Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Umweltbildung >> Naturschutz, Energiesparen

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Feuchte und Schimmel in der Wohnung?" (Nr. 40009) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Um Anmeldung zu den Vorträgen wird gebeten!

Seite 1 von 1

freie Plätze 40007 Feuchte und Schimmel in der Wohnung?

(Wesel, am Di., 26.11., 18.30 Uhr , )

Feuchteschäden und Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung sind besonders im Winter ein häufiges Problem. Die Gründe für derartige Schäden können vielfältig sein. Dazu zählen Baumängel wie unzureichende Wärmedämmung oder undichtes Mauerwerk. Auch fehlerhaftes Heizen und Lüften oder ein Wasserschaden können Ursachen für Schimmelbefall sein.
Da Feuchte und Schimmel sowohl die Gesundheit als auch die Gebäudesubstanz schädigen kann, ist beherztes Handeln gefragt. Zudem sparen trockene Gebäude Heizkosten ein.
In seinem Vortrag "Feuchtigkeit und Schimmel im eigenen Haus bekämpfen" informiert Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, Architekt und Dipl.-Ing. für ökologisches Bauen, über die Suche nach möglichen Ursachen, Messmethoden sowie Handlungs- und Sanierungsmöglichkeiten.

freie Plätze 40008 Feuchte und Schimmel in der Wohnung?

(Schermbeck, am Do., 5.12., 18.30 Uhr , )

Feuchteschäden und Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung sind besonders im Winter ein häufiges Problem. Die Gründe für derartige Schäden können vielfältig sein. Dazu zählen Baumängel wie unzureichende Wärmedämmung oder undichtes Mauerwerk. Auch fehlerhaftes Heizen und Lüften oder ein Wasserschaden können Ursachen für Schimmelbefall sein.
Da Feuchte und Schimmel sowohl die Gesundheit als auch die Gebäudesubstanz schädigen kann, ist beherztes Handeln gefragt. Zudem sparen trockene Gebäude Heizkosten ein.
In seinem Vortrag "Feuchtigkeit und Schimmel im eigenen Haus bekämpfen" informiert Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, Architekt und Dipl.-Ing. für ökologisches Bauen, über die Suche nach möglichen Ursachen, Messmethoden sowie Handlungs- und Sanierungsmöglichkeiten.

freie Plätze 40009 Feuchte und Schimmel in der Wohnung?

(Hamminkeln, am Do., 12.12., 18.30 Uhr , )

Feuchteschäden und Schimmelbildung im Haus oder in der Wohnung sind besonders im Winter ein häufiges Problem. Die Gründe für derartige Schäden können vielfältig sein. Dazu zählen Baumängel wie unzureichende Wärmedämmung oder undichtes Mauerwerk. Auch fehlerhaftes Heizen und Lüften oder ein Wasserschaden können Ursachen für Schimmelbefall sein.
Da Feuchte und Schimmel sowohl die Gesundheit als auch die Gebäudesubstanz schädigen kann, ist beherztes Handeln gefragt. Zudem sparen trockene Gebäude Heizkosten ein.
In seinem Vortrag "Feuchtigkeit und Schimmel im eigenen Haus bekämpfen" informiert Akke Wilmes, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW, Architekt und Dipl.-Ing. für ökologisches Bauen, über die Suche nach möglichen Ursachen, Messmethoden sowie Handlungs- und Sanierungsmöglichkeiten.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 17:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2019

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV