Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Altersarmut - Was ist das und welche Hilfen gibt es?


Zu diesem Kurs


Altersarmut hat vielfältige Formen, so wie auch arm nicht gleich arm bedeutet. Altersarmut finanzieller Art kann bedeuten, auf Lebensmittelkarten des Sozialamtes oder einen Zuschuss des Jobcenters, die sog. Grundsicherung, angewiesen zu sein. Es kann aber auch bedeuten, dass Senior*innen, die sich für ihre finanzielle Lage schämen und keine staatlichen Leistungen in Anspruch nehmen möchten, entweder regulär noch arbeiten gehen und sich so etwas dazu verdienen oder dies schwarz tun oder sogar, als visuelle Versinnbildlichung von Altersarmut, die öffentlichen Papierkörbe und Mülleimer nach Pfandflaschen durchsuchen müssen. Altersarmut kann aber auch bedeuten, dass der Pflegedienst oder der Aufenthalt im Seniorenheim nicht zu bezahlen ist und staatliche Hilfen in Anspruch genommen werden müssen oder die Angehörigen mit ihrem Vermögen helfen müssen. Frauen sind derzeit auf Grund ihrer Erwerbsbiografie, häufige Teilzeitarbeit gepaart mit Kindererziehungszeiten und somit geringen Einzahlungen in die Rentenkasse, und ihrer höheren Lebenserwartung besonders von Altersarmut bedroht.

Der Referent, Martin Debener ist Fachreferent für Armut und Grundsicherung des Paritätischen Landesverbandes NRW sowie stellv. Sprecher der Nationalen Armutskonferenz, wird unter anderem über die Gründe und Merkmale und verschiedenen Ausprägungen von Altersarmut, aber auch ganz praktisch über Hilfen, informieren.

Der Vortrag wird gemeinsam mit dem Seniorenbeirat der Gemeinde Schermbeck angeboten und organisiert. Um Ihnen Mut zu machen, zu der Veranstaltung zu kommen, und dem Referenten die Möglichkeit zu geben, auf ihre speziellen Fragen und Probleme einzugehen, können sie diese im Voraus an vhs@vhs-wesel.de oder friedstolt@aol.com schicken. Auch am Info-Stand des Seniorenbeirates der Gemeinde Schermbeck, der zweimal monatlich vor der Filiale der Niederrheinischen Sparkasse aufgebaut wird, können Mitglieder des Seniorenbeirates angesprochen werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kursnr.: 10020
Kosten: Der Vortrag ist entgeltfrei.


Termin(e)

Mo. 28.09.2020


Verfügbarkeit

Keine Anmeldung möglich Keine Anmeldung möglich


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)

Martin Debener

Zur Zeit keine

leider kein Bild von Martin Debener

Kursinfo beachten
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV