierischen Vertreter, dem Rotwild, vermittelt. Während dieser Wanderung ergeben sich auch ganz besondere Motive für Liebhaber/innen der Tierfotografie.

Ein Termin zur Nachbesprechung der Fotos in der VHS wird mit den Teilnehmenden am Exkursionstag verabredet.

Mitzubringen sind neben guter Laune, trotz der frühen Morgenstunde, wetterfeste Kleidung und Schuhe, sowie falls vorhanden, ein Fernglas und für die Fotografen natürlich die Fotoausrüstung.

Nach der etwa 2 1/2-stündigen Wanderung besteht Gelegenheit, gemeinsam in Adelheids-Spargelhaus in Raesfeld Erle zu frühstücken. Da das Restaurant extra für die Gruppe seine Türen öffnet, bitten wir um eine verbindliche Anmeldung zu diesem Frühstück bis zum 14. September 2018. Die Kosten für ein reichhaltiges Frühstücksbuffet liegen bei 15,50 €, die direkt vor Ort abgerechnet werden.

freie Plätze 16004 Die Technik meiner Kamera individuell nutzen

(Wesel, am Sa., 10.11., 10.00 Uhr , Uwe Matz)

Wie befreie ich mich von den Fesseln der Automatik? Wie steuere ich die Belichtung meiner Aufnahmen, indem ich die Einstellungen der Blende und der Verschlusszeit selber vornehme?
Die eigene Kamera kennen und beherrschen, das ist das Ziel dieses Kurses.
Grundkenntnisse im Umgang mit der Kamera sollten vorhanden sein, die Bedienungsanleitung kein Buch mit sieben Siegeln, um maximal von diesem Workshop profitieren zu können.
Die Vermittlung theoretischen Wissens steht in diesem Workshop neben praktischen Übungen im Vordergrund.
Bitte bringen Sie eine Auswahl an eigenem Bildmaterial mit. Und natürlich Ihre Kamera!

freie Plätze 16005 Workshop "Nicht-Model-Fotografie"

(Wesel, am Sa., 10.11., 10.00 Uhr , Katharina Neuenhaus)

Manchmal kommt das Gefühl auf, dass alle Menschen auf diesem Planeten sich mit der Aussage "Ich bin doch gar nicht fotogen!" das Recht darauf reservieren, auf jedem Foto auch wirklich unvorteilhaft auszusehen. Nur um nachher sagen zu können: "Siehst du, hab ich doch gesagt!" Was die meisten Menschen allerdings nicht wissen: NIEMAND ist unfotogen. Manchmal entscheidet nur eine kleine Veränderung der Haltung oder Position darüber, ob der Fotografierte aussieht wie ein nasser Sack Kartoffeln oder wie Kate Moss. Oder zumindest wie jemand, der ganz und gar nicht unfotogen ist.

Mit einfachen und klaren Tipps zeigt dieser Workshop, wie einfach es ist, 'Nicht-Models' in natürliche, vorteilhafte Posen zu bringen, ohne dass sich jemand dafür verrenken muss. Kameras erwünscht.

Katharina Neuenhaus hat 2013 an der Universität der Künste (Folkwang Hochschule Essen) das Studium Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Fotografie mit dem Bachelor abgeschlossen und arbeitet heute als selbstständige Fotografin.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV