Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Das neue Programm für das Herbstsemester 2018 ist erschienen


27.06.2018

Von Anfang an war es das zentrale Anliegen der Volkshochschule, Bildung in der Mitte der Gesellschaft zu verankern. Mehr als 10.000 Teilnehmende in 2017 sind ein sprechender Beweis dafür, dass ihr das immer wieder aufs Neue gelingt, mit Kursangeboten, die Spaß machen, die Talente fördern und für berufliche Herausforderungen qualifizieren.

Ab sofort kann wieder im abwechslungsreichen Programm der VHS geblättert und gestöbert werden, Anmeldungen für das am 10. September 2018 startende Herbstsemester sind ab sofort möglich, online unter www.vhs-wesel.de oder auch mit einem der Anmeldeformulare im Programmheft, die ab sofort an allen bekannten Stellen (öffentliche Verwaltungen, Banken, Buchhandlungen, Krankenhäuser. Verkehrsvereine etc.) ausliegen.

Hier nur einige Beispiele aus den unterschiedlichen Fachbereichen. Aus dem Bereich Kulturelle Bildung: „Mit und ohne Fotoapparat auf der Pirsch“ – Rotwildbrunft hautnah in der Üfter Mark und eine Tagesfahrt nach Wuppertal in den Skulpturenpark Tony Cragg und einem Besuch der Ausstellung: Paula Modersohn-Becker im Von der Heydt-Museum. In der beruflichen Bildung beginnt im September die Fortbildung: Qualifizierung von Betreuungskräften im Offenen Ganztag. Der Bereich Kochen und Backen lädt ein zu einer Pralinenmanufaktur: „Es darf genascht werden“ – Pralinen, eine wundervolle Geschenkidee zum Fest. Im Bereich Deutsch starten Integrationskurse und berufsbezogene Sprachkurse. Mit Einsteigerkursen in Polnisch, Türkisch, Chinesisch, Japanisch und Fortgeschrittenenkursen in Arabisch und Russisch hält der Fachbereich Fremdsprachen neben den ‚großen‘ Sprachen auch wieder ein breites Angebot im Bereich der seltener unterrichteten Sprachen vor. Im Bereich Gesundheit zum ersten Mal im Programm: Einführung in die Zen-Philosophie und die „5“ Tibeter. Und last but not least aus dem Fachbereich Datenverarbeitung/EDV: besondere Kursformate rund um das Smartphone und Tablet.

Konkrete Beispiele, die neugierig machen möchten auf ein reichhaltiges Programm, das viele Interessen abdeckt und interessante Begegnungen verspricht.


Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV