Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Eskalierende Situationen - Erkennen, Vorbeugen und Handeln


Zu diesem Kurs


Die Polizei Wesel informiert zum Thema „Sicherheit“. Ziel ist es, dass sich Kursleitende und Mitarbeitende sicher fühlen, sich mit Strategien von Deeskalation sowie Prävention auseinandersetzen und Verhaltenssicherheit in schwierigen Situationen gewinnen.

Inhalte der Fortbildung sind unter anderem: Definition von Gewalt, Umgang mit Aggressionen, Analyse von Konfliktarten, Erkennen und Bewerten von Gefahrensituationen, Kommunikation und Körpersprache.

In einer Mischung aus Vortrag und Interaktionen informiert Marcel Winkin vom Kriminalkommissariat Kriminalprävention/Opferschutz über Hintergründe und praktische Handlungsmöglichkeiten.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen bitte bis zum 15.03.2018 an Andreas Brinkmann (Kontaktdaten: s.u.)

Kursnr.: 31095
Kosten: 0,00 €


Termin(e)

Fr. 23.03.2018


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Ritterstr. 10 - 14
46483 Wesel
VHS Gebäude Vortragssaal R. 300

Dozent(en)

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV