Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Bürgerfunk Wesel

Die Chance, selbst auf Sendung gehen zu können, bietet das Landesrundfunkgesetz: 55 Minuten der täglichen Sendezeit eines Lokalradios muss der lokale Sender für Programmbeiträge von Gruppen,Vereinen oder Bürgerinitiativen mit kultureller Zielsetzung im sog. „Offenen Kanal“ oder „Bürgerradio“ freihalten. Kulturschaffende, Musiker, Karnevalisten, Schulklassen oder ähnliche Gruppen können Kultursendungen, Reportagen, Berichte etc. herstellen und senden.

Die Beiträge müssen jedoch inhaltlich und technisch qualitativ Rundfunkansprüchen genügen! Um dies sicherzustellen, hat die VHS das Angebot der „VHS-Radio-Werkstatt“ entwickelt. Im Rahmen dieser „Radio-Werkstatt“ erhalten alle Radiointeressierte die Möglichkeit, sich mit dem Medium Lokalradio zu befassen und sich das, für das "Radiomachen“ unbedingt notwendige, journalistische oder technische Grundwissen anzueignen.

Darüber hinaus ist die VHS durch die Einrichtung eines Rundfunkstudios in die Lage versetzt worden, als Anlauf- und Betreuungsstelle für die o. g. „Kulturschaffenden“ ihres Einzugsgebietes die räumliche und technische Möglichkeit für Rundfunkproduktionen bereitzustellen.

Die Koordination dieser Arbeit geschieht im „Arbeitskreis Bürgerradio der VHS Wesel". Informationen unter http://www.buergerfunk-radiokw.de

 


Die Entertainer im Patientenzimmer: Klinikclowns in Wesel und Moers

„Ich bin auf alle Fälle kein Karnevals-Clown“, betont Bettina Siegfriedt, Erzieherin im Marien-Hospital in Wesel. Als „Clownin Bettina“ ist sie seit 2003 auf den Krankenstationen unterwegs. Ihr Motto: „Clownin-Sein übe ich nicht, das mach‘ ich einfach“. Vieles – wie das Ballondrehen oder das Trompetespielen – hat sich die Clownin selbst beigebracht oder in Seminaren gelernt.

Holger Voss („Clown Schlatge“) und Inga Borgschulte („Clown Wilma“) haben dagegen eine Ausbildung der Clownerie durchlaufen. Sie gehören dem Verein „Clownsvisite“ an, der im ganzen Ruhrgebiet in vielen Krankenhäusern die Klinikclowns stellt. Clown Schlatge und Clown Wilma sind unter anderem im Bethanien-Krankenhaus Moers aktiv.

Eines haben die beiden mit Clownin Bettina gemeinsam: „Wir arbeiten zu 99 Prozent mit Improvisation“, erzählt Holger Voss. In dieser Sendung geben die Clowns den Hörern sogar eine Privatvorstellung – ganz spontan, versteht sich.

https://www.nrwision.de/mediathek/klinikclowns-in-wesel-und-moers-entertainer-im-patientenzimmer-210927/

Eine Kooperationssendung des Weseler und Moerser Bürgerfunkstudios. Moderation: Steffen Grütjen und Lukas Hollenberg.


Sondersendungen zu Analphabetismus

i-Punkt-Sendung zu Lese- und Schreibschwierigkeiten bei Erwachsenen

Am 16. Juni wurde im Bürgerfunk des NRW-Lokalradios für Wesel eine Sondersendung zum Thema Lese- und Schreibschwäche bei Erwachsenen ausgestrahlt, in der eine Lernerin, die Kursleiterin des Lese- und Schreibkurses und der VHS-Direktor zu Wort kommen. Die Sendung ist in der Mediathek von NRWision abrufbar. HIER

„Der Müll muss weg. Und geht’s auch ohne?“ – dreiteilige Radio-Sendereihe

Die beiden Bürgerfunkstudios Wesel und Moers – Kamp-Lintfort haben in gemeinsamer knapp ein dreiviertel Jahr dauernder Recherche eine dreiteilige Sondersendung zum Thema Müll erstellt. Die Sendungen sind vom 22.07. - 24.07.2021 im Bürgerfunk auf Radio K.W. ausgestrahlt worden. Die drei 55-minütigen Magazinsendungen stehen als Podcast unter https://www.nrwision.de/mediathek/radiosender/radio-kw/ dauerhaft zum Abruf bereit. In der Abschlusssendung am 24. Juli 2021 kam „VOX“-Fernsehstar Detlef Steves zu Wort. Als Markenbotschafter der ENNI spricht er über sein Engagement beim niederrheinischen Versorgungsunternehmen.

Kontakt

Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck
Ritterstraße 10 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Montag Donnerstag
(außer in den Schulferien):

09:30 12:00 Uhr und
14:30 16:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 2. Semesters 2021

VHS
Grundbildung
vhs Lernportal
CERTQUA – Zertifizierung nach ISO
9001, ISO 29990 und AZAV