Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Medizin und Psychologie

Seite 1 von 1

Keine Anmeldung möglich 60002 Ernährung im Alter

(Wesel, am Do., 17.5., 17.30 Uhr , Dr. med. Frank Kuczera)

Die Ernährung hat Einfluss auf viele Körperfunktionen und Gesundungsprozesse des Menschen. Aber was gilt es insbesondere im Alter speziell dabei zu beachten, um das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit selbstverantwortlich zu befördern? Hierzu gibt es in diesem Vortrag eine Übersicht zu den aktuellen Empfehlungen aus medizinischer Perspektive.

Keine Anmeldung möglich 60003 Volkskrankheit Schulterschmerz

(Wesel, am Do., 3.5., 19.30 Uhr , Dr. Malte Mazuch)

Kalkablagerungen im Schultergelenk quälen beim Liegen, insbesondere jedoch bei Überkopf- und Drehbewegungen. Betroffene, meist Frauen zwischen 40 und 50 Jahren, leiden nicht selten höllische Schmerzen und sind im Alltag stark eingeschränkt. Auslöser sind gewöhnlich weder Überlastung noch Inaktivität. Die Hauptursache ist eine lokale Durchblutungsstörung. Dagegen wird das Schulter-Engpasssyndrom (Impingement Syndrom) hervorgerufen durch eine räumliche Enge des Gleitraums zwischen Oberarmkopf und Schulterdach. Es verursacht typische Beschwerden beim seitlichen Anheben und Senken des Armes sowie bei Überkopftätigkeit. Beide Krankheitsbilder bedürfen einer eingehenden Diagnostik mit Ultraschall, Röntgen oder Computertomograhie. Danach entscheidet sich das weitere therapeutische Vorgehen.

Bestehende (minimal-)operativen Möglichkeiten werden in diesem Vortrag von einem Orthopäden erläutert und laiengerecht erklärt. Zudem wird auf konservative Therapiemethoden eingegangen.

Keine Anmeldung möglich 60004 Zöliakie

(Wesel, am Do., 14.6., 19.30 Uhr , Dr. med. Wolfram Kalitschke)

Lebensmittelunverträglichkeiten können zu quälenden Blähungen, Durchfällen und Schmerzen im Bauch führen. Oft wird lange nach der Ursache der Symptome gesucht, was für den Betroffenen eine lange Leidenszeit bedeutet. Wird eindeutig nachgewiesen, dass die immunologische Darmerkrankung Zöliakie, die durch in Getreide enthaltene Proteine ausgelöst wird, dafür verantwortlich ist, dann hat dies Konsequenzen für den Lebensalltag. Die Erkrankung ist sehr vielschichtig und kann unbehandelt langfristig durchaus zur Darmschädigung führen und das Risiko für Darmkrebs erhöhen.

Ein erfahrener Gastroenterologe geht auf Diagnostikmethoden sowie Verlaufsformen von Zöliakie ein und zeigt Behandlungsmöglichkeiten auf. Eine Selbsthilfegruppenvertreterin ist als Ansprechpartnerin vor Ort und gibt gerne praktische (Ernährungs-)Tipps.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen