Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Betriebswirtschaft, Führung und Karriere

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich 21002 Rhetorik und Körpersprache

(Wesel, am So., 30.9., 9.30 Uhr , Stefan Blum)

Über 90 % der Kommunikation verläuft nonverbal, also nicht über die Sprache, sondern über Mimik, Gestik und Körperhaltung. Nonverbale Elemente beeinflussen uns selbst und unser Gegenüber, auch wenn das oft unbewusst geschieht. Der gekonnte Einsatz dieser Elemente in Mitarbeitergesprächen, Verhandlungen und Vorträgen kann einen wichtigen Beitrag leisten, um Einfluss zu gewinnen, Sympathie herzustellen, respektvoll zu kommunizieren und sich gekonnt darzustellen. Der Workshop richtet sich an Menschen, die an Überzeugungskraft bei Gesprächen und Auftritten gewinnen wollen. Sie verbessern Ihre rhetorischen Fähigkeiten und lernen, wie Sie Ihre Körpersprache gezielt einsetzen.

Inhalte:
- Souverän und freundlich auftreten
- Wirkung auf andere verbessern
- Selbst- und Fremdeinschätzung üben
- Körpersprache wahrnehmen, verstehen und richtig einsetzen
- Gesprächstechniken einsetzen
- Aufgeregtheit mindern

Anmeldung möglich 21003 Farb-, Stil- und Imageberatung für Frauen

(Wesel, am Sa., 10.11., 9.00 Uhr , Elke Weil)

Zu einem gelungenen Auftreten am Arbeitsplatz oder in Gesellschaften gehört eine abgestimmte und stilvolle Erscheinung. In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Tipps.

Farbberatung: Sie erhalten Informationen zu den verschiedenen Farbtypen und zur Farbenlehre und nehmen an praktischen Übungen teil. Jede Teilnehmerin ist Modell. Es wird auch ein typgerechtes Make-up aufgetragen. Fragen zu Techniken und Farbauswahl werden beantwortet.

Stilberatung: Jeder hat seinen persönlichen Stil und soll sich in seiner Kleidung wohlfühlen und authentisch wirken. Aber Sie wissen: eine große, schlanke Frau trägt andere Schnitte als eine kleine, eher korpulente Frau. Welches sind meine Vorzüge, wie betone ich sie oder möchte ich etwas kaschieren? Sie erhalten Tipps zum Aufbau einer Garderobe.

Imageberatung: Hier geht es um die Fragen: Wie wirke ich und was möchte ich erreichen?
Welchen Beruf übe ich aus? Wie setze ich meinen Stil ein?

Bitte bringen Sie einige Kleidungsstücke mit.

freie Plätze 21004 Bewerbungscoaching für den neuen Job

(Wesel, ab Sa., 10.11., 10.00 Uhr , René Penke)

Sie befinden sich in der Bewerbungsphase und möchten sich bei einem möglichen Arbeitgeber erfolgreich präsentieren? Dann sollten Sie über eine stimmige Strategie verfügen! Eine perfekte, auf Sie und den jeweiligen Arbeitgeber abgestimmte Bewerbungsmappe ist die Eintrittskarte. Eine optimale Präsentation Ihrer Person im Vorstellungsgespräch ist der Schlüssel zum Erfolg. In diesem Workshop lernen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden, wie Sie sich vorteilhaft mit Ihrer Mappe und in einem Gespräch präsentieren.

Kursinhalte:
- Gestaltung des Lebenslaufs (inhaltlich und optisch)
- Formulierung des Anschreibens
- Übung von Vorstellungsgesprächen
- Vorbereitung auf "gemeine" Fragen

Bitte bringen Sie zum Workshop einen Lebenslauf und ein Anschreiben mit!

Anmeldung möglich 21005 Selbstmotivation - Mit Leichtigkeit zum Ziel

(Wesel, am So., 11.11., 10.00 Uhr , Niklas Düllings)

Ob Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder regelmäßiger Sport, ob berufliche oder private Veränderung - in diesem Seminar lernen Sie endlich das umzusetzen, was Sie sich vorgenommen haben. Dazu werden Sie sich Ihrer Ziele bewusster und erfahren, was Sie antreibt und wie Sie Ihr Ziel effektiver erreichen können. Sie werden disziplinierter und können so problemlos am Ball bleiben. Sie erfahren, welche unbewussten Denkprozesse Ihr Verhalten bestimmen und wie Sie diese nachhaltig verändern können. Dadurch haben Sie langfristig mehr Spaß an Ihrem gewünschten Verhalten und können mit Leichtigkeit neue Ziele angehen.

Die Seminarinhalte basieren u. a. auf Methoden des NLP (Neurolinguistischen Programmierens). Das Seminar setzt jedoch an sehr konkreten und praktischen Bezügen Ihres (beruflichen) Alltags an. Gewinnen Sie neue Motivation in einer angenehmen Atmosphäre mit Gleichgesinnten und lernen Sie, Ihre Vorsätze zukünftig mit Leichtigkeit zielsicher umzusetzen!

Anmeldung möglich 21006 Das perfekte Make-up

(Wesel, am Sa., 1.12., 9.30 Uhr , Elke Weil)

Ein gepflegtes Äußeres wirkt immer positiv, es stärkt das Selbstbewusstsein und ist keine Frage des Alters. Grundlage ist u. a. die geeignete und auf den Hauttyp abgestimmte Pflege. Das dekorative Make-up sollte außerdem zu Ihrem Stil passen. Wir besprechen u.a. diese Fragen: Wie verbessere ich den Zustand meiner Haut? Was muss ich bei der Pflege beachten? Wie häufig darf ich Peelings benutzen? Wie schminke ich ein Schlupflid?
In einfachen Schritten erlernen Sie die Handhabung der pflegenden und die vorteilhafte Anwendung der dekorativen Kosmetik. So unterstreichen Sie Ihre Vorzüge und gleichen kleine Schönheitsfehler aus.
Bitte mitbringen: Ihre Schminkutensilien (sofern vorhanden), einen kleinen Tischspiegel, zwei Gästehandtücher, Wattestäbchen und -pads, Kosmetiktücher, Stirnband o.ä..
Die Kursleiterin wird die Schminkutensilien mit Ihnen durchgehen und deren richtige Verwendung demonstrieren. Sie können auch gerne ungeschminkt erscheinen.

Anmeldung möglich 21007 Hochsteck-, Flecht- und Bindetechniken für (mittel-)lange Haare

(Wesel, am Sa., 1.12., 10.00 Uhr , Christiane Eßling)

Sie lernen verschiedene Hochsteck-, Flecht-, und Bindetechniken für mittellange bis lange Haare kennen, mit denen Sie Ihre Haare immer wieder anders frisieren können. Nach der Beratung typgerechter Frisuren probieren Sie verschiedene Varianten an sich selbst aus. Viele Tipps und Kniffe rund ums Frisieren runden das Programm ab.

Materialkosten: 2,50 €

freie Plätze 21008 Grundlagen der Rhetorik

(Wesel, am Sa., 1.12., 10.00 Uhr , Privatinstitut Dahms)

Wer durch Reden überzeugt, erreicht seine Ziele leichter. Die besondere Herausforderung liegt darin, den Spannungsbogen so zu gestalten, dass das Publikum zunächst emotional berührt ist und schließlich die Funken der Begeisterung überspringen. Brillante Rednerinnen und Redner besitzen klare Argumente, ein sicheres Auftreten und eine mitreißende Ausstrahlung. Sie gehen mit ihrem Publikum souverän um und überzeugen von sich und ihren Ansichten mit bewährten rhetorischen Mitteln. Besseres Argumentieren und sicheres Auftreten steigern die Überzeugungskraft der Teilnehmenden in diesem Seminar. Ihr körpersprachlicher Ausdruck wird selbstbewusster. Weitere Schwerpunkte sind: mit Blackout und Störern souverän umgehen sowie die Behandlung von Einwänden in Monologsituationen.

Seminarinhalte:
- Wirkungsmittel überzeugend einsetzen
- Stresssituationen selbstbewusst bewältigen
- Bewährte Rede- und Vortragskonzepte überzeugend nutzen
- Manipulationsversuche anderer durchschauen und abwehren
- Reden wirkungsvoll und überzeugend aufbauen
- Umgang mit Blackout, Störern und Einwänden

Im Kursentgelt ist ein Lehrbuch enthalten!

freie Plätze 21009 Selbstsicherheit gewinnen!

(Wesel, am So., 2.12., 9.30 Uhr , Elke Weil)

Kennen und nutzen Sie Ihr eigenes Potential? Gehen wir doch gemeinsam auf die Suche danach. Dieses Seminar zeigt auf, welche Elemente Ihrer Persönlichkeit Sie stärken können. Damit verbessern Sie Ihre Ausstrahlung und erzielen eine positive Wirkung auf sich selbst, Ihre Familie, Freunde und Kollegen. Besonders wichtig dabei ist, dass Sie authentisch bleiben, jedoch besser wahrgenommen werden. Nutzen Sie gerne auch Chancen für ein charmantes Selbstmarketing. Mit dieser persönlichen Weiterentwicklung gestalten Sie Ihre Kontakte aktiv, positiv und entspannt, klar und individuell, ob privat oder im beruflichen Kontext.

freie Plätze 21010 "Schatz, bringst Du heute den Müll raus?!"

(Wesel, am So., 2.12., 10.00 Uhr , Dr. Jasmin Benser)

Die gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg ist eine Methode, die im Umgang mit Konflikten sowie in der alltäglichen Kommunikation hilfreich sein kann. Gleichzeitig ist es eine innere Haltung, die davon ausgeht, dass weder "richtig" noch "falsch" existieren. Im Rahmen dieses Workshops erhalten Sie eine Einführung in die gewaltfreie Kommunikation. Sie bekommen eine Möglichkeit aufgezeigt, wie Sie mehr Verantwortung für sich übernehmen und Ihre Beziehungen wertschätzender gestalten können. Als Basis zur Konfliktlösung und für einen empathischen Umgang mit sich selbst und anderen lernen Sie die vier Schritte dieser Methode kennen:

1) Beobachtung vs. Interpretation
2) Gefühle vs. Gedanken
3) Bedürfnisse vs. Strategien
4) Bitte vs. Forderung

Theorie und Praxis, beispielsweise in Form von Übungen zu zweit oder Rollenspielen, wechseln sich ab. Es besteht die Möglichkeit, konkrete Beispiele aus Ihrem (Arbeits-)Alltag einzubringen. Der Workshop richtet sich an alle Menschen, die ihre Art der Kommunikation näher betrachten und gegebenenfalls verändern möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

freie Plätze 21011 Das 1 x 1 der selbstbestimmten Entscheidungen!

(Wesel, am So., 2.12., 10.00 Uhr , René Penke)

Vielen Menschen fällt es erstaunlich schwer, sich zu entscheiden. Auch im Rahmen der eigenen beruflichen Entwicklung werden dringend notwendige Entschlüsse häufig nur unzureichend durchdacht und gern auf einen späteren Zeitpunkt vertagt. Dabei wird nahezu alles, was wir heute erleben, von Entscheidungen beeinflusst, die wir in der Vergangenheit getroffen oder auch unterlassen haben. Dieser Workshop liefert Ihnen Impulse, warum Sie Entscheidungen treffen (müssen), und verdeutlicht, was zur Entscheidungsfindung beiträgt. Nach dem Motto: "Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern." (Konfuzius)

Inhalte:
- Modell der rationalen Entscheidungsfindung
- Dimensionen der Entscheidung
- Schritte der Entscheidung
- SMART-Regel
- Entscheidungstypen
- Methode(n) zur Entscheidungsfindung

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV